Welche Erde für 30cm große Velutina? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Welche Erde für 30cm große Velutina?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1542
Registriert: Di 21 Aug, 2007 10:36
Wohnort: Im Norden Deutschlands
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Mär, 2008 21:27
Du mußt aber ein bischen bei dem gießen deiner Velus aufpassen. Nicht das die anfangen das die Spitzen braun werden. Dann sofort trockener halten. Ich persöhnlich bin eher für kleine Töpfe, damit die nicht zu naß stehen. Aber das muß man selber für sich ausprobieren.
Bei mir bekommen die Bananen Rasendünger. Das lieben die und es ist billig.
Oder auch Blaukorn. Aber ich habe ja auch schon große Pflanzen. Da werden dann die kleineren so mitgedüngt.

Um Spinnmilben vorzubeugen kannst du öfter mal mit ner Drucksprühflasche die Blätter besprühen (auch von unten) denn dort treten Spinnmilben oft zuerst auf. Aber bitte nur Regenwasser oder destiliertes Wasser.

Gruß karin65
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 367
Registriert: Mo 24 Mär, 2008 12:23
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Mär, 2008 22:26
achso ok :D
da ich die musa ja sowieso besprühen muss (wegen der Luffeuchtigkeit)
werde ich diese vorbeugung sicher machen!!
ich will schließlich nicht dass sie ungeziefer bekommt :wink: :wink:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 367
Registriert: Mo 24 Mär, 2008 12:23
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 25 Apr, 2008 18:36
hallo :D
nach langem hin und her hab ich jetzt 2 velutinas :D
ich denke mal, sie sind gut angekommen. leider waren sie an den spitzen braun, aber ich halt sie jetzt etwas trockener und das wird schon, hoff ich ^^
wollt noch mal eure beurteilung zu den pflanzen hörn und (da ich ja jetzt noch ne kleine hab ) fragen ob ich sie "zudecken " soll also ob ich eine flasche oder so drüber stellen soll weil kleinere velus ja empfindlich sein sollen (luftfeuchte) ...
danke schon mal
gruß tina
Bilder über Welche Erde für 30cm große Velutina? von Fr 25 Apr, 2008 18:36 Uhr
banane 074.jpg
das ist die große (hoffe ihr könnt was erkennen)
banane 075.jpg
und die kleine
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 427
Bilder: 5
Registriert: So 18 Nov, 2007 13:36
Wohnort: Teisendorf in Bayern nähe Salzburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 25 Apr, 2008 19:04
Ich finde die sehen beide gut aus.

Die kleine würde ich anfangs schon noch irgendwo drunter lassen und immer öfters und länger lüften bis sie ganz ohne Plastiktüte oder Flasche dasteht.

Die große würd ich täglich oder alle zwei Tage mit kalkfreiem Wasser besprühen aber das sollte man allgemein bei Bananen machen wg der Luftfeuchte.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 367
Registriert: Mo 24 Mär, 2008 12:23
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 25 Apr, 2008 19:12
danke :D
dann bin ich erstmal beruhigt das sie gesund sind :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1542
Registriert: Di 21 Aug, 2007 10:36
Wohnort: Im Norden Deutschlands
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 25 Apr, 2008 20:01
Hi tina,

ja ich kann auch nur bestätigen, dass die einfach gut aussehen. Mach es mal so wie michi schreibt. Das passt so dann schon.

Gruß Karin65
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 367
Registriert: Mo 24 Mär, 2008 12:23
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 25 Apr, 2008 20:34
danke euch beiden
jetzt bin ich wirklich total happy \:D/ und hoffe dass sich die pflanzen weiterhin gut entwickeln !
wenn es was neues giebt melde ich mich wieder :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1264
Registriert: Mo 19 Jun, 2006 19:45
Wohnort: bayreuth, bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 27 Apr, 2008 2:09
ähm sorry will ja jetzt nix falsches behaupten, aber die große sieht nicht wie ne velutina aus.. schneint ne großwüchsige bananenart zu sein.. das 2. sieht wie ne velutina aus.. die große ist eher sowas wie ne musa basjo... meine 2 bajoos sehen nämlich genauso aus.. größe vergleichbar und form auch..
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 427
Bilder: 5
Registriert: So 18 Nov, 2007 13:36
Wohnort: Teisendorf in Bayern nähe Salzburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 27 Apr, 2008 11:00
Ich finde schon, dass die aussieht wie eine Velutina. Man könnte eher sagen dass die zweite was anderes ist weil bei der größe sehen fast alle gleich aus!

Meine Meinung! :-k
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 19:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 27 Apr, 2008 11:44
diese Musa velutina ist das ne Zwergbanane?

Wenn ja.

