Wachstumslampen - Pflanzenlampen - Beleuchtung im Winter - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Wachstumslampen - Pflanzenlampen - Beleuchtung im Winter

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2989
Registriert: Di 23 Dez, 2008 3:19
Blog: Blog lesen (9)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Feb, 2010 13:53
Indigogirl hat geschrieben:Wie ist das eigentlich bei ESLs... lässt da irgendwann die Helligkeit nach? Ich hab so das Gefühl, dass die nicht mehr so kräftig ist... :-k


jup je länger die laufen desto schwächer wird das licht von esls.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 1:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragDi 16 Feb, 2010 14:10
Hmpf :| Danke, Steffen! :wink:
Dann muss ich mal schauen, ab wann das wohl zu wenig wird...
Ist so schade, die Dinger funzen noch, aber sind nicht mehr so hell. Wegwerfen will ich sie deshalb aber auch nicht...

Gehen die eigentlich irgendwann auch mal richtig kaputt? Oder dunkeln die nur einfach immer weiter ab?
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 71
Registriert: Di 22 Jan, 2008 21:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Feb, 2010 20:01
Mel hat geschrieben:Direkt unter der Lampe steht ein Citrus...vollbeblättet. Scheint noch ok zu sein :-k

Wieso, fallen den Citrus die Blätter sonst ab, wenn er mal etwas dunkler steht?
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: Fr 31 Jul, 2009 14:28
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 11 Mär, 2010 20:02
Hat jemand Erfahrung mit Fleichfressenden Pflanzen?
Könnte ich so eine Megaman Energiesparlampe auch für Sonnentau & Co. verwenden?
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Di 19 Okt, 2010 20:22
Wohnort: Garbsen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Okt, 2010 6:24
Ich hole dieses Thema einfach mal hoch, weil ich es am interessantesten halte von all den Beleuchtungsthemen hier :)

Für meine Fensterbank benötige ich Licht für meine Pflanzen und habe vor, mir eine ESL Lampe von Megaman 23 W - 6500 K zu kaufen. Dann wollte ich einen kleinen Lampenschirm (Durchmesser 29 cm) zu einem Reflektor umbauen. Ich denke da an handelsübliche Alufolie.

Nun zu eigentlichen Frage (lol). Macht es Sinn Alufolie dafür zu nehmen? Reicht das als Reflektormaterial aus?? Leider konnte ich auf den Streifzügen durch sämtliche Baumärkte keine Reflektoren finden für eine E27 Lampenhalterung. ESL Lampen in sehr guter Qualität gibt es dagegen genug.

MfG Ecki
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 272
Registriert: Di 05 Okt, 2010 20:55
Wohnort: Rheinberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Okt, 2010 7:53
Hallo,

ich habe mir bei Amazon ein paar dieser Megamann-Reflektorlampen gekauft. Kostenpunkt 16,20€. Im Set war eine Hängelampe mit 15W Leuchtmittel.
als die dann ankamen sah ich, dass innen der Reflektor einfach weiss war. Da habe ich auch Alufolie rein geklebt. Im Vergleich zu der Lampe ohne Alufolie kam schon mehr Licht auf den Pflanzen an.
Also Alufolie ist möglich und hat auch eine Effekt. :-)

Diese Lampen sind es:

http://www.amazon.de/MEGAMAN-PLANT-PEND ... ZLSXS1O0I5

Ist der Link hier ok?
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Di 19 Okt, 2010 20:22
Wohnort: Garbsen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Okt, 2010 10:51
@Lars
Danke für deinen Tipp. Wie sind denn die Erfolge mit deinen Lampen? Und wieviele Pflanzen beleuchtest du mit einer?

Ich werde nachher gleich mal in den Baumarkt fahren und ein paar Lampen besorgen. Evt. noch einen passenden Lampenschirm, den ich dann mit Alufolie ausklebe. Fotos folgen dann später.

Mfg Ecki
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 272
Registriert: Di 05 Okt, 2010 20:55
Wohnort: Rheinberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Okt, 2010 10:55
Eine hängt über eine Phoenix roebelenii in ca. 150cm Höhe. Reicht völlig aus.
Eine andere hängt über meinen Sämlingen. Also ich denke 1m² kann man gut damit ausleuchten. Ist dann natürlich nicht mit Mittagssonne zu vergleichen aber noch hat sich keine Pflanze beschwert.
Im Baumarkt habe ich diese Lampen auch schon gesehen. Ich denke, es war im Bauhaus. Allerdings war der Preis dort erheblich höher.
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Di 19 Okt, 2010 20:22
Wohnort: Garbsen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Okt, 2010 20:16
Irgendwie habe ich nicht das gefunden was ich wollte. :( Und nun habe ich mir eine Reflektorlampe von Heitronic gekauft (15 W 6500 K). Im Prinzip eine Lampe die total geschlossen ist. Kann ich so in jede Lampenfassung einschrauben ohne einen Lampenschirm mit Alufolie auszustatten. (Was ich ja vor hatte) Mal gucken ob das meinen Sämlingen was bringt. :) Ganz ohne Reflektor, wie viele hier ihre Lampen installiert haben, finde ich nicht so optimal. Da geht mir einfach zu viel an Licht verloren.

