Was hat meine Engelstrompete?

 
tysja cuffese
Avatar
Herkunft: Nordthüringen
Beiträge: 13883
Dabei seit: 08 / 2006

Blüten: 33196
Betreff:

Re: Was hat meine Engelstrompete?

 · 
Gepostet: 24.09.2006 - 13:17 Uhr  ·  #436
Hallo searchcountry
ich hatte auch eine rosarote gekauft, seit ein paar Tagen blüht sie: gelb. Ich habe zur gleichen Zeit noch eine gekauft, die gelb/rot sein soll. Die Blütenfarbe wird in den nächsten Tagen zu sehen sein. Ich vermute gelb.
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 558
Dabei seit: 03 / 2006
Betreff:

Re: Was hat meine Engelstrompete?

 · 
Gepostet: 24.09.2006 - 20:38 Uhr  ·  #437
hallo ihr zwei,

in der regel kann man das wurzelwerk zur krone in einem verhältnis von 1 zu 1 sehen!

in diesem jahr sollte die pflanze nicht mehr umgetopft werden , es ist einfach ein zu großer stress für die pflanze .

im nächsten jahr kannst du die pflanze in einem 20 ltr. locheimer setzen, diese löcher wurden zuvor in den topf mit einem kegelbohrer gebohrt . du kannst es auch mit einem scharfen messer versuchen. VORSICHT, man kann leicht mit dem messer abrutschen und sich verletzen. den topf kannst du dann direkt in die erde pflanzen, deine et wird es dir danken .

die whm kann man mit den blossen auge nicht erkennen. die blätter werden brüchig und rollen sich nach innen !

viele grüße
searchcountry
wm 001.jpg
wm 001.jpg (93.49 KB)
wm 001.jpg
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.