Schau mal hier, die Links vom Forum, hab ich dazu gefunden:

http://green-24.de/forum/ftopic4100.html



oder über google.de diesen Link: http://www.flora-toskana.de/geschuetzt/ ... lutina.htm

Vielleicht konnte ich Dir etwas helfen.
:oops:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 367
Registriert: Mo 24 Mär, 2008 12:23
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 27 Apr, 2008 19:31
hmm.
da bin ich jetzt total ratlos :shock:
die (also velutina und basjoo) sehn sich ja total ähnlich....
evtl meldet sich ja ein "experte" auf dem gebiet
(würde mich freun) denn sonst kann ich sie nicht behalten (basjoo wird zuu groß hab ja keinen garten)
helft mir [-o<
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 367
Registriert: Mo 24 Mär, 2008 12:23
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 30 Apr, 2008 23:42
hallo (mal wieder ^^)
leider habe ich diesmal schlechte Neuigkeiten...
meine (größere) musa "was auch immer" [das thema behandel ich nochmal bei pflanzenbestimmung] lässt die blätter (und sich) hängen.
es fing eig. nach dem umtopfen an (hat es etwas damit zu tun?)
auf jeden fall musste ich die blätter stützen und am nächsten tag das (durch die reise schon etwas beschädigte blatt) abschneiden weil es ganz braun war.
ich habe erstmal abgewartet und sie hat auch ausgetrieben aber:
die "alten" blätter haben komische braune punkte bekommen.
ist das ein schädling ?
soll ich die blätter abschneiden die schon "befallen" sind?
meine kleine lässt auch schon ein blatt hängen (denke weil es beschädigt war) oder irre ich mich?
hab euch einfach mal paar fotos reingestellt
Bilder über Welche Erde für 30cm große Velutina? von Mi 30 Apr, 2008 23:42 Uhr
banane12 016.jpg
das ist erstmal das eine blatt was die kleine hängen lässt
banane12 018.jpg
die große
banane12 020.jpg
blattoberseite (man sieht wenn man genau hinsieht die punkte)
banane12 021.jpg
blattunterseite (eher schwach &quot;befallen&quot;)
banane12 022.jpg
blattunterseite stärker &quot;befallen&quot;
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 427
Bilder: 5
Registriert: So 18 Nov, 2007 13:36
Wohnort: Teisendorf in Bayern nähe Salzburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Mai, 2008 11:58
hattest du sie in der parallen Sonne stehen? so schaut meine momentan auch immer nach einem Sonnenbad aus. Die müssen sich erst langsam an das immer stärker werdende Licht gewöhnen!
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 367
Registriert: Mo 24 Mär, 2008 12:23
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Mai, 2008 12:04
ja also sie stehen beide am sonnigsten fenster (aber nicht in direkter sonne)
aber die große hat sich ja schon früher hängen lassen deshalb hab ich sie ja da in die sonne gestellt (weil sie früher im freien standen) kann natührlich sein das sie erst durch das umtopfen "gestresst" war und dann noch einen sonnenbrand bekommen hat...
soll ich sie lieber schattig stellen??
und soll ich die blätter abschneiden??
ich denke mal bei der kleinen ist es aber kein sonnen brand weil sie sieht bis auf das eine blatt super aus (finde ich)
Bilder über Welche Erde für 30cm große Velutina? von Do 01 Mai, 2008 12:04 Uhr
banane12 015.jpg
noch mal ein bild der kleinen
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3695
Bilder: 16
Registriert: Mi 14 Mär, 2007 22:15
Wohnort: München USDA 6
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Mai, 2008 13:11
Hallo Tina11111,
wenn diese braunen Stellen richtig vertrocknet sind, denk´ ich das sie an diesen Stellen entweder eins "auf die Nase" bekommen haben, also Verletzungen oder es ist "Sonnenbrand". Ich weiß nicht wie die Musas vorher standen, aber meist gewöhnt man Pflanzen die eher etwas dunkler standen langsam an die Sonne, weil sie, auch wenn die Sonne noch nicht runterbrennt, besagten Sonnenbrand kriegen können.

Meinst du das eine der Möglichkeiten zutrifft?

Ich würd erst mal nichts abschneiden und warten wie es sich entwickelt.
VorherigeNächste

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Musa Velutina 3-5cm: Welche Erde, Was für ein Topf?? von Der Carlos, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 18 Antworten

1, 2

18

5536

Do 03 Apr, 2008 9:20

von karin65 Neuester Beitrag

Musa velutina, blütedauer, blütebeginn und größe.. von dezibl, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 37 Antworten

1, 2, 3

37

6261

Fr 02 Mai, 2008 23:15

von dezibl Neuester Beitrag

Erde+Grösse von wurstbemme, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

2848

Di 03 Jan, 2006 9:10

von Andy Neuester Beitrag

Anzuchtstöpfe für Palmen; welche Grösse? von Uhtred, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

2636

Mo 06 Jul, 2009 15:25

von katzi Neuester Beitrag

Welche Pflaumenart ist das? 'Große Grüne Reneklode' von Palmenherz, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

8991

Di 11 Aug, 2009 23:09

von dnalor Neuester Beitrag

welche stein größe bei echinopsis kakteen? von bloodsucker, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

2967

Mi 19 Mai, 2010 13:51

von Scrooge Neuester Beitrag

Bonsai welche Sorte und welche Erde von Romy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2958

Mo 09 Jan, 2012 15:59

von Gast Neuester Beitrag

Süßgras braun, Wassertiefe 30cm von Tina22, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 3 Antworten

3

2664

Mo 11 Mai, 2009 20:30

von Aquachris Neuester Beitrag

30cm schmale blühende Hecke von Gast, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 6 Antworten

6

6227

So 13 Feb, 2011 23:00

von birkenbaumblatt Neuester Beitrag

Welche große Pflanze mag es sonnig und warm? Westfenster von ohne grünen Daumen, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 9 Antworten

9

4415

Sa 04 Jul, 2009 8:17

von Canica Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Welche Erde für 30cm große Velutina? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Welche Erde für 30cm große Velutina? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der grosse im Preisvergleich noch billiger anbietet.