Was keimt aus dem Rundbrief? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch
aussaatwettbewerb

Was keimt aus dem Rundbrief?

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2079
Registriert: Di 28 Dez, 2010 17:25
Wohnort: Frittenfront
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 05 Sep, 2011 20:39
Hey, klasse, dann erkläre ich also hiermit diesen Fred für wiedereröffnet. Kommet zuhauf *Konfetti werf* etc. pp. :mrgreen:

Also, ich hatte mir 3 Astrophytum-Samen aus dem Rundbrief genommen, und zwei davon keimen nun schon! *froi* Meine ersten selbstgezogenen Kakteen. Öhm. Das sind doch Kakteen? #-o Hatte sowas von keine Ahnung, was das überhaupt für Pflanzen sind, aber nachdem mir Tante Google ein paar Bilder gezeigt hat, dachte ich: Au ja - haben woll!

Ich hoffe, ich pflege sie auch richtig - habe nicht so sehr viel Info gefunden. Aber bislang scheint's ihnen bei mir zu gefallen.
Fotos folgen, sobald man darauf irgendwas erkennen kann...

Edit: :shock: !!! Turbo oder was?! Da lässt man die zwei mal ein paar Minuten aus den Augen und schon haben die ihre Keimhüllen abgeworfen. :shock: Is ja nicht zu fassen. Gestern waren sie noch nicht mal gekeimt. *Augenreib*
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7754
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 21:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 525
BeitragMo 05 Sep, 2011 21:08
ich hatte im frühling aus dem rundbrief fruchtgummiblumensamen genommen, leider keimte da gar nix...oder wurde von meiner bereits gekeimten schmetterlingswiese einfach überwachsen.
dafür waren alle fünf oleandersamen ein voller erfolg \:D/ .
Bilder über Was keimt aus dem Rundbrief? von Mo 05 Sep, 2011 21:08 Uhr
IMG_2116.JPG
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 14:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragDi 06 Sep, 2011 14:01
ich hatte im Frühling gelbe Johannisbeertomaten und Pflaumenchilli aus dem Rundbrief ausgesäht - von den (allen... :-#( ) Chilis hat leider nur eine einzige Pflanze die Schnecken überlebt. Die blüht jetzt so langsam, seeehr spät, wegen vieler Rückschläge, aber sie hat überlebt. Hart im nehmen!
Die Johannisbeertomaten hängen voll, da haben wir schon händeweise Minitomaten geerntet. Jamjam :-#)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2079
Registriert: Di 28 Dez, 2010 17:25
Wohnort: Frittenfront
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 21 Apr, 2012 21:11
Hab endlich mal ein paar der Chili-Samen, die ich letztes Jahr aus dem Rundbrief genommen hatte, aufs Substrat gebracht. Hab schon kaum damit gerechnet, dass da was passiert, aber siehe da - eine keimt schonmal! \:D/ Hoffentlich wächst sie auch brav weiter - habe schon große Chili-Öl-aus-eigenem-Chili-Anbau-Pläne... :-#= #-o
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 397
Registriert: Do 28 Apr, 2011 15:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 22 Apr, 2012 8:51
Ich hatte mir Samen für rote Paprika aus dem Rundbrief genommen, diese sind natürlich schon gekeimt und die Pflänzchen stehen seit paar Tagen im Gewächshaus. Ich hoffe doch mal auf eine ertragreiche Ernte :-#)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1961
Bilder: 18
Registriert: Sa 02 Mai, 2009 17:14
Wohnort: Waizenkirchen in Oberösterreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 22 Apr, 2012 9:10
... eine Schmetterlingserbse. Hoffe die ist wirklich so schön blau wie auf den Bildern.
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragSa 10 Nov, 2012 14:20
Klasse. =D> Und so groß ist er schon. \:D/
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 772
Registriert: Di 20 Mär, 2012 12:01
Blog: Blog lesen (45)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 12 Nov, 2012 14:54
oh toll heinze! :shock:

wie lange hat denn die elephantorrhiza gebraucht? mit denen hatte ich diesen sommer kein glück und will es nächstes jahr noch einmal versuchen.
hast du den samen vorher eingeweicht? geschält? irgendwas damit gemacht? *neugier*

aber ich bin absolut dafür ... :hiphiphurrax:

lasst uns doch wirklich diesen thread mit rundbriefsamen wiederbeleben.
ich kann leider erst im frühjahr etwas beitragen. jetzt im winter sähe ich nichts aus - hab ich ganz tapfer beschlossen :xx:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5567
Bilder: 86
Registriert: So 06 Jan, 2008 12:12
Wohnort: Berlin USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 12 Nov, 2012 17:54
Bei mir sind schon vor einer Weile Chlorophytum orchidastrum (green orange) gekeimt. :D