MfG Ecki
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Di 19 Okt, 2010 20:22
Wohnort: Garbsen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Okt, 2010 21:39
Ich war heute mal in so einem Grow - Shop. Also mal ganz davon abgesehen das der Verkäufer dachte das ich Hanf anbauen will.... :-k Also im Thema Beleuchtung kennen die sich echt gut aus! Das kommt einem die Lichtecke im Baumarkt deiner Wahl vor wie ein Kindergarten. Reflektoren, LSR, ESL und und und. Alles was unseren Pflanzen gut tun würde. Wenn da nicht die Preise... naja ihr wisst schon.

mfg Ecki
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 272
Registriert: Di 05 Okt, 2010 20:55
Wohnort: Rheinberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Okt, 2010 21:55
Aus so einem Grow-Shop habe ich eine 125W ESL mit Reflektor. E40 Fassung. Die macht schon ordentlich Licht. :mrgreen:
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Di 19 Okt, 2010 20:22
Wohnort: Garbsen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 29 Okt, 2010 6:13
Lars, sowas kann man sich aber nicht mehr ins Wohnzimmer hängen :-#=
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 12 Nov, 2010 18:11
falls mal wer was starkes sucht :D

http://www.amazon.de/walimex-Spiral-Tag ... 89&sr=1-17

ist eine 180W ESL mit 5600k also knapp an den 6500k ;)

100€ anschaffung, damit dürfte im inter die sonne wieder aufgehen

ist 5600k auch in ordnung ?
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Di 05 Mai, 2009 21:53
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 25 Mai, 2011 17:01
Nachdem ich mich die letzten zwei Tage bei euch durchgelsen habe und dan zum Elektiker um die Ecke bin hier meine Inf0´s.

Der folgende Link ist eine Zusammenfassung und Produktinfo

http://www.true-light.eu/True-Light.php



hier könnt ihr das passende Leuchtmittel aussuchen

http://www.lichtzentrum-myoffice.de/tru ... pvh50lph70
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 48
Registriert: So 24 Jul, 2011 15:12
Wohnort: Mettmann
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Jul, 2011 22:06
Ich möchte mir gerne ein Beleuchtungssystem für meinen Bonsai bauen, dieses soll quasi Links und rechts einen Standfuß haben und dazwischen eine Verbindung und welcher die Lampe angebracht werden soll. Also quasi eine Konstruktion, optisch wie eine Brücke.

Welches Leuchtmittel nehme ich am besten? Die normale Leuchtstoffröhre soll ja ausreichen, aber verbraucht auch recht viel Strom und wird recht warm.
Dachte da, wenn an die Röhren con TNeon?! Oder True Light?!

Alternativ Suche ich nach einer Bezahlbaren Lösung aus LEDs, da diese wenig Wärme erzeugen, flach sind und wenig Strom verbrauchen bei einer sehr hohen Lebensdauer. Aber eignen sich LEDs überhaupt für diesen Anwendungszweck? Welche LEDs - bestenfalls als Streifen - eignen sich denn dafür gut?!

Danke für eure Tipps.
VorherigeNächste

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Tomaten im Winter mit Pflanzenlampen? von gartenfreund, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

12932

So 31 Okt, 2010 22:29

von Ecki75 Neuester Beitrag

PHOENIX ROEBELENII Beleuchtung im Winter von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

2295

So 06 Dez, 2009 15:16

von Gast Neuester Beitrag

Günstige Pflanzenlampen von Garten_Gnom, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 6 Antworten

6

5927

Sa 16 Feb, 2008 10:41

von nazareno Neuester Beitrag

Pflanzenlampen - wo kauft Ihr sie? von Einhorn, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

3036

Mi 22 Jul, 2009 11:26

von Rose23611 Neuester Beitrag

Pflanzenlampen , mal wieder von Passioflora, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

8119

Mi 10 Feb, 2010 20:54

von Rose23611 Neuester Beitrag

Pflanzenlampen / Leuchten von Odabella, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1 Antworten

1

2179

So 30 Mai, 2010 10:32

von Indigogirl Neuester Beitrag

LED-Pflanzenlampen - Stehlampe von Äpfelchen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

6147

Do 02 Jun, 2011 6:57

von Äpfelchen Neuester Beitrag

LED pflanzenlampen Rot & Blau ? von Sam14, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

2773

Mi 21 Jan, 2015 0:35

von TropicsFan Neuester Beitrag

Benutzt ihr Pflanzenlampen für die Aufzucht? von Sonja77, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

3201

Di 07 Apr, 2009 11:10

von Mel Neuester Beitrag

Pflanzenlampen 2010 ----- kostengünstige Ganzjahreskultur von akkuschrauber, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 4 Antworten

4

7114

Di 16 Nov, 2010 10:40

von chayenna Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Wachstumslampen - Pflanzenlampen - Beleuchtung im Winter - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wachstumslampen - Pflanzenlampen - Beleuchtung im Winter dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der winter im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron