Was ist das für eine Pflanze - Epipremnum pinnatum -Efeutute

 
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Was ist das für eine Pflanze - Epipremnum pinnatum -Efeutute

 · 
Gepostet: 22.05.2010 - 14:11 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen, kann mir jemand bitte sagen, um welche Pflanze es sich hierbei handelt? Habe die mal vor knapp 1,5 Jahren auf einem Pflanzenmarkt gekauft. Da War sie mal grad halb so groß. Jetzt würde ich sie gerne etwas "stutzen" .. nur sie sollte dabei nicht eingehen

Deshalb müsste ich erstmal wissen um welches Gewächs es sich handelt.

Vielen Dank im Vorraus für eure Mühen.
IMAGE_030[2].jpg
IMAGE_030[2].jpg (352.21 KB)
IMAGE_030[2].jpg
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 6461
Dabei seit: 07 / 2008

Blüten: 30203
Betreff:

Re: Was ist das für eine Pflanze - Epipremnum pinnatum -Efeutute

 · 
Gepostet: 22.05.2010 - 14:19 Uhr  ·  #2
Das ist entweder Scindapsus, oder Epipremnum, oder ein Philodendron.
Da mußt Du noch mal Photos im Internet mit Deiner Pflanze vergleichen. Das funktioniert in der Richtung manchmal besser als umgekehrt.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Beiträge: 3647
Dabei seit: 10 / 2006
Betreff:

Re: Was ist das für eine Pflanze - Epipremnum pinnatum -Efeutute

 · 
Gepostet: 22.05.2010 - 14:19 Uhr  ·  #3
Hallo,

ein ganz tolles Stück hast Du da. Offensichtlich idealer Standort und top gepflegt!

Tippe auf: Epipremnum pinnatum (Efeutute)

Pflegeanleitung (die Du wahrscheinlich garnicht benötigst) gibt es hier

Schöne Feiertage!
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Ratzeburg, Schleswig Holstein
Beiträge: 120
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Was ist das für eine Pflanze - Epipremnum pinnatum -Efeutute

 · 
Gepostet: 22.05.2010 - 14:19 Uhr  ·  #4
Hallo!
Du hast da eine wunderschöne, große Efeutute...
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43309
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11982
Betreff:

Re: Was ist das für eine Pflanze - Epipremnum pinnatum -Efeutute

 · 
Gepostet: 22.05.2010 - 14:20 Uhr  ·  #5
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Was ist das für eine Pflanze - Epipremnum pinnatum -Efeutute

 · 
Gepostet: 22.05.2010 - 14:22 Uhr  ·  #6
Hui, das ging aber fix. vielen lieben Dank an euch alle

Ich muss ehrlich zugeben, außer das ich sie gieße und von Zeit zu Zeit mal den Staub von den Blättern wische mache ich da nichts dran. Und den Rankstamm halt mal verlängern. Vielen Dank auch nochmal für die Pflegeanweisung. Werde mir die mal direkt zu gemüte führen
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Was ist das für eine Pflanze - Epipremnum pinnatum -Efeutute

 · 
Gepostet: 22.05.2010 - 14:31 Uhr  ·  #7
Hm, da bin ich nochmal. Pflegeanleitung hab ich mir angeschaut... aber leider steht dort nichts darüber, was ich machen muss / kann um sie zu beschneiden oder kürzen .. Die Pflanze wächst so rasant schnell, das sie bald nicht mehr zu bändigen ist ..

Geht man einfach mit der Schere und schneidet sie an den Ansätzen (Stängeln?) zurück / ab?

Ich frage lieber vorher, nicht das ich dem Bäumchen den Garaus mache.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Ratzeburg, Schleswig Holstein
Beiträge: 120
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Was ist das für eine Pflanze - Epipremnum pinnatum -Efeutute

 · 
Gepostet: 22.05.2010 - 14:39 Uhr  ·  #8
Also die Dinger sind da recht unkompliziert.
Ich schneide meine immer soweit zurück, wie ich es für nötig halte.
Achte da auf nichts besonderes. Die Pflanze selbst treibt dann hinter der Schnittstelle wieder aus und wächst weiter.

Die abgeschnittenen Triebe kannst du auch problemlos wieder bewurzeln (z.B in einem Wasserglas) und dann neu einpflanzen.

Die ist wirklich ganz pflegeleicht und verzeiht einem so einiges!

Lieben Gruß,

Björn
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.