Wasser zum Gießen... - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Wasser zum Gießen...

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
OfflineJJ
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2039
Bilder: 26
Registriert: Di 28 Mär, 2006 20:00
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 04 Apr, 2006 19:36
Hat den Jemand von euch Ahnung wo ich so nen Britta Wasserfilter günstig herbekomme???
Hab grad ma bei Ebay geschaut aber habs nich so gern mit Gegenständen verschicken....
Wäre lieb wenn mir Jemand nen Tipp geben könnte....
Liebe Grüße und so long JJ :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1181
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Sep, 2005 20:08
Wohnort: Reichshof (USDA Zone 8)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 04 Apr, 2006 19:48
Antwort

hi JJ

naja von gebrauchten würde ich abraten aber schau mal bei euch bei karstadt usw die müsten sowas auch haben im netz hab ich dashier gefunden http://www.shopclever.de/cgi-bin/apf4/suche.cgi?Operation=ItemSearch&Keywords=brita&SearchIndex=Kitchen

gruß Shrek
OfflineJJ
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2039
Bilder: 26
Registriert: Di 28 Mär, 2006 20:00
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 04 Apr, 2006 19:54
Och Danke, das ist ja lieb von dir......Ja dann schau ich da mal, werd bestimmt was finden.....Kosten halt nur so um die 30 rum oder????? JJ :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1181
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Sep, 2005 20:08
Wohnort: Reichshof (USDA Zone 8)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 04 Apr, 2006 20:03
Antwort

hi JJ
jep jep billig sind die nicht gerade haste mal bei deinem wasserwerken nachgefragt wegen der d° wenn sie nur bei mittel liegt würde ich zur torfmethode bevorzugen die mit den 4 frauenhänden voll hihihi naja weist schon :lol:
dazu muss mann auch bedenken das die filterpatronen nicht ewig halten und das sie wenn sie zualt sind ein herd für bakterien sein kann muss mann halt abwägen

gruß Shrek
OfflineJJ
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2039
Bilder: 26
Registriert: Di 28 Mär, 2006 20:00
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 04 Apr, 2006 20:13
Ah shit das hab ich vergessen, wusste doch da war noch was.....so ein mist.....Ja da stimmt auch wieder......Oh je, keine ahnung...... JJ :wink:
OfflineJJ
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2039
Bilder: 26
Registriert: Di 28 Mär, 2006 20:00
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 06 Apr, 2006 18:52
So nun hab ich also erfahren das unsere Wasserhärte hier 10,6 beträgt, das heist "MITTEL" ist.......Naja könnte schlimmer sein, aber werde dann das Wasser doch sicher filtern....
JJ :wink:
Offlinecat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2424
Bilder: 12
Registriert: Do 06 Okt, 2005 8:15
Wohnort: Neuhaus/Pegn.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 10 Apr, 2006 10:19
hallo JJ,
ich habe sehr hartes wasser hier und hab' mir auch den britta geholt - solange die menge überschaubar ist, geht's :roll: also zu beginn meines pflanzenwahnsinns und im anzuchtstadium, aber im moment filtere ich auch immer schon auf vorrat, denn 1 runde gießen - dann sind 12 flaschen à 1,5 l locker weg ........ ich steig' jetzt auf regenwasser um, d.h. nach dem urlaub wird erstmal ne regentonne aufgestellt und im weiteren verlauf ein regensammler in die erde versenkt :roll:

lg cat
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 722
Bilder: 92
Registriert: So 09 Apr, 2006 16:06
Wohnort: oben im norden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 10 Apr, 2006 10:39
hallo
ich gieße meine pflanzen auch immer mit regenwasser,schon seit jahren.
kann ich nur gut heißen.
lg elfe Bild
OfflineJJ
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2039
Bilder: 26
Registriert: Di 28 Mär, 2006 20:00
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 10 Apr, 2006 20:55
Ja das hab ich mir halt auch schon überlegt......nur mit überdachtem Balkon wird das ganze etwas schwierig....
Nunja, werde für den Anfang erstmal den Britta holen und dann schau ich mal weiter.....Aber vielen Dank für Eure Anregungen....
JJ :wink:
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 50
Bilder: 18
Registriert: Di 23 Mai, 2006 10:31
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Leute,

habe erst jetzt diesen spannenden Thread gelesen und 'ne Frage dazu...

Laut Blumenverkäuferin soll es auch Punkte (hinsichtlich Kalkreduzierung) bringen, wenn man die Wasserreste aus dem Wasserkocher verwendet. Ist das ein Märchen oder tatsächlich sinnvoll?

