Welche "Macken" haben eure Tiere? - Tiere & Tierwelt - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTiere & Tierwelt

Welche "Macken" haben eure Tiere?

Kleine und große Tiere, Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw.
Worum geht es hier: Alles über Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw...
Die Fauna ist ein sehr umfangreiches Thema. Hier gibt es überwiegend Infos zu den heimischen Tierarten und beliebten Haustierarten. Fragen und Antworten zur Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung und tierische Impressionen.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 93
Bilder: 7
Registriert: Mo 06 Okt, 2008 12:58
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 56
Registriert: Do 22 Jan, 2009 17:26
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Jan, 2009 15:21
Bevor meine Katzenallergie schlimmer wurde, hatte ich eine Zeit lang mal einen Kater.
Der hatte eine überaus interessante Art mich oder meinen Besuch zu wecken:
Er pirschte sich morgen gaaaanz langsam und leise an einen heran, steckte einem dann ganz vorsichtig die Nase ins Gesicht und holte richtig laut schniefend Luft. :mrgreen: Deswegen ist einer meine Besucher auch schon mal schreiend aus dem Bett gefallen.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 93
Bilder: 7
Registriert: Mo 06 Okt, 2008 12:58
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 24 Jan, 2009 12:09
Hallo,

Das ist ja lustig, von Katzen habe ich schon so manch ulkiges gelesen und von meinen eigenen gesehen. Mein einer Kater spielt wie ein Hund, man wirft das Spielzeug weg und er bringt es wieder und legt es an meine Füsse. Wenn ich nicht reagiere spielt er an meinen Beinen, sonst werfe ich es wieder weg und er bringts wieder , u.n.s. Vielleicht hat er es ja von unserem Hund abgeguckt, wenn ich mit dem spiele schaut er immer ganz interessiert zu.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 772
Bilder: 1
Registriert: Mo 27 Okt, 2008 14:27
Wohnort: Mitte Schleswig-Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 24 Jan, 2009 12:21
ilinga hat geschrieben:Bevor meine Katzenallergie schlimmer wurde, hatte ich eine Zeit lang mal einen Kater.
Der hatte eine überaus interessante Art mich oder meinen Besuch zu wecken:
Er pirschte sich morgen gaaaanz langsam und leise an einen heran, steckte einem dann ganz vorsichtig die Nase ins Gesicht und holte richtig laut schniefend Luft. :mrgreen: Deswegen ist einer meine Besucher auch schon mal schreiend aus dem Bett gefallen.



:-#= :-#= :-#=

mein dicker Kater, den wir mal hatten, der hat mich im Schlaf immer umarmt. Richtig die Pfötchen um den Hals gelegt. Unsere kleine doofe Ziege (ist unsere Katze einfach) die schmeißt einen aus dem Bett. Ist unglaublich, wieviel Kraft die hat....
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 120
Bilder: 2
Registriert: Mi 13 Aug, 2008 22:52
Wohnort: Ratzeburg, Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Jan, 2009 16:52
Hmmm. Versuchen schon seit Monaten ihm das rauchen abzugewöhnen...
Und dann auch noch die teuren Zigarren... [-(
Bilder über Welche "Macken" haben eure Tiere? von So 25 Jan, 2009 16:52 Uhr
IMGP2394_1000x1000_500KB.jpg
Nur zur Info: die Zigarre war schon aus ;-)
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1501
Registriert: So 13 Apr, 2008 11:07
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Jan, 2009 20:53
Mein Nachbarskater hat seid Herbst eine etwas unangenehme Leidenschaft. Von meiner Terrasse gehen Holzpfosten herauf zu meinem Balkon. Und irgendwie schafft er es immer wieder, sich da hochzuhangeln und sitzt dann auf meinem Balkon. Hinunter getraut er sich aber nicht mehr und so schreit er dann so durchdringend, dass mir nichts anderes übrig bleibt, als meinen ungebetenen Besucher herein zu holen und ihn wieder nach unten zu tragen.

