Was macht ihr gegen Blattläuse? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Was macht ihr gegen Blattläuse?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Was unternehmt ihr gegen Blattläuse?

nichts, ich lasse der Natur ihren Lauf
13
19%
ich setze Nützlinge ein
6
9%
ich benutze Pflanzenschutzstäbchen oder Granulat
5
7%
ich spritze mit biologischen Mitteln
31
46%
ich spritze mit chemischen Mitteln
13
19%
 
Abstimmungen insgesamt : 68

Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 653
Bilder: 68
Registriert: Di 16 Dez, 2008 15:05
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 08 Jul, 2009 18:54
:-k wer hat mir denn das mit dem Spüli gesagt - das ging nämlich gar nicht - jetzt weiß ich warum ](*,) - auf jeden fall hol ich mir jetzt mal Schmierseife - probieren möcht ich das schon.

LG Gabi
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28160
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 118
Blüten: 58628
BeitragMi 08 Jul, 2009 19:00
Manche Leute verwechseln Schmierseife mit Spülmittel, ich weiss nicht genau warum. Aber Spüli wirkt nur wenig, manchmal reicht es, Kaliseife jedoch wirkt richtig. Leider geben viele auf Grund der (unwirksamen) Spüli-Empfehlung auf und greifen notgedrungen zur Keule, obwohl das bei normalen Blattläusen wirklich nicht nötig ist...;)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 653
Bilder: 68
Registriert: Di 16 Dez, 2008 15:05
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 08 Jul, 2009 19:24
so hab ich das ja gemacht ..... ](*,) - erst spüli, dann neem und dann die keule ... und jetzt sind die petunien ganz kaputt :-#(

LG Gabi
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 43
Bilder: 1
Registriert: Mo 06 Jul, 2009 23:34
Wohnort: in Hessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 08 Jul, 2009 21:44
Hallo zusammen,bin neu hier,

mein Oleander ist auch total befallen von den saugenden Quälgeistern :twisted:
Ich spritze mit neem bilde mir ein, das es besser ist als bayer :-k (für mich und meine grünen Mitbewohner) :mrgreen:

Früher habe ich bayer & co verwendet und dann war Operation gelungen,Patient tot :shock:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 173
Registriert: Di 28 Apr, 2009 12:25
Wohnort: Essen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 09 Jul, 2009 6:46
arundel hat geschrieben: Früher habe ich bayer & co verwendet und dann war Operation gelungen,Patient tot :shock:


Lass das bloß keinen der Herren in Leverkusen hören... :twisted: :twisted: :twisted:

LG

Jens
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 51
Bilder: 6
Registriert: So 03 Mai, 2009 11:24
Wohnort: LKR Rottweil
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBlattläuseDo 09 Jul, 2009 21:44
Hallo zusammen...
:dinnerx:
ich bin leidenschaftliche Bio - Gärtnerin und Staudengärtnerin von Beruf.
Seit Jahren spritze ich wenn der Läusedruck zu hoch wird mit einer Mischung aus 1cl ( 1 Schnapsglas) Brennspiritus, 1 Liter Wasser und nen guten "Schuß" Spüli oder Schmierseife, die Pflanze wird damit gut eingeschäumt. Blattunterseiten nicht vergessen.
Die beste Zeit fürs abspritzen ist der frühe Morgen, ehe die Sonne auf die Pflanze scheint - oder am Abend wenn sie wieder nachgelassen hat.
Niemals in der vollen Sonne spritzen, denkt bitte an den "Brennglaseffekt" der Wassertropfen.
Der Spiritus vergällt die Läuse und deren Eier und verflüchtigt sich anschließend über die Luft, das Spüli bricht die Spannungsoberfläche des Wassers und damit auch den natürlichen Schutzschirm der Schädlinge. :-#=
Das Mittel vergeht rückstandslos und ist somit auch für Gemüse und Obst geeignet, unsere Kunden im Gartenmarkt sind jedesmal hellauf begeistert nachdem sie es versucht haben. \:D/
..nun bleibt mir nur noch euch viel Erfolg zu wünschen + viel Spaß mit eueren Pflanzen....

...see you....

:grverzaubern:
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28160
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 118
Blüten: 58628
BeitragDo 09 Jul, 2009 21:47
Aber bitte kein Spüli, sondern nur Schmierseife verwenden. Denn die Schmier-/Kaliseife ist es, die die Blattläuse abtötet, nicht der Spiritus (der hilft nur beim Benetzen der Tiere, besonders, wenn sie eine Wachsschicht, wie Woll- oder Schildläuse besitzen)... ;)
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 43
Bilder: 1
Registriert: Mo 06 Jul, 2009 23:34
Wohnort: in Hessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 09 Jul, 2009 23:43
oh, ich dank Euch allen =D>
Prnoch bin ich mit neem in der Probe :-k
wenn das nicht hilft, kommt die Schierseifenlösung dran :twisted:

ja lieber Jens, ich passe auf :-#
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 126
Registriert: So 14 Okt, 2007 22:42
Wohnort: Fürstenzell
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 10 Jul, 2009 19:29
Also ich finds praktisch, dass es die Lizetan-Stäbchen jetzt schon im 100er-Pack gibt. Da komm ich fast einmal rum....

