Anmelden
Switch to full style
Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...

Worum geht es hier:

Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Antwort erstellen

Weihnachtsbaum??? Zimmertanne (Araucaria heterophylla)

Mo 16 Apr, 2007 18:37



hey ihr lieben.

ich hab ne neue pflanze bekommen und ich hab keine ahnung, was das sein könnte.

sie sieht aus wie ein kleiner weihnachstbaum, die "nadeln" sind ganz weich!

wenn ihr wisst, was das ist, hätte ich auch gerne noch pflegetipps!

vielen dank schonmal...........

Bilder
schöne blumen 037.jpg
so einmal in groß format!
schöne blumen 038.jpg
schöne blumen 039.jpg

Mo 16 Apr, 2007 18:38

Das ist eine Zimmertanne (Araucaria heterophylla) :wink:

Mo 16 Apr, 2007 18:41

danke julian.

weißte auch wie man die am besten pflegt?

licht, wasser und düngen???

Mo 16 Apr, 2007 18:48

Also selber weiß ich nichts darüber, aber hab hier einen Link dazu gefunden:
http://www.livingathome.de/pflanzen_gae ... nzenid=213

Gruß
Julian

Mo 16 Apr, 2007 18:53

wow.

na da hab ich ja mal ein härtefall in der pflege bekommen..........

nun gut, hat jemand schon erfahrungen mit der zimmertanne?

und danke julan für den link, der ist klasse!

Mo 16 Apr, 2007 18:57

Hallo caromaus!

Habe seit Dezember eine bei mir in der Wohnung- war unser Weihnachtsbaum ;)
Das war vermutlich nicht sonderlich gut fuer sie, weil sie es im Winter eher kuehl mag. Bisher ist sie aber problemlos. Steht in einem Zimmer mit grosser Sued-Fensterfront, aber mitten im Raum. Wird eher selten, dafuer aber gruendlich gegossen. GInge bestimmt alles noch besser, aber beklagt hat sie sich bisher noch nicht.

LG und viel Erfolg mit der schoenen Pflanze!
Kiroro

P.S. Habe gehoert, dass es die frueher sehr oft in Wohnungen gab, als viele Raeume im Winter nicht beheizt wurden :)

Mo 16 Apr, 2007 19:01

lol, wie lustig.

gut, dann nehm ich ihn wieder von der fensterbank am besten runter, und nen kühlen ort hab ich.........

wie oft gießt du ihn?
und lametta hab ih noch :-#=

Mo 16 Apr, 2007 21:23

hat keiner mehr ne ahnuh, bzw. erfahrungen mit der zimmertanne????

Mo 16 Apr, 2007 21:57

Hallo

ich habe seit ca. 3 Jahren eine, die ist jetzt 1.5 Meter groß und ist eigentlich ziemlich problemlos. Seit einem halben Jahr wird sie aber leider etwas licht. Einige Wedel werden trocken. Ich habe sie jetzt umgetopft und bin mal gespannt wie sie das übersteht.

Meine steht in einer hellen Ecke im Wohnzimmer. Da steht sie auch im Winter, also ziemlich warm.

Ich will sie aber dieses Jahr mal im Winter ins Schlafzimmer stellen, vielleicht gefällt es ihr dann besser.

Ist eine sehr schöne Pflanze die leider den Ruf als "Omapflanze" hat.

Viel Erfolg mit deiner Zimmertanne.

Liebe Grüße
Juliana

Mo 16 Apr, 2007 22:00

vielen dank juliana.

sage mal, wie oft gießt du die denn?

Di 17 Apr, 2007 9:42

Ich giesse meine so ca. alle zwei Wochen. Das haegt aber natuerlich von der Temperatur und so ab.

LG,
Kiroro

Di 17 Apr, 2007 14:52

Hallo,

ich habe seit ca. 3 Jahren eine Zimmertanne, generell finde ich sie ist recht problemlos. Nur in letzter Zeit hatte sie einige braune Wedel und einige verloren. Ich habe sie jetzt umgestellt, in eine Ecke und sie auch umgetopft, seitdem wird nichts mehr braun. Ich meine irgendwo mal gehört oder gelesen zu haben, dass sie es nicht mag, wenn sie ständig berührt wird. Also fand ich die Zimmerecke ideal.

Di 17 Apr, 2007 15:21

Ja, meine steht auch in einer Zimmerecke und wir eigentlich fast nie berührt. ausser vielleicht mal beim saugen, aber das sollte sie schon abkönnen.

Ich giesse wenig und das nach Gefühl. Bremse mich aber immer wieder, denn zu viel giessen mögen sie überhaupt nicht.

Di 17 Apr, 2007 21:23

okay, vielen dank für die tipps.

na denn muss ich mir noch ein neuen platzfür sie suchen.

kann sie auch etwas dunkler stehen?

Mi 18 Apr, 2007 10:31

Wie gesagt, bei mir steht sie nicht sonnig, aber recht hell. Zu stark Sonne mag er naemlich nicht, aber hell waere, glaube ich schon besser.

LG,
Kiroro
Antwort erstellen