Sobald ich ihn dann auf dem Arm habe, steckt er sein Gesicht an meinen Arm und schließt die Augen. Und ich bringe es dann auch nicht fertig, den schläfrigen Kater vor die Haustüre zu setzen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 772
Bilder: 1
Registriert: Mo 27 Okt, 2008 14:27
Wohnort: Mitte Schleswig-Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Jan, 2009 21:00
contessa hat geschrieben:Mein Nachbarskater hat seid Herbst eine etwas unangenehme Leidenschaft. Von meiner Terrasse gehen Holzpfosten herauf zu meinem Balkon. Und irgendwie schafft er es immer wieder, sich da hochzuhangeln und sitzt dann auf meinem Balkon. Hinunter getraut er sich aber nicht mehr und so schreit er dann so durchdringend, dass mir nichts anderes übrig bleibt, als meinen ungebetenen Besucher herein zu holen und ihn wieder nach unten zu tragen.

Sobald ich ihn dann auf dem Arm habe, steckt er sein Gesicht an meinen Arm und schließt die Augen. Und ich bringe es dann auch nicht fertig, den schläfrigen Kater vor die Haustüre zu setzen.


der will wohl umziehen! :-#=
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 93
Bilder: 7
Registriert: Mo 06 Okt, 2008 12:58
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Jan, 2009 12:12
Hallo Contessa,

Ja, ja die lieben Katzen, die wissen wie man die Menschen rumkriegt. \:D/
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 707
Registriert: Fr 23 Nov, 2007 0:17
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Jan, 2009 15:38
Mein Kater hätte wirklich gern geraucht, glaub ich, daran musste ich denken, als ich bastards Bild sah. Er hielt sich immer gern in den Räumen meiner Mitbewohner, die geraucht haben, auf und schlief dann mit der Nase (fast) im Aschenbecher. Hab mir immer vorgestellt, dass er auf Entzug war, sobald ein rauchender Mitbewohner ausgezogen ist.

Der Kater einer Bekannten von mir will einen immer "küssen". Sobald man ihn hochnimmt, springt er einem ins Gesicht. Horror, ich bin dann gleich patschnass und genervt. ;-) Man kann ihm das nicht abgewöhnen. :(

Ute
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Jan, 2009 15:44
Wenn man unserem Hoppel über den Rücken kraut, fängt er automatisch an sich zu putzen. Das ist total drollig :mrgreen:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 635
Bilder: 28
Registriert: Di 08 Apr, 2008 17:58
Wohnort: Damme
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Jan, 2009 16:14
Unser Leo, fast 15 Jahre, verteidigt "seinen" Ohrensessel. Sobald es an der Tür klingelt, kommt er aus seinen Ecken galoppiert und schmeißt sich in seinen Sessel, damit bloß keiner auf die Idee kommt, sich darauf zu setzen.
Und unsere Josie, 10 Monate, klaut, was das Zeug hält. Kugelschreiber, Feuerzeuge, Stricknadeln, Papiertücher, leere Zigarettenhülsen, Schmuck, den ich nicht sofort weggelegt habe,also alles, was sie in ihrem Mäulchen transportieren kann. Sie bringt es in ihren Transportkorb und legt sich drauf, als wenn sie es ausbrüten wollte :wink:
Hat ganz schön lange gedauert, bis wir darauf gekommen sind. Aber jetzt wissen wir, wo wir suchen müssen, wenn wieder mal was fehlt...
Außerdem ist sie technisch hoch interessiert. Sobald mein Mann an seinem Computer bastelt, ist sie da und angelt mit ihren Pfötchen an den Kabeln. Die Schräubchen kann sie natürlich auch gebrauchen. Da spielt es sich so schön mit.
Wenn ich am PC sitze, springt sie auf meinen Schoss und legt ihr Köpfchen in meine linke Hand, so das ich mit dem Daumen zwischen ihren Ohren streicheln kann. Dabei legt sie ihr linkes Pfötchen auf meine Hand, damit ich bloß nicht auf die Idee komme, meine Hand plötzlich weg zu ziehen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 1:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragMo 26 Jan, 2009 16:44
Mein GG erzählt immer vom Labrador von seinem Chef.
Wenn man den Hund vorne an der Brust mit nem Schlüssel im Fell kratzt, fängt das linke Hinterbein an zu zucken und der ganze Hund ist plötzlich bewegungsunfähig. Das ist nur eine ganz bestimmte Stelle, aber da tut das Kratzen wohl so gut, dass er völlig außer Gefecht gesetzt wird. :-#=
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 448
Registriert: Do 11 Sep, 2008 15:36
Wohnort: Bielefeld
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Jan, 2009 19:06
meine kleine pudelmischlingsdame aus griechenland ist einfach ein riesen clown^^
zu anfang war sie einfach nur sehr sehr ängstlich, kannte menschen so gut wie garnicht. mittlerweile ist sie so drollig drauf, das gibts garnicht. allerdings versteckt sie überall im haus ihr essen ;) wohl ein überbleibsel des straßenhundelebens^^ was ich nicht schon alles gefunden habe ...
außerdem steht sie total auf erdnüsse. wenn man ihr eine mit schale gibt, fummelt sie sich nur die reine nuss raus. der rest, selbst diese dünne braune haut auf der nuss wird regelrecht ausgespuckt. sowas ist man natürlich nicht mit :)
unser alter herr ( armer vernachlässgiter alter münsterländer ) frisst hingegen einfach alles. selbst die schalen reste der erdnüsse von der kleinen dame ;)
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1212
Registriert: Do 30 Aug, 2007 10:14
Wohnort: köthen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Jan, 2009 20:54
Indigogirl hat geschrieben:Mein GG erzählt immer vom Labrador von seinem Chef.
Wenn man den Hund vorne an der Brust mit nem Schlüssel im Fell kratzt, fängt das linke Hinterbein an zu zucken und der ganze Hund ist plötzlich bewegungsunfähig. Das ist nur eine ganz bestimmte Stelle, aber da tut das Kratzen wohl so gut, dass er völlig außer Gefecht gesetzt wird. :-#=