Ich hatte mal Elephantorrhiza burkei gesät, die hatte ich quellen lassen und ich glaube in feuchtes Seramis geschmissen, haben höchstens ne Woche zum keimen gebraucht. :-k

Edit: Hier sogar ein Blogeintrag dazu... http://green-24.de/forum/weblog_entry.php?e=10292
Bilder über Was keimt aus dem Rundbrief? von Mo 12 Nov, 2012 17:54 Uhr
DSCN4686.JPG
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3266
Bilder: 19
Registriert: Mi 13 Jan, 2010 21:15
Wohnort: Nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 12 Nov, 2012 19:41
Ja, ich hatte die etwa 12 Stunden in warmen Wasser eingeweicht und dann in Kokohum gedrückt, aber nicht bedeckt. Bei 25 Grad und Zusatzlicht hat es 3 Tage gedauert. Der 2. Samen hat 2 Tage länger gebraucht.
Chlorophytum orchidastrum hab ich auch ein paar Körnchen gesäht. Da hab ich heute auch die ersten kleinen grünen Spitzen entdeckt. \:D/ Die hatte ich in Seramis/Perlite gesäht.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1326
Bilder: 0
Registriert: Sa 15 Aug, 2009 20:48
Blog: Blog lesen (43)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 30 Jun, 2013 19:02
Ich schubs den Thread mal wieder nach oben.*schubs* :schwitzx: :wink:

Bei mir keimt die erste Perlagonie aus dem Rundbrief. \:D/
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 11:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 30 Jun, 2013 19:49
Bei mir ist letztes Jahr schon ein Hippeastrum gekeimt. \:D/ Das hat mittlerweile schon 4 Blätter!
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragDi 02 Jul, 2013 8:56
Und was ist mit Fotos? :mrgreen:
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 821
Registriert: Do 26 Feb, 2009 8:27
Wohnort: Wilsdruff (Nähe Dresden)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Jul, 2013 10:26
Ich kann den Rundbrief wirklich nur empfehlen - auch für den "normalen" Gartennutzer. Habe dieses Frühjahr einige Sommerblumen aus dem Rundbrief zum Keimen gebracht und diese schmücken jetzt meinen Garten. Waren auch so simple Sachen dabei wie Schmückkörbchen und Lupinie - aber auch einige Bodenbedecker, die sich recht gut machen.

Mit den Exoten habe ich es ja nicht ganz so, aber einen Leberwurstbaum habe ich auch aus dem Rundbrief (ich glaube 2011) - der jetzt schon eine stattliche Größe ausweisen kann.

3 verschiedene Sorten Salat hatte ich 2012 aus dem Rundbrief, die wurden aber Anfang diesen Sommers schon verpeist.

Die einzige Pflanze die etwas mickert ist ein grüner Hokaido-Kürbis - auch aus dem Rundbrief. Daran ist aber eindeutig das Hochwasser schuld. :-

In dem Sinn: für den Rundbrief anmelden, dran bleiben...und freuen.
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Bilder von meinem Samen...keimt oder keimt nicht? Hilfe! von maggus, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

4773

Do 11 Jun, 2009 22:06

von maggus Neuester Beitrag

Rundbrief von Papillon, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1166 Antworten

1 ... 76, 77, 78

1166

91943

Mo 21 Jan, 2008 20:41

von Rose23611 Neuester Beitrag

Rundbrief von sunsite, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 4 Antworten

4

4636

Di 04 Jan, 2011 8:40

von Elfensusi Neuester Beitrag

Rundbrief: Doppelmeldungen von RamblingRose, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 19 Antworten

1, 2

19

6606

Do 14 Feb, 2008 20:08

von kite1988 Neuester Beitrag

Rundbrief 2009 von Rose23611, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1417 Antworten

1 ... 93, 94, 95

1417

115848

So 03 Jan, 2010 20:47

von Canica Neuester Beitrag

Rundbrief 2010 von Canica, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 867 Antworten

1 ... 56, 57, 58

867

181032

So 02 Jan, 2011 15:37

von Canica Neuester Beitrag

Rundbrief 2012 ??? von Tabitha, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 9 Antworten

9

3639

Mi 11 Apr, 2012 12:13

von Canica Neuester Beitrag

Rundbrief 2012 von Canica, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 556 Antworten

1 ... 36, 37, 38

556

110693

Sa 24 Nov, 2012 15:15

von Canica Neuester Beitrag

Rundbrief -päckchen 2008 von RamblingRose, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1990 Antworten

1 ... 131, 132, 133

1990

144240

Mi 31 Dez, 2008 0:21

von knupsel Neuester Beitrag

Rundbrief 2011-in Winterpause von Canica, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 731 Antworten

1 ... 47, 48, 49

731

70671

Do 29 Mär, 2012 6:12

von Canica Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Was keimt aus dem Rundbrief? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was keimt aus dem Rundbrief? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der rundbrief im Preisvergleich noch billiger anbietet.