Was ist das? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Was ist das?

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1069
Registriert: Mo 18 Jan, 2010 20:29
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragRe: Was ist das?Fr 05 Jun, 2020 15:53
Grüezi mitenand!
Das Aussehen des Jungholzes schließt m. E. Hartriegel aus. Der starke Blattaustrieb könnte auf die Kalkzufuhr und gute Wasserversorgung (der beiliegende Gartenschlauch dokumentiert sie) des Feuchtigkeit liebenden Holunders zurück zuführen sein. Mit der dunklen Blattverfärbung schützt er sich gegen zu starke UV-Strahlung.
Ein schönes regenreiches Wochenende wünscht allen Pflanzen Freunden
Dieter
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 243
Registriert: Mi 27 Mai, 2020 13:51
Geschlecht: männlich
Renommee: 17
Blüten: 170
BeitragRe: Was ist das?Fr 05 Jun, 2020 16:07
Meine auch, dass es kein Cornus ist - wollt nur mitteilen wie der Cornus-Test funktioniert
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1069
Registriert: Mo 18 Jan, 2010 20:29
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragRe: Was ist das?Fr 05 Jun, 2020 19:21
Danke, diesen Test kannte ich noch nicht. Ich werde ihn demnächst ausprobieren.
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 939
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 15
Blüten: 150
BeitragRe: Was ist das?Fr 05 Jun, 2020 20:09
Hier hat der Holunder gerade erst angefangen zu blühen. Ist denn der Bei euch schon durch? Auch das spricht in meinen Augen gegen Holunder und nicht nur der habitus auch die verbliebenen Blüten sehen mMn völlig anders aus.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 243
Registriert: Mi 27 Mai, 2020 13:51
Geschlecht: männlich
Renommee: 17
Blüten: 170
BeitragRe: Was ist das?Fr 05 Jun, 2020 20:31
Von der Blütendolde her dachte ich gleich an Photinia (Glanzmispel), auch die Blattform wäre ok, obwohl stärker gesägt und ohne ledrige Oberfläche... deshalb hab ich es bisher für mich behalten, da ich in Photinia-Sorten auch nicht viel weiss, doch da das Rätsel noch nicht gelöst ist...wage ich es mal
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2289
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 68
Blüten: 680
BeitragRe: Was ist das?Sa 06 Jun, 2020 8:26
Inzwischen bin ich mir gar nicht mehr sicher, dass es kein Holunder ist – dieser 'Black Tower hat ja vom Erscheinungsbild so wenig Ähnlichkeit mit einem normalen (meiner ist wohl ein 'Haschberg'). :-k

Schokokis hat geschrieben:Hier hat der Holunder gerade erst angefangen zu blühen. Ist denn der Bei euch schon durch?
Holunder ist bei uns schon länger vorbei, da sind schon deutlich Beeren dran. Sogar mein getopfter im Schatten der Nordterrasse, der immer deutlich hinterher hinkt, ist verblüht.

LG
Vroni
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 243
Registriert: Mi 27 Mai, 2020 13:51
Geschlecht: männlich
Renommee: 17
Blüten: 170
BeitragRe: Was ist das?Sa 06 Jun, 2020 8:36
Bisher haben wir nur ein Bild von oben und von schräg oben - vielleicht helfen Fotos von den Pflanzen-Seiten und dem jetzigen Fruchtstand weiter... auch eine Nahaufnahme vom Astwerk/Gehölz fände ich hilfreich.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 117
Registriert: Mo 10 Sep, 2018 18:33
Wohnort: Raum Heidelberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Was ist das?Sa 06 Jun, 2020 11:20
Ich wohne mitunter in einem der wärmsten Gebiete in Deutschland, von daher ist nach unserem fast nicht vorhandenem Winter alles sehr früh dran, was Blüten und Früchte angeht. ;)
Bilder über Was ist das? von Sa 06 Jun, 2020 11:20 Uhr
IMG_20200606_111115_copy_1600x900.jpg
IMG_20200605_210049_copy_1600x2844.jpg
IMG_20200606_110357_copy_1600x900.jpg
IMG_20200606_110725_copy_1600x2085.jpg
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 243
Registriert: Mi 27 Mai, 2020 13:51
Geschlecht: männlich
Renommee: 17
Blüten: 170
BeitragRe: Was ist das?Sa 06 Jun, 2020 16:38
War die Pflanze über den Winter belaubt - also wintergrün?
Falls nicht, wann hat sie getrieben?
Vielleicht ein Japanische Aralie ?
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 117
Registriert: Mo 10 Sep, 2018 18:33
Wohnort: Raum Heidelberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Was ist das?Sa 06 Jun, 2020 23:28
Im Winter wirft sie die Blätter ab.
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich meine sie hat recht früh ausgetrieben, irgendwann im März.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3480
Registriert: Fr 15 Aug, 2008 21:26
Wohnort: Dresden
Renommee: 36
Blüten: 360
BeitragRe: Was ist das?So 07 Jun, 2020 9:48
Evtl. handelt es sich um eine hier noch wenig bekannte Holunderart. In Holland wird z.B. der aus Ostasien stammende Sambucus williamsii Bilder und Fotos zu Sambucus williamsii bei Google. , vermehrt. Diese Art besitzt meist nur 5 Fiederblätter.
https://www.shutterstock.com/de/search/ ... williamsii
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2289
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 68
Blüten: 680
BeitragRe: Was ist das?So 07 Jun, 2020 9:53
Hallo

Das passt schon zu Holunder. Vielleicht liegt die verhältnismässig späte Blüte ebenfalls an dieser speziellen Sorte, die ich nicht kannte. «Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil!»

Ich hab nun gesehen, dass es auch mindestens eine grünblättrige Sorte, 'Obelisk', mit diesem atypischen, schlank-geraden Wuchs gibt. (Normaler) Holunder ist eigentlich wohl das einzige Gehölz, das mir unterwegs im blattlosen Zustand rein von der Anmutung ins Auge springt und ich es als Holunder erkenne …

LG
Vroni
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3480
Registriert: Fr 15 Aug, 2008 21:26
Wohnort: Dresden
Renommee: 36
Blüten: 360
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2289
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 68
Blüten: 680
BeitragRe: Was ist das?So 07 Jun, 2020 10:06
Genau bei dieser Sorte sind wir (siehe erste Seite). :wink:

LG
Vronia
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 243
Registriert: Mi 27 Mai, 2020 13:51
Geschlecht: männlich
Renommee: 17
Blüten: 170
BeitragRe: Was ist das?So 07 Jun, 2020 23:14
Hallo Interessierte
hier ein paar Bilder, wie man/frau testet ob es ein Cornus ist.
Ich hab das schon solang nicht mehr machen müssen, sodass ich die ersten Blätter einfach nur zerrissen habe... #-o
Besser erst das Blatt über die Längsachse falten, dann geht das gefühlvolle Zerreissen leichter, sodass die feinen "Blattader-Fäden" erhalten bleiben...
Einfach mal üben :wink:
Bilder über Was ist das? von So 07 Jun, 2020 23:14 Uhr
Cornus-Test_01_in Mitte.jpg
Cornus-Test_02 Cornus & Weigelie.jpg
Cornus-Test_03.jpg
Cornus-Test_04.jpg
VorherigeNächste

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Was ist das? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was ist das? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der im Preisvergleich noch billiger anbietet.