Weisse Milben o.ä.! Springschwänze - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Weisse Milben o.ä.! Springschwänze

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineTom88
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Pflanzenfreunde!

Habe heute beim gießen meiner Zwergdattelpalme feststellen müssen, dass kurz nachdem das Wasser in den Boden sickert heerscharen weisse ca. 0,5 mm lange Tierchen aus der Erde krabbeln.

Was sind das für Tiere? Sind sie schädlich? Und wie werd ich die wieder los?

Vielen Dank im voraus,
Tom
Bilder über Weisse Milben o.ä.! Springschwänze von Fr 09 Jan, 2009 15:36 Uhr
CIMG0830.JPG
Das sind sie - pfui!
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 1:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragFr 09 Jan, 2009 15:59
Hallo Tom!

Das sind Springschwänze. Die sind nicht schädlich für Deine Pflanze.

Springschwänze fressen im Wurzelballen abgestorbene Wurzelteile und helfen somit beim "Kompostieren".
Nur wenn sie gar nix anderes mehr zu fressen bekommen, fressen sie auch gesunde Wurzeln an.

Das sind allerdings sehr viele.
Du kannst mal versuchen, Deine Pflanze mit dem Topf komplett unter Wasser zu tauchen. Kurz warten, dann kommen die an die Oberfläche geschwommen (wie Du gesehen hast :wink: ) und dann kannst Du sie mit dem Wasser abgießen.
Ob das mit dem vielen Wasser für Deine Pflanze jetzt im Winter so gut ist, ist eine andere Sache.
Sonst warte damit bis zum Frühjahr. Wie gesagt, eigentlich tun die nix.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2145
Registriert: Do 05 Jun, 2008 12:27
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 09 Jan, 2009 16:03
Sieht mir verdächtig nach springschwänzen aus.
Was dagegen tun: http://www.bio-gaertner.de/Articles/II. ... wanze.html (beispielsweise).
Oder Suche hier oder im web starten.
LG
Ulli
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3895
Registriert: Do 27 Dez, 2007 11:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
BeitragFr 09 Jan, 2009 18:45
Im Terrarium sind die beliebt weil die da "aufräumen":
sie fressen Kot und Häutungsreste und tun den Pflanzen nix.
Auch bei Topfpflanzenwerden sie zuerst den "Müll" fressen.
Ok, SCHÖN sind sie nicht...

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Weiße Tiere auf Erde-Milben von Remulu, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

12558

Sa 17 Sep, 2016 20:03

von Remulu Neuester Beitrag

Weiße Würmchen nur im Untersetzer -> Springschwänze von Indigogirl, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 24 Antworten

1, 2

24

32146

Di 05 Mai, 2009 8:17

von DrCox Neuester Beitrag

weiße Stiftchen im Übertopf --> Springschwänze von Lifrah, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

918

Di 04 Feb, 2014 16:01

von Lifrah Neuester Beitrag

Kleine, weiße Milben oder sowas. von bikepad, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1475

Fr 29 Mär, 2013 16:42

von bikepad Neuester Beitrag

Unbekannte kleine weiße Tierchen: humusbewohnende Milben von AndyBonsai, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

2216

Do 01 Aug, 2013 22:55

von AndyBonsai Neuester Beitrag

Weiße Tierchen in Blumenerde - Fotos (keine Springschwänze) von Hoschi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

13311

Fr 16 Mai, 2008 15:55

von Gast Neuester Beitrag

weisse Miniviecher in erde (springschwänze?) - gibts Mittel? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2550

Sa 13 Jun, 2009 19:50

von Gast Neuester Beitrag

Neue Spezies entdeckt (weiße Tiere)Springschwänze von Gunnar80, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

4413

Mo 22 Jun, 2009 16:08

von Gunnar80 Neuester Beitrag

Kleine weiße Insekten->Springschwänze, schwarze Blattspitzen von Cinnamon Girl, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

2517

Do 05 Mär, 2015 15:37

von Cinnamon Girl Neuester Beitrag

Kleine weiße Tierchen im Übertopf vom Farn - Springschwänze von susaeai, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

664

Mo 11 Apr, 2016 9:45

von CrazyGenius Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Krallenblau und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Weisse Milben o.ä.! Springschwänze - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Weisse Milben o.ä.! Springschwänze dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der springschwaenze im Preisvergleich noch billiger anbietet.