Was kann man jetzt noch auf's Grab pflanzen?

 
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Altenburg/Thüringen
Beiträge: 700
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Was kann man jetzt noch auf's Grab pflanzen?

 · 
Gepostet: 07.08.2008 - 22:12 Uhr  ·  #1
Hallo liebe Greenies,

ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Das Grab meiner Großeltern(Urnengrab) wird von meiner Mutti bepflanzt und gepflegt.
Leider hatte sie wohl dieses Jahr kein glückliches Händchen bei der Pflanzenauswahl.
Sie hatte Margeriten gepflanzt und die sind von den Schnecken gefressen worden...
Die 3 Männertreu-Pflanzen sehen auch nicht mehr so toll aus...
Eine Petunie in der Mitte mussten wir auch schon entfernen...
Momentan stehen auch noch 2 "Flammende Käthchen"(Kalanchoe) drauf.

Was könnte man denn jetzt noch pflanzen?
Das Grab liegt eher sonnig bis halbschattig und wird nicht jeden Tag besucht.

Gibt es Pflanzen, die mit kurzzeitiger Trockenheit auskommen, Sonne mögen und vielleicht sogar den Schnecken nicht schmecken?
Es müssten aber am besten Pflanzen sein, die man jetzt noch zu kaufen bekommt.

Vielen Dank schonmal im voraus für eure Hilfe!
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 6461
Dabei seit: 07 / 2008

Blüten: 30203
Betreff:

Re: Was kann man jetzt noch auf's Grab pflanzen?

 · 
Gepostet: 07.08.2008 - 22:20 Uhr  ·  #2
Hab' heute gesehen, daß unser Baumarkt bereits die ersten Paletten mit Erika aufgefahren hat. Vielleicht kann man ja damit quasi jetzt schon in die Herbstbepflanzeung einsteigen? Dazu ein oder zwei von diesen 20 cm hohen sog. "Balkonkoniferen"; die müßten doch mit Sonne und wenig Wasser einigermaßen zurechtkommen.
Man kann auch Lücken mit Sedum und Sempervivum auffüllen, die brauchen auch kaum Wasser und können gleich für Herbst/Winter stehen bleiben.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 9437
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Re: Was kann man jetzt noch auf's Grab pflanzen?

 · 
Gepostet: 07.08.2008 - 22:36 Uhr  ·  #3
Erika und Chrysanthemen.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Österreich
Beiträge: 861
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Was kann man jetzt noch auf's Grab pflanzen?

 · 
Gepostet: 07.08.2008 - 22:56 Uhr  ·  #4
Hallo!

Also ich hätte auch noch Stiefmütterchen anzubieten, blühen aber jetzt noch nicht, haben aber dafür den Vorteil, dass sie im Frühjahr nochmals blühen. Also quasi als "Vorsommerbepflanzung".

Lg Astrid
Azubi
Avatar
Herkunft: Leipzig
Beiträge: 22
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

Re: Was kann man jetzt noch auf's Grab pflanzen?

 · 
Gepostet: 08.08.2008 - 09:52 Uhr  ·  #5
Hallo,
wie wärs mit Portulak, der hält auch ein bischen Trockenheit aus und blüht zudem noch bis zum Herbst durch.
Hab ich übrigens auch auf das Grab meiner Mutti gepflanzt.

LG Simona
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Alter: 70
Beiträge: 214
Dabei seit: 08 / 2006

Blüten: 190
Betreff:

Re: Was kann man jetzt noch auf's Grab pflanzen?

 · 
Gepostet: 08.08.2008 - 11:05 Uhr  ·  #6
Hallo,

ich pflanze und lasse pflanzen Gazanien (Mittagsgold) die stehen
immer sehr schön und blühen teilweise bis November.

Grüße Jutta
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1444
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Was kann man jetzt noch auf's Grab pflanzen?

 · 
Gepostet: 08.08.2008 - 11:10 Uhr  ·  #7
Hallo,

Artemisia stelleriana bzw. eine andere kleinbleibende Silberrautenart. Hält auch über den Winter durch. Das silberne Laub sieht schön aus zusammen mit dunkelrotem Sempervivum tectorum alias Hauswurz oder rotblättrigem Salbei, der normale, den man auch in der Küche benutzt, nur mit rotem Laub. Sowohl Artemisia als auch Salbei können kurze Trockenperioden aber auch Frost im Winter gut ab. Silber und Weinrot st eine sehr edle und eher zurückhaltende Farbkombination.

LG
blausternchen
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Altenburg/Thüringen
Beiträge: 700
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Was kann man jetzt noch auf's Grab pflanzen?

 · 
Gepostet: 08.08.2008 - 13:10 Uhr  ·  #8
Vielen Dank für eure Tipps und Ratschläge!

Ich habe heute nun Chrysanthemen und Hebe gekauft, das gefiel mir von der Optik her sehr gut.
Da muss meine Mutti bei großer Hitze eben jeden Tag giessen gehen...
Ute
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Dresden, Sachsen
Beiträge: 4017
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

Re: Was kann man jetzt noch auf's Grab pflanzen?

 · 
Gepostet: 09.08.2008 - 09:51 Uhr  ·  #9
wir haben einen Rosenstock auf das Urnengrab meines Opi's ♥ drauf der blüht jedes Jahr

und dann tun wir Erika's drauf und so eine Pflanze - oh man kenn den Namen nicht - meine das was unser Grab hier umrandet -

So sah es letztes Jahr bei uns aus
BILD 013 1.JPG
BILD 013 1.JPG (1.01 MB)
BILD 013 1.JPG
Name wurde von mir unkenntlich gemacht, Privatsphäre meines OPI's
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzen & Botanik

Worum geht es hier?
Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.