Wasserfall in Gartenteich - Teichbau & Wassergarten - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTeichbau & Wassergarten

Wasserfall in Gartenteich

Wasser im Garten, als Teich, Springbrunnen, Wasserfall oder zum schwimmen ...
Worum geht es hier: Ich baue einen Teich, Springbrunnen, Wasserspiel...
Wasser im Garten ist schon seit Jahrhunderten ein Element in der Gestaltung. Ob als Zierteich, Fischteich, Schwimmteich oder Brunnenanlage. Ein besonderen Reiz macht bewegtes Wasser in Form von Quellen, Fontainen, Wasserfällen oder Bachläufen aus. Hier gibt es Rat und Tipps zum Bau, Technik und der Gestaltung eigener Wasserwelten.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3071
Bilder: 1
Registriert: So 12 Mär, 2006 10:58
Wohnort: Wien/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragWasserfall in GartenteichSo 21 Jan, 2007 12:46
Wir haben einen großen Gartenteich( ~ 180 tief 3m lang und 2m breit) :shock: und würden gerne einen kleinen Wasserfall hineinplätschern lassen. Wie macht man so etwas :?: :-k :-k
Außerdem brauchte ich Tipps für die Bepflanzung des Wasserfalls. Er liegt unter einer mächtigen Föhre. Würden da Farne gehen????
+
PS: Eigentlich ist es unser Nachbargarten, den wir mitbenutzen und -gestalten dürfen. Die Föhre muss bleiben! :habx: #-o

DAGR :wink: :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 21:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 21 Jan, 2007 13:31
Hallo,

ich kenn deinen Gartenteich nicht, aber was für Pflanzen hast du denn im Gartenteich? Wenn du zB Seerosen hast, dann überleg es dir gut mit dem Wasserfall. Diese mögen kein bewegtes Wasser

Allgemein benötigst du für einen Wasserfall eine Stufe von der das Wasser herunterplätschern kann und dan auch eine ausreichende Wassermenge, da es sonst nur ein Rinnsal ist und kein Wasserfall. Wenn du keinen Hnaggarten hast, dann kann es optisch etwas problematisch werden, vor allem wenn du eine größere Stufe möchtest. Teilweise ist aber auch eine breitere, flache Stufe mit einer Fallhöhe von 10 cm sehr ansehnlich und diese Höhe kann man im Geländer relativ leicht kaschieren.. Hast du Bilder von deinem Teich und der nahen Umgebung mit der Kiefer. Vielleicht kannst du auch grob einzeichnen, wo in etwas der Wasserfall hinsoll..

Farne mögen hohe Luftfeuchte und einen feuchten Boden. Da der Wasserfall aber ein eigenenständiges System ist, musst du dir wegen dem Boden was überlegen. Möglich wäre zB auch ein Sumpfbeet neben dem Wasserfall. Zu feucht darf es für Farn allerdings auch nicht sein und wenn möglich eben auch halbschattig/schattig. Sonne vertragen kaum Arten und wenn müssen die anderen Bedingungen sehr gut sein.. Aber es gibt auch noch mehr Pflanzen für schattige, feuchtere oder trockene Gehölzränder
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3071
Bilder: 1
Registriert: So 12 Mär, 2006 10:58
Wohnort: Wien/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 21 Jan, 2007 14:06
Ich dachte, man könnte so ~ 1m vor dem Wasserfall einbächlein hinter einem Busch entspringen lassen. Dann würde es aussehen wie ein kleiner Gebirgsbach.

DAGR :wink: :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3071
Bilder: 1
Registriert: So 12 Mär, 2006 10:58
Wohnort: Wien/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 21 Jan, 2007 14:08
Im Teich sind nur schwertlilien und die sitzen in einer uralten badewanne voll Schlamm.

DAGR :wink: :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3071
Bilder: 1
Registriert: So 12 Mär, 2006 10:58
Wohnort: Wien/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 21 Jan, 2007 14:09
Oh!! Im Teich sind auch einige fische.

DAGR :wink: :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 21:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 21 Jan, 2007 14:10
ist immer eine Frage der Tarnung.. das wäre auf jeden Fall eine gute Möglichkeit oder hinter einem Findling.. auf jeden Fall würde es sich anbieten einen kleinen, lockeren Steingarten zu bilden oder es üppig zu bepflanzen. Ein steiniger Bachlauf ohne Steine im Umfeld schaut immer künstlich aus..
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 21:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 21 Jan, 2007 14:12
DAGR hat geschrieben:Oh!! Im Teich sind auch einige fische.


