Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Was ist mit meiner Sansevieria Los ???

Mi 06 Feb, 2019 13:20



Hey

Ich habe mehrere Sansevieria s , und das Problem ist das die Blätter Komisch werden und mir was Mitteilen wollen .
Anfangs Dachte ich das es zu viel Wasser ist , war aber nicht so.
Zum Stand Ort Schlafzimmer nicht zu Hell oder zu Dunkel auch nicht zu Kalt kein Wind Zug.
Ich Zeige euch mal 1-2 Bilder vieleicht könnt ihr mir ja weiter helfen!

Mfg Auditore

Bilder
51730735_545865422592758_7541883952399646720_n.jpg
51797978_2696474917036399_3825296322781511680_n.jpg

Re: Was ist mit meiner Sansevieria Los ???

Mi 06 Feb, 2019 14:52

Stehen sie komplett in Seramis in einem Topf ohne Loch?
Hast du schon mal geschaut, ob da noch intakte Wurzeln dran sind?

Re: Was ist mit meiner Sansevieria Los ???

Mi 06 Feb, 2019 14:54

Hi,

das sieht aus wie Fäulnis durch Wurzelschaden nach zu vel Wasser.

Re: Was ist mit meiner Sansevieria Los ???

Mi 06 Feb, 2019 15:30

Danke für die Antwort

Nein der Topf hat Ganz viele Löcher , die Wurzeln Liegen in der Erde wo ich sie Gekauft habe .Rest mit Seramis auf Gefüllt.
Habe sie über ein Monat nicht gegossen und ihr letzte Woche einen schluck Wasser gegeben , Halbes Glas !

Re: Was ist mit meiner Sansevieria Los ???

So 10 Feb, 2019 13:58

Okeh Ich hab sie jetzt Hel richtung Heizkörper Gestellt.
dan ist es wohl ein Wasser Schaden Hoffe das wird wieder :-(

Danke Euch !!!

Re: Was ist mit meiner Sansevieria Los ???

So 10 Feb, 2019 14:54

Hm, was heißt "hell" genau? Stehen sie jetzt direkt vor einem Fenster ohne einen Meter Abstand?

Re: Was ist mit meiner Sansevieria Los ???

Mi 26 Jun, 2019 7:48

Silberfisch hat geschrieben:Hm, was heißt "hell" genau? Stehen sie jetzt direkt vor einem Fenster ohne einen Meter Abstand?


Viel Licht, Sonne! Wenig gießen!

Substrat überprüfen, sollte keinen Torf oder Kokohum enthalten.

Kakteenerde oder mineralisches Substrat verwenden, Topf mit Abzug!

Re: Was ist mit meiner Sansevieria Los ???

Mi 26 Jun, 2019 10:07

Hallo Dieter,

das stimmt hier nicht. Sansevieria trifasciata ist keine Wüstenpflanze, die in der Sonne brät. Meist wächst sie in Gebüschen. Also: Am Fenster definitv JA, aber direkte Sonne muss nicht und führt gern zu Verbrennungen. Das Substrat ist egal, sie nimmt alles von Torf über Blumenerde bis zu Lava, Teppichreste oder Betonkrümel. Nur nass darf es nicht sein, und unter 15° sollte sie auch nicht stehen. Also nicht im Winter am geöffneten Fenster.
Antwort erstellen