LG
Catriona
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 19:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 25 Aug, 2009 10:43
Roadrunner hat geschrieben:Am einfachsten ist eine Mischung von einer Kappe Flüssige Schmierseife (z.B. von Schlecker) auf einen Liter Wasser. Das ist völlig ausreichend...;)



danke für den Tip :P

:?: den hab ich gleich meiner Freundin Andrea gegeben, sie fragt nur noch ob besprühen oder gießen :?:

ich nehm mal an besprühen 8-[
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 13:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 25 Aug, 2009 13:25
Boah! Lizetanstäbchen im 100er Pack? :shock: Wo das?

@Ute
Ich gehe auch vom Besprühen aus.

Bei mir kommt es auf die Pflanze und den Befall an. Zimmerpflanzen bekommen Lizetan. Im Garten wollte ich es mit Nützlingen probieren. Ohrkneifer fressen auch Blattläuse.

Bei einer Pflanze auf der Terrasse, die mir wichtig ist, habe ich rotzdem zum Lizetan gegriffen. :-s
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 46
Registriert: Mi 19 Aug, 2009 21:45
Wohnort: flensburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragspüliDi 20 Okt, 2009 14:17
hi ich weiß nicht ob das thema noch aktuell ist und ob jemand noch nachguckt aber ich habe diese woche auch einen befall auf alle unseren balkonpflanzen entdeckt und bin seit dem (heute das dritte mal) jeden morgen raus und hab die blattläuse mit taschentüchern entfernt.(natürlich immer zuerst an den bonsai :D )
danach habe ich eine sprühflasche mit spülwasser gefüllt und alles gründlich eingesprüht.
heute morgen waren fast keine mehr zu sehen.

spätestens übermorgen sind die restlichen auch weg. :D :twisted:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1469
Bilder: 74
Registriert: Mo 16 Feb, 2009 14:32
Wohnort: Luzern, Schweiz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Okt, 2009 15:03
Schön, wenn du noch alles von Hand machst, ich habe es im Moment aufgegeben. Die Cashews werden regelmässig von den Läusen befallen, muss wohl was mit dem Sekret zu tun haben und jetzt wird einfach gespritzt, fertig basta. Hab keine Lust mehr, da von Hand noch was zu entfernen.
Irgendwann ist einfach fertig, vorallem jetzt wo alles im Haus ist zur Ueberwinterung.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1327
Registriert: Fr 26 Dez, 2008 19:02
Wohnort: Königs Wusterhausen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Okt, 2009 15:37
ich hab so viel ausprobiert, ums schonend zu machen. aber letztendlich bin cih doch wieder bei bi 58 gelandet. es hilft einfach am besten :oops:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2145
Registriert: Do 05 Jun, 2008 12:27
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Okt, 2009 17:04
ich nehm' -wenn denn überhaupt- Spüli+Spiritus+Wasser. Dann halt mehrmals, das hat bei mir noch immer gewirkt :-#= .
Im Frühjahr hatte ich im Garten massiven Blattlausbefall, bin zeitlich nicht dazu gekommen was zu tun und dennoch warensie auf einmal weg. :mrgreen:
LG
Ursula
VorherigeNächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Seifenlauge gegen Blattläuse? von Julian, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 17 Antworten

1, 2

17

54452

Mi 15 Jun, 2011 14:24

von Roadrunner Neuester Beitrag

Knoblauch gegen Blattläuse von AndreaBaum, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

23428

Mi 28 Mai, 2008 20:14

von constantine Neuester Beitrag

Biokeule gegen Blattläuse??? von firstpogo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

4551

Fr 26 Sep, 2008 15:07

von m_hofmann2001 Neuester Beitrag

Rosenpflaster gegen Blattläuse von Malwine, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

5682

Sa 09 Mär, 2013 17:52

von weinrebe Neuester Beitrag

Vorbeugung gegen Blattläuse von Hortensia Blue, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

8941

Di 28 Apr, 2009 9:41

von Mel Neuester Beitrag

Was tun gegen diese Blattläuse von Holleemma, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

5510

Di 14 Jul, 2009 21:54

von Dan Neuester Beitrag

Hausmittel gegen Blattläuse? von DarkVampire666, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

529

Di 07 Mai, 2019 19:07

von DarkVampire666 Neuester Beitrag

Neem gegen Thripse und Blattläuse von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 1 Antworten

1

15298

Mo 27 Aug, 2007 8:09

von voodoo Neuester Beitrag

was spritzen gegen weißefliege und blattläuse von tomi, aus dem Bereich New GREENeration mit 4 Antworten

4

2246

So 06 Jul, 2008 15:06

von tomi Neuester Beitrag

Anwemdung von Schmierseifenlösung gegen Blattläuse von Jule35, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

5302

Do 01 Jul, 2010 19:01

von Jule35 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Was macht ihr gegen Blattläuse? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was macht ihr gegen Blattläuse? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blattlaeuse im Preisvergleich noch billiger anbietet.