Anmelden
Switch to full style
Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...

Worum geht es hier:

Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Antwort erstellen

Was für eine Pflanze ist das - Dracaena fragrans

So 26 Okt, 2008 21:04





So 26 Okt, 2008 21:09

hallo

auch in der vergrösserung, nicht gut zu erkennen

:-k vielleicht Dracaenaceae Bilder und Fotos zu Dracaenaceae bei Google.

mach doch mal bitte ein foto von der ganzen pflanze :wink:

So 26 Okt, 2008 21:10

Ich würde auch sagen irgendeine Dracaena Bilder und Fotos zu Dracaena bei Google. :D

So 26 Okt, 2008 21:12

Rose23611 hat geschrieben:mach doch mal bitte ein foto von der ganzen pflanze :wink:

und aus einer anderen Perspektive :-k

vlG Lapismuc :-

So 26 Okt, 2008 21:13

Ja, wirklich schlecht so zu erkennen! - Meine Callisia fragrans sieht auch so aus, wenn man von oben drauf schaut! Auch möglich, oder?

lg, pomona :)

So 26 Okt, 2008 21:20

So 26 Okt, 2008 21:29

So 26 Okt, 2008 21:31

:-k :-k nach dem letzen bild tippe ich jetzt mal eher auf ne abgeschnittene yucca Bilder und Fotos zu yucca bei Google. die an der seite neu ausgetrieben hat :wink:

So 26 Okt, 2008 21:35

Meinst du wirklich ne Yucca? Wegen dem dicken abgeschnittenen Stamm? Gibts das bei Dracaenen nicht? Hätte jetzt eher auf Draecenae getippt, wegen den glänzend grünen Blättern! - Habe übrigens auch das Problem, wie man die Fotos, die man im Hochformat aufgenommen hat, benutzerfreundlich "rumdreht", bevor man sie einstellt ](*,) ?? - Hat jemand einen Tipp nicht nur zur genauen Art der Yucca oder Dracaena, sondern auch zum Foto?

lg, pomona :)

So 26 Okt, 2008 21:52

Den Stamm hab ich auf Mallorca gekauft weiß nicht ob es hilft

P:S. Hab den Wink mit dem Zaunfall verstanden versuche mich beim Nächten mal zu bessern

So 26 Okt, 2008 21:57

:-k nein, bin mir nicht sicher :-k

war nur so ein gedanke :wink: ich kenne keinen drachenbaum mit so einem dicken stamm :-k :-k das will aber nix heissen :mrgreen:

So 26 Okt, 2008 22:14

Ich glaube mit drachenbaum könntest du recht haben was ich bei wiki gelesen habe trifft zu
Danke

So 26 Okt, 2008 22:15

Vielleicht eine Entscheidungshilfe: In meinem "schlauen Buch" steht, dass Dracaena keine "Stolonen" haben! Kann man als solche die seitlich in die Erde gewachsenen Triebteile/Wurzeln auf dem zweiten Foto ansprechen, oder gilt das nur für unter der Erde und das hier sind in die Erde gewachsene Luftwurzeln? Hätte der Austrieb eigentlich ja gar nicht nötig gehabt bei der Versorgung durch den dicken Stamm!? - Ansonsten werden in meinem Buch nur Unterscheidungsmerkmale anhand der Blüten angeboten, und das hilft uns ja nicht weiter! Yucca und Dracaena sind nun mal eng verwandt und unterscheiden sich ja bei den handelsüblichen Sorten auch kaum in der Pflege. - Aber sonst, hm :? ! - Kenne auch nur Yuccas mit so einem Stamm und wenn die Pflanze gute Bedingungen hat, wächst sie ja auch schnell - sieht man ja an den kurzen internodien hier - und dann können die Blätter vielleicht auch so frisch-glänzend-grün aussehen!

lg, pomona :)

So 26 Okt, 2008 22:25

Eine Yucca ist es mit Sicherheit nicht. Soweit es das Bild hergibt , sehe ich eine Dracaena fragrans, die wahrscheinlich etwas dunkel steht, womöglich auch die Sorte 'Massangeana'.

http://www.biologie.uni-hamburg.de/b-on ... acfrag.htm

So 26 Okt, 2008 22:47

Ich tippe auch auf Dracaena fragrans Bilder und Fotos zu Dracaena fragrans bei Google. , da ich auch so eien habe, udn sie ihr sehr sehr ähnlich sieht!
Antwort erstellen