Was habe ich denn da?! Pepino-Melonenbirne-Solanum muricatum - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Was habe ich denn da?! Pepino-Melonenbirne-Solanum muricatum

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Di 07 Aug, 2012 18:17
Renommee: 0
Blüten: 0
Diese Pflanze habe ich bei einer "Lidl"-Aktion gekauft..Name stand zu meiner Schande auch drauf, aber ich habe ihn natürlich vergessen!!! :-#)
Die Früchte sind doch etwas größer geworden als auf der Verpackung abgebildet...scheinbar giftig...sie hatte ganz nette unscheinbare blau/lila/weiße Blüten, und machte sich gut auf dem Terassentisch.
Sie ist auch nicht gleich "eingeschnappt" wenn die Sonne mal richtig draufbrennt.
Jetzt fällt mir der Pflanzkorb fast um, weil die Früchte so groß und schwer geworden sind.
Was ist das denn nur?! Wo sind die Pflanzenprofis....??! [-o<
Danke im voraus....
Bilder über Was habe ich denn da?! Pepino-Melonenbirne-Solanum muricatum von Di 07 Aug, 2012 19:04 Uhr
20120807_180911.jpg
20120807_181028.jpg
Diese Früchte sind knallhart...hab bisher keine aufgeschnitten...
20120807_180932.jpg
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
Renommee: 1
Blüten: 10
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43119
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 66
Blüten: 11482
BeitragDi 07 Aug, 2012 19:10
hallo ccs.brixen

herzlich willkommen :-#-

Das ist pepino Bilder und Fotos zu pepino bei Google. oder auch melonenbirne Bilder und Fotos zu melonenbirne bei Google. (Solanum muricatum)
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Di 07 Aug, 2012 18:17
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Aug, 2012 19:16
Aha....von wegen nicht essbar!!!
Na vielen Dank für die superschnelle Antwort!!! :D

Ich meinte so was hatte meine Mama vor vielen Jahren...wir wußten nicht was es ist...haben probiert und es war lecker!!!
Ich erinnere mich genau...auf der Schachtel war ein "ungenießbar" drauf!!!
Das sind doch Knalltüten.... ](*,)

Wie bring ich die denn über den Winter? Braucht sie eine bestimmte Pflege?

Lieben Dank nochmal...hab ewig gesucht und die Pflanze bestimmen wollen...da sieht man mal...einfach die Profis fragen... :D
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDi 07 Aug, 2012 19:25
Schau zu Pflege zB mal hier:
http://www.gartengemeinschaft.de/gartenpflanzen/melonenbirne.htm
http://green-24.de/forum/ftopic20594.html&highlight=stecksignal+hellblau?sid=38cdccf6310819bebc1c5ad52da1b931

Die Frucht an sich ist essbar, die Pflanze gehört jedoch zu den Nachtschattengewächsen, das heisst die restlichen Pflanzenteile sind giftig! :wink: Ausserdem will sich der Discounthandel gerne mal rechtlich absichern - da steht an jeder beliebigen Grünpflanze "nicht zum Verzehr geeignet"... ](*,)

Hinweise zur Giftigkeit finden sich auch <hier> :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1220
Bilder: 95
Registriert: Sa 22 Aug, 2009 10:41
Wohnort: Raum Augsburg
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 5769
BeitragDi 07 Aug, 2012 20:41
Zur Überwinterung kann ich noch was anmerken. Es lohnt sich nicht die alte Pflanze zu überwintern. Der Platz wird meist für wertvollere Pflanzen benötigt und Ungeziefer/Spinnmilben sprechen ebenfalls dagegen.

Es ist leichter im Frühjahr sich wieder eine neue Pflanze zu kaufen. Gibts fast in jedem größerem Gartenhandel ... und bei diversen Lebensmitteldiscountern.

lg
Uli :D
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2430
Bilder: 10
Registriert: Mi 23 Jan, 2013 14:38
Wohnort: Niebüll/ Nordfriesland
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragDi 09 Apr, 2013 19:29
Ihr Lieben wieder mal eine Frage die gerne verlinkt oder verschoben werden darf.
Habe von pepino gelesen und heute (im Discounter) eine für meine Tochter gekauft die den richtigen Platz dafür hat im Sommer. Nur ist es jetzt ja noch zu kalt draussen und die Gefahr von Nachtfrösten besteht weiterhin.
Weder ich noch Töchterlein haben einen Wintergarten, ein Gewächshaus o.ä.
Wie hüte ich die Pflanze bis nach den Eisheiligen?
Tags draussen, Nachts im (warmen) Haus? Draussen lassen und schützen?
Oder war das eine blöde Idee und ich hätt noch warten sollen?
Die Pepino ist jetzt ca. 15cm hoch und steht in einem sehr kleinen Topf wie gekauft.
Hilft umtopfen oder im Gegenteil ist das zuviel Stress neben der Temperaturumstellung?
Hab mal wieder keine Ahnung und bitte um eure wissensreiche Hilfe.
](*,)
Vielen Dank
Dorit
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6461
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragDi 09 Apr, 2013 22:15
Naja, man hat bei der Pepino ja keine große Wahl, weil man die Pflanzen außer im Discounter kaum kriegt, und die die Pflanzen immer deutlich vor den Eisheiligen verkaufen.

