Was bin ich? Teil 2

 
Azubi
Avatar
Herkunft: Hagen
Beiträge: 30
Dabei seit: 02 / 2010
Betreff:

Was bin ich? Teil 2

 · 
Gepostet: 05.02.2010 - 23:14 Uhr  ·  #1
Bei denen brauche ich auch eure Hilfe...
HPIM6072.JPG
HPIM6072.JPG (253 KB)
HPIM6072.JPG
Wie heißen die beiden kleinen vor der Aloe?
HPIM6080.JPG
HPIM6080.JPG (372.1 KB)
HPIM6080.JPG
HPIM6074.JPG
HPIM6074.JPG (340.23 KB)
HPIM6074.JPG
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Fürth
Beiträge: 2145
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Was bin ich? Teil 2

 · 
Gepostet: 05.02.2010 - 23:19 Uhr  ·  #2
Nr 2) Crassula ovata -- Geldbaum
LG
Ursula
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 6461
Dabei seit: 07 / 2008

Blüten: 30203
Betreff:

Re: Was bin ich? Teil 2

 · 
Gepostet: 05.02.2010 - 23:42 Uhr  ·  #3
Das erste müßte Opuntia monacantha variegata sein

das letzte möglicherweise Aloen und die kleinen evtl. Semperviven (?).


Sukkulenten gehören nie in Übertöpfe sondern immer auf Untersetzer - sonst kann der erste Gießfehler gleich zum Verlust der Pflanze führen.



edit: und die Opuntie bitte im Frühjahr in einen größeren Topf (mit geeignetem Substrat).
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 6674
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Was bin ich? Teil 2

 · 
Gepostet: 06.02.2010 - 00:09 Uhr  ·  #4
Ich schließe mich Scrooge an...die Minis sind Semperviven...die kannst du auch nach draussen setzen, da fühlen die sich wohler
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Unterfranken
Beiträge: 1429
Dabei seit: 11 / 2008
Betreff:

Re: Was bin ich? Teil 2

 · 
Gepostet: 06.02.2010 - 10:41 Uhr  ·  #5
...und enttorfen würde ich die Guten auch ganz dringend mal.
Die haben ja schon richtige Torfklumpen gebildet.
Azubi
Avatar
Herkunft: Hagen
Beiträge: 30
Dabei seit: 02 / 2010
Betreff:

Re: Was bin ich? Teil 2

 · 
Gepostet: 06.02.2010 - 22:33 Uhr  ·  #6
die semperviven habe ich schon fast ein jahr und sie haben immer noch keine wurzeln bekommen. habt ihr einen tip?

ich denke ich werde die aloen, semperviven und die opuntia umtopfen in kakteenerde. im moment sind sie in blumenerde bzw in der erde in der ich sie gekauft habe... dann bin ich auch den torf los
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.