Welche Erbeeren-sorte eignet sich für meinen Bedarf? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln
aussaatwettbewerb

Welche Erbeeren-sorte eignet sich für meinen Bedarf?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 72
Registriert: Mi 18 Jan, 2012 21:49
Wohnort: 87700
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Greenies,
erstmla sorry ich weiß üüüüberhaupt nicht in welche Kategorie das reingehört :oops:
bitte einfach verschieben.

Nun zu meiner Frage,
ich hab schon eine Monatserbeere (pflanze) die gerade zwei blüten macht.
Monatserbeeren machen aber doch nur "ab und zu" mal erbeeren?

Welche Sorte hat den einen sehr reichen Ertrag?
ob große oder kleine Erdbeeren ist eigentlich egal. aber sie sollte nach möglichkeit so viele erbeeren wie möglich tragen.
Und wie sieht es mit den kosten aus?
bei meiner Monatserbeere hat mich ein Pflänzchen 2Euro gekostet.

Ich freu mcih über antworten :)

Liebe Grüße
Liz
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7401
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 10:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
BeitragMi 11 Apr, 2012 17:26
Hallo Liz Fox,
wo möchtest du die Erdbeere denn hintun: Beet oder Topf, Garten oder Balkon....? Was ist deine Vorstellung von vielen Erdbeeren: jeden Tag eine, den ganzen Sommer lang, 1 Kg zum Marmelade machen....?
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 12:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragMi 11 Apr, 2012 17:47
und wieviel Platz hast du zur Verfügung?
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 72
Registriert: Mi 18 Jan, 2012 21:49
Wohnort: 87700
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Apr, 2012 20:11
als platz hätte ich ein hochbeet zu bieten.
ca 3 m lang und 1m breit.
und ich hätte sie gerne auch als balkonpflanzen also so in blumenkästen wenn das möglich ist.
hm den ganzen sommer lang währ cool.
eigentlich pass ich mcih da dann der pflanze an. wenn sie viele auf einmal macht mach ich halt erbeersaltat und marmelade und ansonsten darf ich halt jeden tag eine naschen :)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7401
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 10:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
BeitragMi 11 Apr, 2012 20:33
Wenn es dir nichts ausmacht, dass eine Erdbeerpflanze viele Ableger macht, habe ich mit der Ostara gute Erfahrungen gemacht, immertragend (wenn auch nur kleine Mengen) bis zum Frost, gut im Geschmack und unempfindlich. Gab es Letztens 10 Stück für 3 EUR bei L..l, z.Zt etwas teuerer in Gartenmärkten.

http://www.native-plants.de/blog/erdbee ... chendurch/
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 72
Registriert: Mi 18 Jan, 2012 21:49
Wohnort: 87700
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Apr, 2012 20:43
ah das klingt echt gut.
wie viele erbeeren macht so ne pflanze dann uuungefähr gleichzeitig? eine? zwei? drei?
damit ihc weiß wie viele erbeerplänzchen ihc hertun soll...

währe es sinnvoll zwei sorten zu mischen?
also die ostara und dann noch eine sorte die viele auf einmal macht? kannst du hierfür auch eine empfehlen?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7401
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 10:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
BeitragDo 12 Apr, 2012 16:50
Die Ostara macht während der Haupttragezeit (Juni/Juli) nicht so viele Früchte wie eine einmaltragende Sorte. Ich schätze mal, bei sonnigem Wetter max 2 Früchte/Tag. Danach werden es weniger, aber dafür bis zum Frost.

Erdbeerpflanzen brauchen Platz und Luft. Auf den Beet würde ich max. 20 Pflanzen setzen.

Bei den anderen Sorten gab es bislang keine, bei der ich sagen würde, dass sie nichts taugt. Aber geschmacklich sind sie sehr unterschiedlich. Diejenigen, die auch zum Frosten geeignet sind, sind fester vom Fruchtfleisch, das finde ich persönlich angenehmer als so lockere, schwammige Früchte. Die haben aber dafür oft weniger Säure. Am schönsten wäre es vielleicht, wenn du einzelne Pflanzen von verschiedenen Sorten bekommen kannst, dann kannst du dir selber eine Meinung bilden.

Hier kannst du auch noch mal gucken:
http://www.vbogl.de/Fachbeitraege/Erdbe ... nbau1.html
http://www.vbogl.de/Fachbeitraege/Erdbeeren/Sorten.html
http://www.erdbeeren.de/sorten.php
http://www.lwg.bayern.de/gartenakademie ... 17_0_0.pdf
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 12:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragDo 12 Apr, 2012 17:57
ich würde auch erstmal versuchen, mehrere Sorten zu pflanzen; dann siehst du am besten selbst, wie welche Sorte trägt - und kannst dir fürs nächste Jahr, die Sorte raussuchen, die dir am besten gefällt (die lassen sich ja ganz leicht über Absenker vermehren)
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 72
Registriert: Mi 18 Jan, 2012 21:49
Wohnort: 87700
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Apr, 2012 20:11
habt ihr einen tipp wo cih dann die pflänzchen herkrieg?
weil cih hab bei unserem Dehner und ääh... dem zweiten gartencenter halt :P zwar erbeerpflanzen gesehen aber nur ausgeschiltert als "erbeeren" mehr nicht :S
und eben Monatserbeere.
wo bekomm cih dann die gesuchtet sorten her?
internet?