Das funktionierte früher mit unserem Boxer auch :lol:
Allerdings haben wir das mit den Händen gemacht und nicht mit dem Schlüssel ... aber als Kinder hatten wir da unseren Spaß dran :-#=

LG
Steffi
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 707
Registriert: Fr 23 Nov, 2007 0:17
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Jan, 2009 22:09
Ja, das hat bei unserem Hund auch geklappt, ich erinnere mich! Wobei ich mir nicht sicher war, ob er es gut findet, aber der Reflex des Zuckens setzte dann prompt ein.

Ute
Nächste

Zurück zu Tiere & Tierwelt

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Eure Tiere in Aktion :-D von Fabi, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 180 Antworten

1 ... 11, 12, 13

180

21517

So 05 Apr, 2009 16:34

von Van Nelle Neuester Beitrag

Die Tiere haben auch Durst! von Mel, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 62 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

62

13224

So 24 Apr, 2011 8:49

von Roadrunner Neuester Beitrag

Haben Tiere ein Bewußtsein-Volker Arzt/ I. Birmelin von ogalalasioux, aus dem Bereich Bücher & Literatur mit 0 Antworten

0

1656

Fr 11 Jan, 2008 19:50

von ogalalasioux Neuester Beitrag

Was haben eure tierischen Lieblinge schon mal geschenkt? von Gysmo, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 3 Antworten

3

858

Fr 20 Mär, 2009 22:57

von dunja1987 Neuester Beitrag

Welche Tiere haltet ihr? von fuwo, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 696 Antworten

1 ... 45, 46, 47

696

72105

Fr 18 Sep, 2009 14:47

von Zije Neuester Beitrag

Welche Tiere sind an der Platane? von Simpson, aus dem Bereich New GREENeration mit 12 Antworten

12

6505

Do 16 Jun, 2011 7:53

von vergissmeinicht1 Neuester Beitrag

Welche Tiere werden von Miniteichen angezogen? von kebon_alami, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 4 Antworten

4

4862

Do 22 Dez, 2011 19:23

von kebon_alami Neuester Beitrag

welche ist eure Lieblingspflanze? von Skahexe, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

1259

Do 03 Jul, 2008 18:38

von Schnupp1987 Neuester Beitrag

Welche Bedeutung haben die Laubblätter? von Bella?!?!?!, aus dem Bereich New GREENeration mit 6 Antworten

6

2562

So 06 Jan, 2008 18:51

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Welche Musa Pflanzen haben wir? von Silverlady, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 30 Antworten

1, 2, 3

30

3582

Mo 20 Okt, 2008 19:14

von Silverlady Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Welche "Macken" haben eure Tiere? - Tiere & Tierwelt - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Welche "Macken" haben eure Tiere? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der tiere im Preisvergleich noch billiger anbietet.