Anmelden
Switch to full style
Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...

Worum geht es hier:

Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Antwort erstellen

Welche Art von Pflanze?

Sa 02 Dez, 2006 18:23



Hallo Leute,

ich hab mal ne Frage. Mein Zimmer liegt aufm Dachboden, da ich keine Dachfenster habe, ist es in der mitte des Zimmers sehr dunkel. Ich habe nur an beiden wänden so Fenster. Auf den Fensterseiten habe ich also mehrere Pflanzen stehen, die wachsen auch gut, bkeommen genug licht und so. Mein Problem ist nur, in der Mitte meines Raumes ist die Treppe und dort sind sehr viele Ecken wo nicht wirklich viel Sonne hinkommt. Aber ich möchte ubnedingt dort ne etwas größere Pflanze/Bäumchen hinstellen. Welche Pflanzen brauchen wirklich minimal Licht und wachsen trotzdem? Sollte eine einfache grüne Pflanze sein, ohne Blüten aber schönen Blättern! Kann auch ruhig 1-1,5m groß werden und großen Topf haben!

MfG

Sa 02 Dez, 2006 18:30

Hallo Katlam,

schau dir die mal an:
http://www.livingathome.de/pflanzen_gae ... nzenid=184

http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/l ... 2&letter=Z

dann vielleicht noch die Bergpalme oder auch die Sansiverien.
Auch das Einblatt (Spatiphyllum) kommt in Frage...Die gilt ebenso für den Ficus lyrata, auch Geigenfeige genannt, oder die Yucca Dracenen.

Sa 02 Dez, 2006 18:47

Hallo katlma.

ich könnte dir da eine Zamioculcas oder ein Einblatt vorschlagen. Die sind genügsam und brauchen nicht sehr viel Licht. Da fällt mir aber auch noch eine Dracaena deremensis und die Klivie ein.

Wünsche dir viel Erfolg beim begrünen und viel Spaß

Liebe Grüße
Juliana

Sa 02 Dez, 2006 19:34

Für eine dunkle Ecke:
kann mich nur Indigooblau anschließen - - - Zamioculcas ist Perfekt

Aber wichtig: nicht zu feucht - - vieleicht vergleichbar mit dem Wasserhaushalt einer Kaktee

Sa 02 Dez, 2006 21:48

Hi Katlan!

Für schattige Standorte kommen sehr viele Regenwaldpflanzen in Frage, wie zB. Farne, Bromelien, Kletterpflanzen (Philodendron, Monstera) und Orchideen!

Da im Regenwald so gut wie kein Sonnenlicht den Boden erreicht,
kommen die Pflanzen die dort wachsen mit recht wenig Licht aus.
Wichtig ist nur, dass die Temperaturen möglichst nicht weit unter 20 Grad fallen.

Kentia- Palmen kommen auch sehr gut im Schatten zurecht und sehn noch dazu sehr schön aus!

So 03 Dez, 2006 13:19

Hallo Leute,

erstmal fettes THX an eure Posts, waren viele viele schöne Sachen dabei. Mir ist sogar aufgefallen, dass ich eine Zamioculcas schon bei mir im zimmer sthene habe ^^ *wie gesagt bin unwissend in Thema Botanik :D * Aber meine Zamioculcas ist sehr sehr klein, aber die steht auch direkt am Fenster, also wusste gar net dass die wenig Licht braucht :P Aber ich werd mich dann mal morgen in ne Gärtnerei begeben und mich da mal umsehen, ihr habt mir ja jetzt paar Namen gegeben :) Danke nochmals!

MfG
Antwort erstellen