hm Beatty, bei deinem link www.erbeeren.de kann man ja auch erbeerpflänzchen kaufen.
und was is da jetzt der unterschied zwischen grünpflanze und topfpflanze?! :S
Zuletzt geändert von Liz Fox am Do 12 Apr, 2012 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 12:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragDo 12 Apr, 2012 20:19
baumschule, wochenmarkt, oder mal in den Läden fragen, was das für sorten sind (auf den Lieferscheinen sollte es drauf stehen)
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 72
Registriert: Mi 18 Jan, 2012 21:49
Wohnort: 87700
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Apr, 2012 20:30
hm also auf unseren wochenmärkten (meine familie ist selbst wochenmarktbeschicker) hab ich noch gaaar nie erbeerpflänzchen gesehen...
aber baumschule is ne gute idee, die müssen mcih dann wohl diese woche noch ertragen :)
Dankeschön für eure Hilfe <3 ehrlich :)
Wenn man als Neuling nach guten Erbeersorten sucht hat man meistens nur ein großes fragezeichen im gesicht.
ich verlass mcih halt lieber auf persönliche erfahrungen :) weil die verkäufer wollen ihr zeug ja auch loswerden^^
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7401
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 10:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
BeitragDo 12 Apr, 2012 20:35
Bei uns gibt es bei O.i und Pr........ker Erdbeerpflanzen, auch mit Sorten ausgeschildert.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 72
Registriert: Mi 18 Jan, 2012 21:49
Wohnort: 87700
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Apr, 2012 20:39
okay dann kommen obi und praktiker dieses wochenende auch ncoh auf die liste :D
solange schatzi nicht merkt was ich vorhabe :P
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1553
Registriert: Fr 15 Okt, 2010 20:35
Wohnort: Aargau Schweiz USDA 7b
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragFr 13 Apr, 2012 1:37
hallo,
dann noch als bodendecker im halbschattigen bis sonnigen blumenbeet die in der pflege anspuchslosen walderdbeeren... :wink:
die fruchten bei mir auch länger als die jährlich einmaltragenden kulturerdbeeren und marmelade nur aus walderdbeeren ist mit abstand die beste erdbeermarmelade überhaupt... ausserdem schützen bodendecker im sommer den boden vor austrocknung.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 72
Registriert: Mi 18 Jan, 2012 21:49
Wohnort: 87700
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Apr, 2012 10:13
hmm di ehaben sich bei uns hinter unserer Grillhütte breit gemacht. die werden aber jedes jahr von schnecken aufgefressen #-o
was kann ich wirkvoll gegendie schnecken machen? salz machich nicht streuen weil die dann ja an ort und stelle sterben udn dann hab ich tote schnecken in meinen erbeeren drinn :P
irgendwas das die gar nicht erst herkommen? oder sich gleich verziehen?
Nächste

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Welche Kletterpflanze eignet sich? von wildeswunder, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 15 Antworten

1, 2

15

3343

Mo 07 Mär, 2011 23:42

von matucana Neuester Beitrag

Welche Palme eignet sich auf der Fensterbank? von wildcherryberry, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

3422

Fr 11 Feb, 2011 14:40

von wildcherryberry Neuester Beitrag

Welche Hecke eignet sich am Besten? von großeSchwester, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 19 Antworten

1, 2

19

8281

Fr 22 Jul, 2011 16:48

von großeSchwester Neuester Beitrag

Welche Pflanze eignet sich hierfür? von Crusader, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

515

Mo 18 Jan, 2016 23:33

von Scrooge Neuester Beitrag

Schädlinge an meinen Erbeeren - rote kleine Käfer von ab100767, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

13386

Mi 27 Aug, 2008 17:24

von Caerulona Neuester Beitrag

Um welche Art bzw. Sorte handelt es sich? von Pumpernick3l, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

407

Mi 25 Jun, 2014 14:22

von Pumpernick3l Neuester Beitrag

Um welche Clematis handelt es sich bei der Sorte `Pixie`? von thecooler, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

5836

So 04 Feb, 2007 22:52

von Jondalar Neuester Beitrag

Welcher Bambussamen eignet sich? von velutina, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

3595

Di 06 Mär, 2007 11:30

von Junie Neuester Beitrag

Yucca - eignet sich Kakteenerde? Ja von Jule35, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 14 Antworten

14

5468

Sa 07 Feb, 2009 15:31

von Jule35 Neuester Beitrag

Was blüht & eignet sich für die Wohnung? von Bleistift, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

1037

Di 23 Jun, 2015 23:45

von annewenk Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Welche Erbeeren-sorte eignet sich für meinen Bedarf? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Welche Erbeeren-sorte eignet sich für meinen Bedarf? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der meinen im Preisvergleich noch billiger anbietet.