Ich würde sie so kühl und hell wie möglich stellen. Vielleicht ein unbeheiztes Zimmer/Schlafzimmer?
Ich selbst habe sie eigentlich nie vor den Eisheiligen umgetopft; Du mußt nur aufpassen, daß sie nicht vertrocknet. Aber solange sie kühl steht, verbraucht sie auch nicht so wahnsinnig viel Wasser.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2430
Bilder: 10
Registriert: Mi 23 Jan, 2013 14:38
Wohnort: Niebüll/ Nordfriesland
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragMi 10 Apr, 2013 11:52
Danke Scrooge.
Das beruhigt mich ja dass ich keine andere Wahl hatte als jetzt zu kaufen. :?
Dann will ich mal mein Glück versuchen.
Gruß
Dorit
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2430
Bilder: 10
Registriert: Mi 23 Jan, 2013 14:38
Wohnort: Niebüll/ Nordfriesland
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragMi 01 Mai, 2013 20:28
Da kann ich ja fast übergangslos an meinen letzte Beitrag anknüpfen.
:D
Die o.g. Melonenbirne hab ich in den letzten Wochen tagsüber und in milden Nächten draussen stehen gehabt. Bei Frostgefahr kam sie in die Grüne Papiertonne. (Lacht nicht, das ist ein super Übernachtungsplatz!)
Drin kühl und hell hab ich nämlich nicht so wirklich, scrooge, wie du empfohlen hast.
Der langen Rede kurzer Sinn: sie ist noch in etwa so groß wie beim Kauf (10 cm hoch, aber hübsch und dicht) und jetzt setzt sie BLÜTEN!!!! an!
HILFE, was mach ich denn jetzt?
Sie ist ja noch nicht mal in dem Kübel in den sie mal soll sondern noch im Kauftöpfchen. Weil, auch wieder hab ich auf dich gehört, scrooge, du schriebst ja du pflanzt sie nicht vor den Eisheiligen um. (DU bist also schuld! :-## ) Hast du/ ihr einen Tipp?
Danke
Dorit
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6461
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragMi 01 Mai, 2013 22:26
Du kannst sie gerne schon umtopfen. Aber falls es dann noch mal Frost gibt, mußt Du halt einen deutlich schwereren Kübel schleppen.... :mrgreen:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2430
Bilder: 10
Registriert: Mi 23 Jan, 2013 14:38
Wohnort: Niebüll/ Nordfriesland
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragDo 02 Mai, 2013 19:11
Aber der Blütenansatz?
Lass ich den wie er ist? Oder ausknipsen damit die Pflanze erst mal kräftig werden kann?
Werd sie auf jeden Fall mal in ihren ihr zugedachten Kübel pflanzen. Und o.K., dann eben mal hin-und herschleppen.
Wie groß sollte der Kübel sein?. Reichen 25-30cm Durchmesser oben?
Danke und Gruß
Dorit

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was habe ich denn da? von kohralt, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

1072

Fr 22 Nov, 2013 0:22

von Weserpirat Neuester Beitrag

Wen habe ich da denn... von Kaa, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 1 Antworten

1

734

Di 09 Aug, 2016 13:29

von Beatty Neuester Beitrag

..was habe ich denn da? Hymenocallis von frankyl1702, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1663

Mi 04 Jun, 2008 22:29

von Argo Neuester Beitrag

Was habe ich denn hier? von quuqi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 16 Antworten

1, 2

16

3921

Di 07 Aug, 2012 12:38

von quuqi Neuester Beitrag

was habe ich denn da für ein bäumchen? von Tortelini, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

959

So 01 Sep, 2013 18:31

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Was habe ich denn da Schönes? Tibouchina von kleine Hexe, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1220

Mi 03 Okt, 2007 12:22

von claudialinke Neuester Beitrag

Was habe ich denn da fotografiert?-Heliconie von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1381

So 03 Feb, 2008 20:57

von Roger Neuester Beitrag

Was habe ich denn da gekauft?-Monstera von bastard212, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

2502

Mo 25 Aug, 2008 19:56

von bastard212 Neuester Beitrag

Was habe ich denn da gefunden? Magnoliensamen von Aldionline, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2670

Sa 03 Okt, 2009 18:48

von Aldionline Neuester Beitrag

Was habe ich denn da? Ludisia discolor von starrace, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

900

Mo 31 Okt, 2011 0:06

von Rose23611 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Was habe ich denn da?! Pepino-Melonenbirne-Solanum muricatum - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was habe ich denn da?! Pepino-Melonenbirne-Solanum muricatum dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der melonenbirne im Preisvergleich noch billiger anbietet.