Was ist das? Eine Hoya vielleicht? Hoya carnosa

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Delmenhorst
Beiträge: 116
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Was ist das? Eine Hoya vielleicht? Hoya carnosa

 · 
Gepostet: 29.04.2012 - 23:00 Uhr  ·  #1
Hallo und guten Abend. Diese Pflanze (Bilder unten) habe ich schon recht lange. Das war mal ein Ableger, der auch ein wenig gewachsen ist, aber eigentlich nur so vor sich hin vegetierte. Jetzt hab ich die Pflanze umgetopft, an ein sonnigeres Fenster gestellt und besprüh sie täglich. Und jetzt tut sich richtig was. Da möchte ich natürlich auch gerne wissen, mit wem ich es zu tun habe. Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen? Würde mich freuen. Die Blätter sind richtig derbe, nicht so wie die von meinen anderen Hoya.
Kopie von 20120429 DSCN7821.JPG
Kopie von 20120429 DSCN7821.JPG (282.51 KB)
Kopie von 20120429 DSCN7821.JPG
Kopie von 20120429 DSCN7820.JPG
Kopie von 20120429 DSCN7820.JPG (180.32 KB)
Kopie von 20120429 DSCN7820.JPG
Kopie von 20120429 DSCN7818.JPG
Kopie von 20120429 DSCN7818.JPG (203.15 KB)
Kopie von 20120429 DSCN7818.JPG
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 693
Dabei seit: 03 / 2011

Blüten: 2761
Betreff:

Re: Was ist das? Eine Hoya vielleicht? Hoya carnosa

 · 
Gepostet: 29.04.2012 - 23:12 Uhr  ·  #2
Sieht aus wie eine Hoya carnosa.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Delmenhorst
Beiträge: 116
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Was ist das? Eine Hoya vielleicht? Hoya carnosa

 · 
Gepostet: 29.04.2012 - 23:22 Uhr  ·  #3
Ich hab eine carnosa. Die Blätter sehen sich wirklich ähnlich. Nur sind die von dieser Pflanze viel dicker. Naja, vielleicht macht sie ja ernst und erfreut mich mit einer Blüte. Dann sollte es einfacher werden. Trotzdem vielen Dank.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Essen, NRW
Beiträge: 7682
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: Was ist das? Eine Hoya vielleicht? Hoya carnosa

 · 
Gepostet: 30.04.2012 - 00:16 Uhr  ·  #4
Lubka,

sieht nicht nur so aus; ist eine carnosa.
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Ruhrpott
Beiträge: 10250
Dabei seit: 07 / 2010

Blüten: 20973
Betreff:

Re: Was ist das? Eine Hoya vielleicht? Hoya carnosa

 · 
Gepostet: 30.04.2012 - 07:26 Uhr  ·  #5
gele,

dann zeig doch mal ein Foto deiner anderen Carnosa (bei einer H. Bella stand kürzlich im Laden auch H. Carnosa dran )

das Bild ist jedenfalls definitiv eine Carnosa - und meine ist auch nach dem Umtopfen so richtig "abgegangen"
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Essen, NRW
Beiträge: 7682
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: Was ist das? Eine Hoya vielleicht? Hoya carnosa

 · 
Gepostet: 30.04.2012 - 07:29 Uhr  ·  #6
Marsu,

das macht eine Hoya aber nur, wenn der Topf nicht zu groß ist. Großer Topf - viel Wurzelwerk, wenig oberirdischer Wuchs.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Delmenhorst
Beiträge: 116
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Was ist das? Eine Hoya vielleicht? Hoya carnosa

 · 
Gepostet: 30.04.2012 - 07:55 Uhr  ·  #7
Guten Morgen.
Marsu, DAS kann natürlich sein. Die andere Hoya war auch ein Ableger. Und der Besitzer der Mutterpflanze sagte damals: "Das ist eine Hoya carnosa"- Und ich hab das selbstredend geglaubt.
Vielen Dank für Eure Hilfe und einen schönen Tag.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 2674
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 2025
Betreff:

Re: Was ist das? Eine Hoya vielleicht? Hoya carnosa

 · 
Gepostet: 01.05.2012 - 12:12 Uhr  ·  #8
Hallo zusammen

Die Hoya könnte meines Erachtens etwas Dünger vertragen, dann werden die Blätter wieder schön dunkelgrün und glänzend. Ich dünge meine Pflanzen nicht so oft, aber bei der carnosa fand ich's mal an der Zeit, und ich war dann doch fast etwas überrascht, welchen Unterschied dies bewirkte…

Ausserdem scheint sie es zu mögen, im Winter eher etwas vernachlässigt zu werden. Im Frühling geht meine dann so richtig ab und schiebt jede Mengen Blüten.

LG
Vroni
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Delmenhorst
Beiträge: 116
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Was ist das? Eine Hoya vielleicht? Hoya carnosa

 · 
Gepostet: 05.05.2012 - 15:42 Uhr  ·  #9
Hast recht. Schon erledigt.
Schönes WE.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.