Was ist die Saat vom Feuerdorn? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Was ist die Saat vom Feuerdorn?

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 04 Jun, 2008 17:06
Rentner hat geschrieben:
Rentner hat geschrieben:Wenn er blüht, stelle ich für dich ein neues Bild ein, Marcu. :)


Jetzt beginnt er mit der Blüte:


:shock: wow - ein wunderschöner Bonsai!

Wieviele Bonsais hast Du denn?
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 303
Registriert: Di 08 Apr, 2008 18:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 04 Jun, 2008 19:06
Um die 70 in der Schale, 12 im Teichpflanzkorb und an die 20 im Beet.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1153
Registriert: Do 03 Apr, 2008 19:53
Wohnort: Langenau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 04 Jun, 2008 19:14
@Pit
kannst Du bitte bei Gelegenheit ein Bild von den Bonsais im Teichpflanzkorb und im Beet machen, kann mir das im Moment nicht ganz vorstellen.
Und bei der Menge an Bonsais erscheint mir der tägliche Pflegeaufwand von 1-2 Stunden nun gar nicht soo hoch. Soviel Zeit wenden ja andere auch für ihre Hobbies auf :-
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 303
Registriert: Di 08 Apr, 2008 18:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 04 Jun, 2008 19:34
Eine Lärche und darunter ein Liguster im TPK (Teichpflanzkorb).

Sinn und Zweck des TPK:

Vorteile:

- hervorragende Luftführung im Inneren
- keinerlei Staunässe möglich
- da die Wurzeln kein Licht mögen, beenden sie ihr Wachstum sobald sie an den Rand des Korbes stoßen, so ist die Pflanze gezwungen in Stammnähe ständig neue feine Faserwurzeln zu bilden (dies ist bei Bonsai ausdrücklich erwünscht)
- bei permanenter organischer Düngung, ausgezeichnetes Wachstum

Nachteile:

- mineralische Düngung schwerlich möglich
- häufiges Gießen (läuft immer unten und seitlich raus - ein Fass ohne Boden)

Bilder vom Beet kommen später, es schüttet gerade.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1153
Registriert: Do 03 Apr, 2008 19:53
Wohnort: Langenau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 04 Jun, 2008 19:51
Danke für die schnellen Bilder! Die Bilder von den Beetpflanzen eilen ja nicht, hat die nächsten Tage auch Zeit.
Das man Bonsais in Teichpflanzkörben halten kann wußte ich wirklich nicht, wieder was dazugelernt!
Ich dachte zuerst, das Du da eventuell Teichpflanzen als Bonsai hältst.
Ich hab nämlich kleine Schwertlilien in einem Balkonkasten. Die sind aus den Samen von welchen gezogen, die im Teich bei mir wachsen und ich hab überlegt, ob ich mir nen Teich im Glas mache und dort die Mini-Schwertlilie bleiben könnten.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 04 Jun, 2008 20:06


Na - Du mußt aber viel Platz haben :!: :wink:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 303
Registriert: Di 08 Apr, 2008 18:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 04 Jun, 2008 21:23
Blumbärchen hat geschrieben:Das man Bonsais in Teichpflanzkörben halten kann wußte ich wirklich nicht, wieder was dazugelernt!I

Nur vorübergehend während der Aufbauphase. In den Körben erhält man in relativ kurzer Zeit einen kompakten feinfaserigen Wurzelballen und ein ansehnliches Dickenwachstum. Die Bäumchen bleiben in der Regel nur etwa 2 - 3 Jahre in Körben.

Die andere Alternative ist das Auspflanzen ins Freiland (Beet). Dort können sie auch relativ schnell und problemlos zulegen.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 303
Registriert: Di 08 Apr, 2008 18:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 05 Jun, 2008 10:59
Blumbärchen hat geschrieben:@Pit
kannst Du bitte bei Gelegenheit ein Bild von den Bonsais im Teichpflanzkorb und im Beet machen...

Hier das Beet. Aufgrund des üppigen Wachstums verliert man auf dem Bild leicht den Überblick.
Rosskastanie, Feld-, Spitz-, Bergahorn, Kornelkirsche, Winterlinde, Pfaffenhütchen, Haselnuss, Kirsche, Eiche und Liguster stehen im Moment dort.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1153
Registriert: Do 03 Apr, 2008 19:53
Wohnort: Langenau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 05 Jun, 2008 18:35
alle Achtung, da hast Du ja noch einige gut aussehende Bonsaianwärter und noch genügend Arbeit :D
Vorherige

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wurzelausläufer - Feuerdorn von Hobbygärtnerin55, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

4576

Di 08 Nov, 2011 9:45

von Hobbygärtnerin55 Neuester Beitrag

Was hat mein Feuerdorn? von nedab, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

804

Mi 06 Mai, 2015 19:20

von walmar Neuester Beitrag

Feuerdorn bekommt rotbraune Blätter von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

2658

Di 07 Aug, 2007 20:26

von baki Neuester Beitrag

gehölzkugeln -Pyracantha coccinea,Feuerdorn von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1849

Do 19 Mai, 2011 21:51

von Hortus 1 Neuester Beitrag

Feuerdorn? Blätter und Dornen sind identisch von haushofpz, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

6516

So 18 Feb, 2007 15:31

von Niklas Neuester Beitrag

<wie heisst diese hecke? Pyracantha coccinea - Feuerdorn von Tobiwodi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1759

Sa 13 Okt, 2012 11:46

von resa30 Neuester Beitrag

Was säät ihr im Februar? von elefantenfuß319, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 17 Antworten

1, 2

17

7583

So 04 Feb, 2007 16:26

von D-Berning Neuester Beitrag

Judasbaum - Saat? von baki, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 39 Antworten

1, 2, 3

39

12354

Fr 02 Mär, 2018 18:20

von Totto Neuester Beitrag

Saat, Steckis von .... von Ausgefallen_gut, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 2 Antworten

2

2055

Fr 14 Sep, 2007 12:25

von Ausgefallen_gut Neuester Beitrag

Orchideen-Saat abzugeben von elfe, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 7 Antworten

7

2576

Mi 30 Mai, 2007 0:53

von Rose23611 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Was ist die Saat vom Feuerdorn? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was ist die Saat vom Feuerdorn? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der feuerdorn im Preisvergleich noch billiger anbietet.