Warum lässt meine Rose alle Köpfe hängen

 
Gärtner*in
Avatar
Herkunft: Sachsen
Beiträge: 55
Dabei seit: 08 / 2008

Blüten: 55
Betreff:

Warum lässt meine Rose alle Köpfe hängen

 · 
Gepostet: 30.05.2020 - 20:19 Uhr  ·  #1
Moin, Moin,
ich habe eine wunderschöne Rose (die auch sehr schön duftet), kann aber nicht sagen, wie die heisst.
Die blüht auch in diesem Jahr (wie auch die Jahre zuvor).
Allerdings, wenn ich mir eine abschneide und in die Vase stelle, lässt die ganz schnell den Kopf hängen und eigentlich auch schon am Strauch.
Ist da eine Krankheit? Eine Mangelernährung?
Es ist so Schade, ich habe ja nix von der Blüte ...
Ich hänge ein Bild ran, da halte ich den Blütenkopf - Vielleicht könnt ihr helfen?
Euch allen ein schönes Pfingsten!
Viele Grüße Irmelin
IMG_1509.JPG
IMG_1509.JPG (2.11 MB)
IMG_1509.JPG
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1098
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 420
Betreff:

Re: Warum lässt meine Rose alle Köpfe hängen

 · 
Gepostet: 30.05.2020 - 20:31 Uhr  ·  #2
Sehr schöne Blüte sieht erstmal gesund aus. Sind die Blüten sehr groß?
Ich glaube bei manchen Sorten ist das einfach so. Ich glaube den Sortennamen zu finden dürfte schwierig sein...
Mach doch bitte nochmal ein Ganzkörperfoto. und schreib wo die Rose steht wie du gießt und düngst usw...

Für die Vase müssen Rosen frisch angeschnitten( schräg, mit scharfem Messer) sein und das Wasser sollte WARM sein beim reinstellen. Je kürzer der Stiel, umso besser steht die Rose/ Blume meistens. Und notfall kannst du sie ja auch in eine Schmale Vase hängen, so das der Kopf nach oben "schaut"

Ich brühe gekaufte Billigrosen auch gerne und die halten min 1 Woche manchmal 2.

viel Spaß beim suchen


vielleicht diese?

oder diese?
Gärtner*in
Avatar
Herkunft: Sachsen
Beiträge: 55
Dabei seit: 08 / 2008

Blüten: 55
Betreff:

Re: Warum lässt meine Rose alle Köpfe hängen

 · 
Gepostet: 31.05.2020 - 11:16 Uhr  ·  #3
Hallo Schokokis, vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.
Ja, das stimmt schon, die Blüten sind erfreulich groß, vielleicht liegt es auch mit daran ….
Den Rat mit dem warmen Wasser muss ich unbedingt im Kopf behalten, ich nehme halt das aus der Leitung …
Schräganschneiden - das mache ich … und ich schmeiß die dann auch nicht weg, sondern lege die auch in eine Schale mit Wasser, die sehen ja auch so noch toll aus und der Duft ist sensationell.
Fotos werde ich mal machen, ich warte nur ab, der farbverlauf der Blüten ändert sich ja auch mit dem Aufblühen und vielleicht habe ich dann verschieden Stadien auf einem Foto

Mir war nur wichtig, dass ich eine Krankheit ausschließen kann …..
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Weserbergland
Beiträge: 224
Dabei seit: 08 / 2006

Blüten: 40
Betreff:

Re: Warum lässt meine Rose alle Köpfe hängen

 · 
Gepostet: 31.05.2020 - 12:07 Uhr  ·  #4
Hi!
Die hat mich direkt an meine Gloria Dei erinnert. Große Blüten, herrlicher Duft, gelb rosa Farbverlauf.
GloriaDei.jpg
GloriaDei.jpg (587.15 KB)
GloriaDei.jpg
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.