Fische haben normalerweise kein Problem mit Wasserfällen. Für die ist es eher positiv, weil man so zusätzlich Sauerstoff in denTeich einbringt. Nur musst du dann eben darauf achten, dass du keine Materialien verwendest die Problematisch für Fische sein können, zB Beton/Zement..

has du schon eine Idee wegen dem Wasser? Möchtest du Teichwasser verwendet?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3071
Bilder: 1
Registriert: So 12 Mär, 2006 10:58
Wohnort: Wien/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 21 Jan, 2007 14:14
das wollte ich eigentlich eh machen. Im Garten liegen sehr viele Steine. die könnte ich mal zusammentragen. Dort wachsen so und so einige hauswurzen etc.

DAGR :wink: :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 21:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 21 Jan, 2007 14:18
das wäre optimal und denk dran, nicht nur die Steine auf den Boden legen, sondern grab sie ein. Mach Bereiche mit mehr Steinen und welche mit gar keinen.. Wie schaut es denn allgemein in dem Bereich mit der Helligkeit aus?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3071
Bilder: 1
Registriert: So 12 Mär, 2006 10:58
Wohnort: Wien/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 21 Jan, 2007 15:12
Leider kann ich dir keine bilder runterladen.

DAGR

[/img]
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3071
Bilder: 1
Registriert: So 12 Mär, 2006 10:58
Wohnort: Wien/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 24 Jan, 2007 16:06
Ich dachte mir, dass ich Wasser aus dem Teich hochpumpe und daraus den Wasserfall mache.
Dort ist es leider ziemlich dunkel.


DAGR :wink: :wink:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 18:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 24 Jan, 2007 19:42
In dem Bereich wo der Wasserfall wäre ist es ziemlich dunkel, oder generell der ganze Teich?

lg robert
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3071
Bilder: 1
Registriert: So 12 Mär, 2006 10:58
Wohnort: Wien/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 27 Jan, 2007 11:02
Im ganzen Teichbereich.

DAGR :wink: :wink:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 18:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 27 Jan, 2007 16:33
So ein schattiger Wasserfall hat durchaus seine Vorteile. Gerade im Sommer verdunstet ein Wassefall nämlich ne Menge Wasser und das kann an einem heißen Tag zu einem beachtlichem Wasserverlust führen....
Liegt der Wasserfall aber im Schatten, hält es sich einigermaßen in Grenzen.

Außerdem gibt es einige Pflanzen die die Nähe von schattigen Wasserfällen gerade zu lieben, weil die Luftfeuchte dort sehr hoch ist und es recht kühl ist. An anderen Standorten sind sie gerade zu Zicken und es ist schwirig sie anzusiedeln. Aber du hättest in diesem Fall die CHance dazu solche besonderen Gartenschätze standortgerecht zu pflanzen. BEispiele dafür wären der legendere blaue Scheinmohn (Meconopsis betonicicifolia) und der immergrüne Lerchensporn (Corydalis sempervirens).

Scheinmohn www.mun.ca/botgarden/images/content/55-1048043443.jpg
Lerchensporn www.duke.edu/~jspippen/plants/corydalis ... 8avery.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 21:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 27 Jan, 2007 16:58
oder Farne, hab ich schon erwähnt, dass ich Farne liebe? Osmunda regalis wäre doch was schönes - wie viel Platz hast du dort?
Nächste

Zurück zu Teichbau & Wassergarten

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

HILFE !!!! Wasserfall von Chiva, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 6 Antworten

6

3695

So 29 Jul, 2007 1:47

von Barbara + Sammy Neuester Beitrag

Algenbewuchs im Becken/Wasserfall in unserem Garten von Ace, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 9 Antworten

9

4178

Do 03 Mai, 2007 14:09

von Ace Neuester Beitrag

Gartenteich von Wilfried Bork, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 1 Antworten

1

4464

Di 22 Sep, 2009 7:21

von Pompesel Neuester Beitrag

Wasserpflanzen für Gartenteich von Bonny, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 5 Antworten

5

4300

Sa 26 Mai, 2007 11:20

von Bonny Neuester Beitrag

Sanierung Gartenteich ? von Charade, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 3 Antworten

3

4029

Mo 18 Jun, 2007 23:02

von Roadrunner Neuester Beitrag

Mein Gartenteich von Jana, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 7 Antworten

7

6058

Mi 20 Jun, 2007 10:25

von pachizefalos Neuester Beitrag

Sommerurlaub am Gartenteich von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

10982

Mo 16 Jul, 2007 6:19

von Frank Neuester Beitrag

Betonpflanzringe im Gartenteich? von Bonny, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 43 Antworten

1, 2, 3

43

23525

Sa 24 Jan, 2009 10:29

von marliese Neuester Beitrag

Vegetation am Gartenteich von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

3957

Di 05 Feb, 2008 7:36

von Frank Neuester Beitrag

kampf um den Gartenteich von Sukkubus, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 28 Antworten

1, 2

28

14608

Mi 19 Mär, 2008 16:05

von Sukkubus Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Wasserfall in Gartenteich - Teichbau & Wassergarten - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wasserfall in Gartenteich dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gartenteich im Preisvergleich noch billiger anbietet.