Anmelden
Switch to full style
Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...

Worum geht es hier:

Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Antwort erstellen

Was ist das bitte?

Fr 10 Mai, 2019 12:54



Hallo, wir haben im Vorjahr neue Erde aufgebracht und darauf eine Wiesenblumenmischung gesäht. Sehr bald sind allerdings kräftige Blätter ähnlich Löwenzahn gewachsen. Ich hatte im Vorjahr hier schon gepostet und es kam der Tipp, es seien Nachtkerzen -sind es aber wohl nicht. Nun, nach dem Winter sind die Pflanzen weiter kräftig gewachsen und setzten nun Blüten an. Sind ziemlich unansehlich und grob, mit Pfahlwurzel. Ich befürchte, dass in der neuen Erde bereits irgendein Samen war, der dann bei uns losgewachsen ist. Was kann es sein und wie werde ich es wieder los??? Ausreissen geht schwer. Und wenn es mehrjährig ist haben wir echt ein Problem.. Danke für eure Hilfe, Ulrike

Bilder
IMG_3525.JPG
IMG_3528.JPG
IMG_3532.JPG

Re: Was ist das bitte?

Fr 10 Mai, 2019 13:11

hallo Ulrike123

herzlich willkommen

vergleich mal mit nachtkerze Bilder und Fotos zu nachtkerze bei Google.

Re: Was ist das bitte?

Fr 10 Mai, 2019 16:56

Oder es ist sowas Ähnliches wie bei mir... *gg*

Meine Unbekannte im Topf.

Re: Was ist das bitte?

Fr 10 Mai, 2019 18:18

Wilde Karde vermute ich.

LG

Re: Was ist das bitte?

Fr 10 Mai, 2019 18:30

Ich denke auch, dass es eine Nachtkerze ist.

Re: Was ist das bitte?

Fr 10 Mai, 2019 18:53

Ich hab jetzt mal nach wilder Karde gegoogelt. Ich sage: Jein. Bei Karden sind die Blätter offenbar außen gezahnt und nicht so glatt. Und angeblich sollen die Blätter pieksen. Auf manchen Fotos im Internet allerdings sehen angebliche Kardenaustriebe Deinem (und meinem) Gewächs sehr ähnlich. Das, was ich finde, ist etwas widersprüchlich. Wenn man die wilde Karde bei Wikipedia sucht, wird die Annahme, dass es sich hier um wilde Karde handeln könnte, eher nicht bestätigt.

An Nachtkerze glaube ich hier (wie bei mir) aber auch nicht.

Re: Was ist das bitte?

Fr 10 Mai, 2019 22:35

Nachtkerze ist möglicherweise aus meiner Sicht doch wieder ein Kandidat. Habe eben noch mehr Bilder auf Google angeschaut, vor allem von den Blättern. Auf manchen schauen sie so aus wie hier gezeigt. Auf anderen wiederum gar nicht. Auch anderswo in Foren wird offenbar über diese Pflanze (oder über Gewächse, die so ähnlich aussehen) munter gerätselt.

Re: Was ist das bitte?

Sa 11 Mai, 2019 15:27

Hi!
Zur wilden Karde, ich hab in der Nähe einen Blühstreifen am Feldrand, wo so geschätzt 100 junge wilde Karden stehen. Die Blätter sind fest, und auch bei den jungen Blättern an der äußeren Mittelrippe gezahnt.
Bilder
wilde_karde.jpg

Re: Was ist das bitte?

So 12 Mai, 2019 7:06

Stimmt, Karde ist es nicht, aber Oenothera biennis auch nicht.
Es müsste weißer Milchsaft austreten bei Verletzung.
Ich komme nicht drauf....

Re: Was ist das bitte?

So 12 Mai, 2019 11:16

Sagt mal... mir kommt da gerade der Gedanke... wenn ich eine Pflanze in meinem Beet gerade so betrachte...
Könnte das auch eine wohlgenährte Wegwarte sein? *amkopfkratz*
Da waren die ersten Blätter auch ähnlich dem Löwenzahn und jetzt im 3.oder 4. Jahr hat meine auch so monströse Blätter... Die Wurzeln sehen auch so aus. Mmmh...

Re: Was ist das bitte?

So 12 Mai, 2019 14:03

Hallo,
was haltet Ihr von einer Königskerze?
Viele Grüße
Willi

Re: Was ist das bitte?

So 12 Mai, 2019 19:16

Nein, Willi, keine Königskerze.
Ich tendiere mittlerweile zu einer Lattich-Art.
LG

Re: Was ist das bitte?

Mo 13 Mai, 2019 7:21

Danke an alle! Tja, dann werden wir wohl weiter warten bis sich die Blüten öffnen, kann ja nicht mehr so lange dauern. Wdisser Saft tritt aus, wenn an die Blattstiele bricht. Königskerze ist es definitiv nicht, davon habe ich an anderer Stelle jede Menge. Ich glaube, dass es etwas ist, das bei mir aufgrund der guten neuen Erde überdimensional gut entwickelt ist. Werde mir das mit der Wegewarte noch ansehen. Ich schicke euch jedenfalls Fotos wenn aufgeblüht.. Danke, Ulrike

Re: Was ist das bitte?

Fr 17 Mai, 2019 23:41

Der weiße Milchsaft würde zur Wegwarte passen...die behaarte mittlere Blattader auch... :wink:

Hier mal mein geliebtes Monster (wobei ich glaube es ist keine echte Gemeine Wegwarte aufgrund der Größe, sondern was aus der näheren Verwandtschaft oder eben was Gekreuztes...):


Bin gespannt auf des Rätsels Lösung!
Bilder
IMGP9438.JPG
Antwort erstellen