Ich hatte diese Methode intuitiv schon angewendet (um Wasser zu sparen, kippe ich früh das Restwasser vom Vortag in die Gießkanne), frag mich jetzt aber, ob es außer Wasserersparnis tatsächlich viel bringt...

gruß peggy
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1181
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Sep, 2005 20:08
Wohnort: Reichshof (USDA Zone 8)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Mai, 2006 14:25
Antwort

merkliche wasserersparnis ist es zwar nicht aber abgekochtes wasser mit zuverwenden ist nix gegen zusagen ... gibt auch welche die abgestandenen sprudel verwenden ich nutze zusätzlich noch das wasser aus dem kondestrockner welches ich mit leitungswasser mische

gruß Shrek
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 18:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 02 Dez, 2006 19:18
Hallole,

ist jetzt zwar nicht ganz soo aktuell, doch mich würde interessieren, wie das im Sommer bei Euch war, mit den Regentonnen.
Also in meinen Tonnen hat es zeitweise ziemlich "gelebt"...keine Ahnung was das für Mini-Tierchen waren...nur mich haben diese dann immer abgehalten, meine Zimmerpflanzen damit zu giessen. Was ich eigentlich echt schade find, allerdings hatte ich Angst, dass ich das Fiechzeugs dann in der Wohnung hab oder die Pflanzen Irgendwas abbekommen. Bin ich da ein bisschen danneben?? Sagt doch mal, wie das bei Euch so ist.....
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 11:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 03 Dez, 2006 14:52
hi knupsel,

meistens sind es schwarze (stechmückenlarven) &/oder rote mückenlarven, die sich in den regentonnen rumtreiben.

als larven sind die schwarzen absolut harmlos, im gegenteil, sie halten dir das wasser sauber. ich verfüttere die gern an meine molche. wenn du sie vergießt (von gießen) passiert überhaupt nix, weil sie rein aquatisch leben. beim verfüttern entkommt bei mir schon mal die ein oder andere meinen molchen & schlüpft. wobei auch da nur die weibchen (das sind die, die so aufdringlich surren) stechen. die männchen sind harmlos. manchmal verirren sich auch wasserwanzen (räuber) in die regentonnen, oder wasserflöhe, muschelkrebse & hüpferlinge.

im prinzip lauter nützliche tierchen, & in der beziehung musst du dir um deine zimmerpflanzen absolut keine sorgen machen. & wie gesagt, sind prima futtertiere. wenn du einaquarium hast, abkeschen & verfüttern

wenn du allerdings trotzem ein relativ lebewesenfreies wasser möchtest, deck die tonnen doch einfach ab, & lass nur eine öffnung für die regenrinne.

schönen gruß, stellaria
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 149
Registriert: Sa 25 Nov, 2006 13:25
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 04 Dez, 2006 0:25
Also ich gieß auch gern mit Aquarienwasser, meiner Palme gefällt das!
Ansonsten kommt mir noch eine Idee, könnte man nicht von der Aquaristik her einfach ph-Senker nehmen, also den Fischen und Wasserpflanzen schadet das nie! Ist nur so eine Idee, vielelicht weiß da jemand was drüber!????
So ein Fläschen hab ich hier zuhause, da mein Wasser auch immer hart ist, mein pH-Senker ist von Sera!

Ok, bis dann!
Prinzenrose
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 33
Registriert: Sa 23 Dez, 2006 2:33
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 25 Dez, 2006 14:31
Hallo!

Hier mal ein Testbericht von einem Britta-Gebraucher. Empfiehlt sich sehr ihn zu lesen.

http://www.dooyoo.de/wasserfilter/brita-fjord/815986/
VorherigeNächste

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Gießen mit Aquarium Wasser von marc88, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

5538

So 02 Dez, 2007 17:41

von Roadrunner Neuester Beitrag

Welches Wasser zum giessen von sebastian_71, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 35 Antworten

1, 2, 3

35

13817

So 11 Mär, 2018 13:47

von Moppi08 Neuester Beitrag

Pool wasser zum gießen ? von Susanne-Sascha, aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 15 Antworten

1, 2

15

22620

Do 17 Jul, 2008 21:03

von Susanne-Sascha Neuester Beitrag

Pflegefrage: VE-Wasser zum Gießen? von SpeedDo, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

3274

Mi 24 Jul, 2013 21:13

von Laresie Neuester Beitrag

Wasser mit Algenmitteln zum Gießen von 123sonne, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 0 Antworten

0

807

Sa 14 Mai, 2016 17:29

von 123sonne Neuester Beitrag

Citruspflanzen mit hartem Wasser gießen ? ! von aceituna, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 12 Antworten

12

3194

Fr 27 Jun, 2008 8:05

von nazareno Neuester Beitrag

Gießen auch mit Wasser aus dem Bach? von Sandy74, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

4260

So 28 Dez, 2008 21:23

von Sandy74 Neuester Beitrag

Seramis mit destiliertem Wasser gießen? von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

1602

Sa 05 Sep, 2009 16:56

von catherine Neuester Beitrag

Welches Wasser zum Gießen nehmen? von Kenny, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1492

So 20 Mär, 2011 16:21

von Mel Neuester Beitrag

Kalkfreies Wasser zum Gießen bei Bananenpflanzen von onesweetsheep, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

675

Sa 28 Apr, 2018 9:13

von Schwarzer Rabe Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Wasser zum Gießen... - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wasser zum Gießen... dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der giessen im Preisvergleich noch billiger anbietet.