Was für Kannenpflanzen habe ich da? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Was für Kannenpflanzen habe ich da?

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 438
Bilder: 8
Registriert: Do 17 Mai, 2007 15:42
Renommee: 0
Blüten: 0
hallo greenies,
erstmal an alle FROHE OSTERN!!! nun zu meinem anliegen. ich habe zwei verschiedene kannenpflanzen, die ich jetzt endlich gerne bestimmen möchte...

meine erste scheint eine nepenthes alata zu sein, aber ich denke es wird eine hybride sein...kann mir da jemande vielleicht helfen, mit welcher anderen art die gekreuzt ist??? ist halt die typische standart nepenthes!!!

die zweite ist aufjedenfall auch ne hybride...allerdings habe ich das schild verbummelt :- , da sie jetzt langsam größer wird und auch die kannen jetzt doppelt so groß sind, wie vorm kauf(hatte sie im baumarkt in einem, glaube, 6ertopf gekauft), habe ich mal fotos gemacht...die balätter dieser nepenthes sind leicht rötlich gefärbt, falls man das auf dem foto nicht so gut erkennen kann!

ich hoffe ihr könnt mir helfen :lol:

schöne grüne grüße zu ostern
derben
Bilder über Was für Kannenpflanzen habe ich da? von So 12 Apr, 2009 11:20 Uhr
S7303453.JPG
N.alata ???
S7302477.JPG
2te nepethesart
S7302478.JPG
2.te nephentesart
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 843
Bilder: 41
Registriert: Fr 06 Okt, 2006 15:25
Wohnort: Brandenburg an der Havel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 12 Apr, 2009 14:14
Bei der ersten würde ich auch sagen, dass es entweder eine N. alata oder eine N. alata x ventricosa (manchmal auch "ventrata") ist. Wenn ich das richtig sehe, ist die Kanne grün und rot und das deutet auf diese Hybride hin. :wink: (Kann aber auch sein, dass meine Augen mir einen Streich spielen. Rot-Grün-Schwäche... 8) )

Bei der zweiten Pflanze würde ich auf eine N. alata tippen, weil die Kanne komplett rot ist. Nicht wundern, dass die Kanne dort anders aussieht, aber das ist eine sogenannte Jungkanne und die sind in der Regel kleiner und haben diese "Härchen" an der Vorderseite. Aber die Musterung darauf wundert mich ein wenig. Mal sehen, was andere sagen. Ist ja nur eine Vermutung von mir. :wink:
OfflineAce
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1337
Bilder: 102
Registriert: Mi 28 Mär, 2007 18:41
Wohnort: Halle (Saale)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 12 Apr, 2009 14:59
Ich vermute weiterhin, Kannenpflanze Nummer zwei ist eine Nepenthes Rebecca Soper Bilder und Fotos zu Nepenthes Rebecca Soper bei Google. ... :-k Aber es ist wirklich nur eine Vermutung und ich weiß nicht 100%ig, ob die Bezeichnung soweit korrekt ist.

Die Kannen werden bei genug Licht richtig dunkelrot. Mich haben die Blätter so an diese Pflanze erinnert, denn ich hab auch so eine. Sie werden nicht besonders lang und sind sehr schmal. Und die Pflanze wird nicht besonders hoch.

lg,
Ace
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 438
Bilder: 8
Registriert: Do 17 Mai, 2007 15:42
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 12 Apr, 2009 20:58
hey danke schonmal...ich weiß beid er zweitren auch nicht mehr genau wie die hieß...aber soweit ich mich erinnern kann stand auf dem ettikett keine n.alata...deswegen habe ich sie ja auch gekauft...ne alata habe ich ja schon*g*

ne rebecca sober könnte schon eher hin hauen, wobei ich mich auch nicht so sehr daran erinnern kann, dass sie so in etwa hieß...ich glaube dort tauchte nen x auf....aber wer weiß vielleicht war das ettkett auch falsch...soll ja schon öfters vorkommen :-k

lg derben
OfflineAce
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1337
Bilder: 102
Registriert: Mi 28 Mär, 2007 18:41
Wohnort: Halle (Saale)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 12 Apr, 2009 21:11
Hier, ich hab mal ein Bild von meiner gemacht 8)

