Was haltet Ihr von der "Topf in Topf" Bepflanzung! - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Was haltet Ihr von der "Topf in Topf" Bepflanzung!

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragFr 04 Mär, 2011 9:12
JennySch. hat geschrieben:...und wieder neu in einen eine Nummer größeren Plastikorchideentopf mit frischer Orchideen Erde.


Deswegen meine Frage. :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: Di 04 Jan, 2011 13:20
Wohnort: Heilbronn / Kirchhausen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Mär, 2011 10:00
Hey Canica,
welche Pinienrinde kannst du mir denn empfehlen!?
Bin ja offen für neues und wenns besser ist sowieso :D
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragFr 04 Mär, 2011 10:13
Meine Frage ist, in was Du sie jetzt gesetzt hast. :wink: Du hast Orchideenerde geschrieben und da es tatsächlich auch Orchideenerde im Baumarkt zu kaufen gibt, würde ich gern wissen, was Du genommen hast. 8-[
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: Di 04 Jan, 2011 13:20
Wohnort: Heilbronn / Kirchhausen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Mär, 2011 11:45
Hä???
Ich verstehe dich nicht!?
Ich hab wie geschrieben extra Orchideenerde von Bellandris aus dem Gartencenter nicht Baumarkt genommen! Mit dieser hab ich noch nie Probleme gehabt...
Auf was willst du denn raus? Was hab ich falsch gemacht? :?: :?: :?:
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragFr 04 Mär, 2011 12:14
Jetzt bin ich verwirrt und habe noch mal Deine vorherigen Beiträge gelesen: da steht nirgendwo, dass Du das Produkt von Bellandris genommen hast. :-k Und Baumarkt war einfach nur ein Beispiel - Gartencenter hätte ich auch nehmen können.
Ich habe Dich nur gefragt, WAS Du genommen hast, weil Du von OrchideenERDE geschrieben hast. :wink: Aber anscheinend haben wir etwas aneinander vorbeigeschrieben. #-o

Ich kenne Bellandris-Orchideenerde nicht, da es bei uns in der Ecke keine Bellandris-Gartencenter gibt. Ich nehme an, Du hast nicht die Bellandris-Pinienrinde genommen?
Nunja, da ich die Zusammensetzung von Bellandris nicht kenne, habe ich gegooglet und gleich nach der Homepage der Firma fand ich diesen Eintrag:
Als sie erste Leidenssymptome zeigte, wurde sie in absolut untaugliche "Bellandris-Orchideenerde" umgetopft. Diese Erde ist so dicht und saugfähig, daß auch einmal wöchentlich Gießen für einen permanenten Sumpf reichte.

Quelle: http://www.forum.orchideen-forum.de/sho ... del/page12
Da ich die Orchideenerde von Bellandris nicht kenne, kann ich nicht beurteilen, wie die Zusammensetzung ist - im Netz waren dazu auch keine genauen Angaben zu finden (auch nicht beim Anbieter selbst).
Generell gilt, Orchideensubstrat sollte für die meisten Vertreter schön durchlässig und grob sein.

Ich möchte und kann Dir nichts vorschreiben, ich kann Dir nur Tipps geben. :-## Deswegen hier mal ein Tipp, der auf meiner eigenen Faulheit basiert. Da ich weder Lust noch Zeit habe, mein Orchideensubstrat aus verschiedenen einzelnen Bestandteilen selbst zusammen zu mischen, benutze ich das Orchideensubstrat von Seramis. Das ist ein Spezialsubstrat, welches neben größeren Seramisstücken auch Pinienrinde beispielsweise enthält. Du kannst natürlich aber auch die einzelnen Bestandteile selbst zusammenmischen - das ist genauso gut. O:)
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: Di 04 Jan, 2011 13:20
Wohnort: Heilbronn / Kirchhausen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Mär, 2011 13:11
Habe ich auch schon gedacht das wir etwas aneinander vorbeischreiben :-)
Ist aber nicht weiter schlimm, ich denke wir verstehn uns wieder :D

Sorry wenn ich dich verwirrt habe wegen dem Wort OrchideenERDE.
Werde mir deinen Tipp ans Herz legen und die Seramis Orchideen Erde mal ausprobieren, DANKE!

Wünsche Dir und deinen Pflanzen ein schönes Wochenende :D :D :D
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragFr 04 Mär, 2011 15:03
Genau da liegt der Hase im Pfeffer: das Seramiszeug ist keine Erde, enthält keine und das ist auch gut so- das ist Orchideensubstrat. In Deinem ist wahrscheinlich Erde mit drin, oder?
Das Problem bei Orchideen ist: vergiss einfach Erde im Zusammenhang mit den meisten handelsüblichen Orchideen. :-#=
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 14:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragFr 04 Mär, 2011 16:05
Schreiben wir einfach alle immer Orchideen-Substrat, dann passts! :wink:

Hab selber schon oft Orchideenerde geschrieben und dann noch vorm Absenden schnell verbessert... :oops:

LG Theresa
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragFr 04 Mär, 2011 16:31
Ich weiß schon - da es aber auch echte OrchideenERDE gibt, hab ich so genau nachgefragt. :wink:
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11925
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Mär, 2011 18:39
:-#= :-#= :-#= Sodale :twisted: O:) :- ... jetzt mach' ich die Verwirrung komplett:

ORCHIDEEN-SUBSTRATE: Sind Rinde (vorzugsweise Pinienrinde) oder eben besagtes Seramis-ORCHIDEEN-Substrat (nicht das normale Seramis!!!) für alle Orchideen, die "Aufsitzer" sind ... die also AUF den Bäumen leben! Und dazu gehört die Phalaenopsis von Dir @JennySch dazu :wink:

ORCHIDEEN-ERDE: Ist ein Substratgemisch, das auch Erde (sogar Torf) enthält für ERD-Orchideen! Dazu gehört die Ludisia Bilder und Fotos zu Ludisia bei Google. ... aber auch unsere ganzen heimischen Orchideen ( Knabenkraut Bilder und Fotos zu Knabenkraut bei Google. , Stendelwurz Bilder und Fotos zu Stendelwurz bei Google. etc. pp.)!
Wobei auch Orchideen-Erde als Substrat gezählt wird, weil Substrat letztlich immer das Gemisch darstellt, in dem die Pflanze am liebsten wächst :wink:

:- Hoffentlich sind jetzt alle Klarheiten beseitig O:) :wink:
Vorherige

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

"Bäumchen" von draußen als Zimmerpflanze im Topf von Paul123, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

817

Mi 27 Feb, 2019 14:34

von Roadrunner Neuester Beitrag

Was haltet Ihr davon, Pflanzen "auszuwildern"? von Lorraine, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 45 Antworten

1, 2, 3, 4

45

8366

Do 05 Nov, 2009 8:56

von Green-Team Neuester Beitrag

Crassula ovata "Gollum variegata" + "Crosby", Phalaenopsis von -grüner-daumen-, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 1 Antworten

1

1497

Fr 06 Dez, 2013 15:50

von Scrooge Neuester Beitrag

"Echter" oder "Falscher Mehltau" an Rois von Mentafan, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2551

Mi 25 Mai, 2011 17:51

von Mentafan Neuester Beitrag

Basilikum "Moulin Rouge" und Erdbeeren "Toscana F1" von Manariana, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

720

Mi 21 Mär, 2018 14:30

von Manariana Neuester Beitrag

Samen von "Exoten" und "Palmen" wollen e von uhauser, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 16 Antworten

1, 2

16

10686

Sa 06 Okt, 2007 18:41

von Duality Neuester Beitrag

Passi "Red Infinity" o. "Oriental Sunset" von Elfensusi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 0 Antworten

0

3456

Do 15 Nov, 2007 11:51

von Elfensusi Neuester Beitrag

"Gute" Erde und "guter" Dünger von Yasmin, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 20 Antworten

1, 2

20

11228

Sa 24 Mai, 2008 2:52

von renabiskus Neuester Beitrag

"Jungfer im Grünen" oder "Monatserdbeere" von Ute, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

5943

So 22 Apr, 2012 16:14

von Lohe Neuester Beitrag

Kiwi Sorte "Hayward" und "Atlas" - same von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

4483

So 26 Feb, 2012 21:30

von Gast Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Was haltet Ihr von der "Topf in Topf" Bepflanzung! - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was haltet Ihr von der "Topf in Topf" Bepflanzung! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der bepflanzung im Preisvergleich noch billiger anbietet.