Die Färbung fehlt im Moment, die sind im Winterquartier eher schlecht als recht klargekommen...
und über Kannen darf man noch nicht mal nachdenken :-#=

lg,
Ace
Bilder über Was für Kannenpflanzen habe ich da? von So 12 Apr, 2009 21:11 Uhr
IMG_0110.jpg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 438
Bilder: 8
Registriert: Do 17 Mai, 2007 15:42
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 12 Apr, 2009 23:28
haha soso...aber mir ist grad was eingefallenund aufgefallen...ich habe nochmal auf den googlelink von ace also der rebbecca sorper gedrückt...von der färbung ist, glaube ich, meine zu hell rot....aber als ich ne seite von dieser nepenthes draufgeklickt habe, ist mir die nepenthes truncata aufgefallen und ich weiß jetzt nicht...irgndwie hats klick gemacht in meinem kopf und ich glaube es war irgendeine truncatahybride...also kreuzung mit irgend einer anderen nepenthesart...kann das sein? oder spinne ich nur rum, weil ich evtl. den namen mal gehört habe...ich weiß es echt nicht... :roll:

lg derben
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 438
Bilder: 8
Registriert: Do 17 Mai, 2007 15:42
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 14 Apr, 2009 12:40
hallo greenies,
ich habe noch eine kannenpflanzen, die noch keine bestimmung hat...könnt ihr mir sagen, um was für eine nepenthes es hier handelt? die hat grad nicht soviele kannen, leider, aber ich hoffe man kann sie so trotzdem bestimmen. letztes jahr beim kauf der pflanze, hatte die kannen, die eine länge von 23cm hatten!!! ok, mal sehen ob ihr mir helfen könnt...ich hoffe es :-#=

sonnige grüße
derben
Bilder über Was für Kannenpflanzen habe ich da? von Di 14 Apr, 2009 12:40 Uhr
tag bei oma 1.jpg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 438
Bilder: 8
Registriert: Do 17 Mai, 2007 15:42
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Apr, 2009 10:49
hallo greenies,
kann mir keiner weiterhelfen, um was für eine kannenpflanze es sich handeln könnte oder ist das foto zu schlecht zum bestimmen der pflanze? würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte :D

lg derben
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 438
Bilder: 8
Registriert: Do 17 Mai, 2007 15:42
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Apr, 2009 17:15
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1050
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 26 Apr, 2009 14:08
Erinnert mich an Nepenthes ventricosa x mapuluensis.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 438
Bilder: 8
Registriert: Do 17 Mai, 2007 15:42
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 26 Apr, 2009 16:18
@frankO: hmmm, ich weiß nich, die kannen sehen bi der *ooglebildersuche anders aus...aber kannst du mir evtl. auch ne vermutung geben, um was es sich bei der grünen kannenpflanze handeln könnte? ist hier der beitrag vom: Di 14 Apr, 2009 12:40!!! ich glaube nähmlich, dass es aufjedenfall keine alata ist oder was meinst du?

oder natürlich auch die anderen;-)

lg derben
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 23
Registriert: So 15 Feb, 2009 13:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 31 Mai, 2009 14:50
Hallo alle zusammen

Ich habe da mal eine Frage und zwar geht es um meine Nepenthes Ventricosa
Im Internet habe ich Bilder von N.ventricosa gesehen und dann ist mir aufgefallen
das die Kannen meine N. ventricosa ganz anders aussehen wie die im Internet.
Aber die Hellgrüne Farbe der blätter stimmt.
Also alles stimmt nur die Kannen nicht.
Könnte es daran liegen das ich noch eine Jungpflanze habe ?

danke für eine Antwort.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1050
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 31 Mai, 2009 15:27
Derben hat geschrieben:@frankO: hmmm, ich weiß nich, die kannen sehen bi der *ooglebildersuche anders aus...aber kannst du mir evtl. auch ne vermutung geben, um was es sich bei der grünen kannenpflanze handeln könnte? ist hier der beitrag vom: Di 14 Apr, 2009 12:40!!! ich glaube nähmlich, dass es aufjedenfall keine alata ist oder was meinst du?
Entschuldige, ich habe den Beitrag erst jetzt gesehen.

Zu google: Die Suchmaschine gibt in dieser Beziehung recht wenig her. Vergleiche einfach hier:
http://www.nepenthesaroundthehouse.com/nventricosaxmapuluensis.htm (Typ "a")

Deine Kanne ist zwar schlanker, aber könnte noch innerhalb der möglichen Variabilität sein.

Aber bei Hybriden ist die ganze Bestimmungsfrage sowieso recht schwammig, deshalb schrieb ich auch "erinnert".

Das zweite ist eher eine N. ventricosa x alata. Wo hast du die Pflanze erworben? Wenn nicht bei einer spezialisierten Gärtnerei oder einem Züchter ist es eher selten, dass du reine Arten bekommst.

und
Karnivoren forever hat geschrieben:Im Internet habe ich Bilder von N.ventricosa gesehen und dann ist mir aufgefallen
das die Kannen meine N. ventricosa ganz anders aussehen wie die im Internet.
Aber die Hellgrüne Farbe der blätter stimmt.
Also alles stimmt nur die Kannen nicht.
Könnte es daran liegen das ich noch eine Jungpflanze habe ?

Ohne Bild lässt sich recht wenig sagen. Meine Kugel sagt mir aber, dass deine Pflanze wahrscheinlich ebenso eine Nepenthes ventricosa x alata ist. Wo erworben?
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 23
Registriert: So 15 Feb, 2009 13:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 31 Mai, 2009 18:27
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 438
Bilder: 8
Registriert: Do 17 Mai, 2007 15:42
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 01 Jun, 2009 17:56
@frankO: oh, du hast recht, so wie die auf dem link aussieht....ist dat wirklich genau meine:-D
danke dir dafür!!! die kannen sehen ja bei der erwachsenpflanze schon ganz anders ausaber schön....achja ich muss weiter nepethes sammeln...hehehe wo seit ihr, ich finde euch, kommt raus*lol*

lg derben
Nächste

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

kannenpflanzen von Gleb, aus dem Bereich New GREENeration mit 3 Antworten

3

1580

Fr 02 Mai, 2008 16:51

von Mel Neuester Beitrag

Kannenpflanzen von Gleb, aus dem Bereich New GREENeration mit 1 Antworten

1

1481

Do 18 Dez, 2008 16:47

von Mara23 Neuester Beitrag

Kannenpflanzen von Hedwige, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1882

Do 06 Aug, 2009 20:51

von Hedwige Neuester Beitrag

Kannenpflanzen und Dünger? von Phoenixdt, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 1 Antworten

1

3974

Sa 19 Jul, 2008 19:38

von Yaksini Neuester Beitrag

grösse von kannenpflanzen? von GOE, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

2514

Sa 01 Nov, 2008 15:32

von GOE Neuester Beitrag

Pflege für Kannenpflanzen von Gleb, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

1910

Di 06 Jan, 2009 18:29

von Mel Neuester Beitrag

Kannenpflanzen - Probleme von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

2080

Di 08 Sep, 2009 9:10

von Rose23611 Neuester Beitrag

Frage zu Kannenpflanzen von steve1996, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

1435

Fr 06 Mär, 2020 22:53

von steve1996 Neuester Beitrag

Welche Kannenpflanzen-Hybride bin ich??? von Anja67, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

1599

Do 20 Mär, 2008 18:18

von Anja67 Neuester Beitrag

Kannenpflanzen- wo am besten eintopfen? von Miss Maple, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 17 Antworten

1, 2

17

17572

Di 15 Jul, 2008 11:13

von Loony Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Beachte auch zum Thema Was für Kannenpflanzen habe ich da? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was für Kannenpflanzen habe ich da? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kannenpflanzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron