Anmelden
Switch to full style
Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...

Worum geht es hier:

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Thema gesperrt

Re: Vulkanpalme, Hawaipalme ( Brighamia insignis)

Fr 21 Feb, 2014 23:26



Hallo zusammen,

hier zwei Bilder von meinen Kleinen :)

Gruss,
Ken

Bilder
Brighamia Insignis_2014Feb21.JPG
Brighiamia Insignis2_2014Feb21.JPG

Re: Vulkanpalme, Hawaipalme ( Brighamia insignis)

Sa 22 Feb, 2014 10:50

Hallo Ken,
ich musste zwar meine "Spezialbrille" aufsetzen, aber dann \:D/
Super, wie sich Deine Keimlinge machen, ich freu mich richtig mit, Klasse =D>

Ich drücke Dir die Daumen, dass alle überleben, freue mich schon auf die nächsten Bilder

trotzdem nochmal meine Frage - hast Du denn soooo viel Platz für die neuen Pflänzchen ?

LG Gerda

Re: Vulkanpalme, Hawaipalme ( Brighamia insignis)

So 23 Feb, 2014 19:24

Glückwunsch Ken,die sehen prima aus =D>
Gerda (ich bin zwar nicht Ken),aber meine verschenke ich auch immer.
Drei große Pflanzen reichen :mrgreen:

Re: Vulkanpalme, Hawaipalme ( Brighamia insignis)

So 23 Feb, 2014 22:27

@Gerda, noch habe ich was Platz :) Jedoch werde ich sicherlich auch ein paar verschenken. Erstmal hoffen das es ueberhaupt eine schafft :)

Gruss,
Ken

Re: Vulkanpalme, Hawaipalme ( Brighamia insignis)

Mo 24 Feb, 2014 10:37

Ken,

warum die Sorge ??? Deine Keimlinge sehen fast so gut aus wie die von gürkchen !!!
Ich denke mal, dass sie Dir viele Tipps geben kann, und dann wird das auch.
Viel Glück, ich drücke feste die Daumen

LG Gerda

Re: Vulkanpalme, Hawaipalme ( Brighamia insignis)

Mo 24 Feb, 2014 14:02

Ja momentan sehen meine Kleinen gut aus. Aber wie ich bereits von guerkchen gelesen habe, kann sich das schnell aendern! :/ Mal schauen, ich werde aufjedenfall immer mal Bildchen posten :D

Re: Vulkanpalme, Hawaipalme ( Brighamia insignis)

So 02 Mär, 2014 18:08

Hallo nochmal :)

wie ihr sieht habe ich nochmal neue Bilder gemacht. Den Kleinen geht es soweit ganz gut und hoffe dass es weiterhin gut gehen wird.
In den Bildern habe ich Keimlinge mit Rot umkreist. Diese sehen sehr weiss aus, und nicht so wie die anderen Brighamien. Hat wer eine Ahnung was das sein koennte? Kann es sein dass diese andere Arten von Brighamien sind?
FYI: Sonst habe ich keine anderen Samen dort ausgesaeht!

Gruss,
Ken
Bilder
Brighamia Insignis_2014March2.JPG
Brighamia Insignis2_2014March2.JPG

Re: Vulkanpalme, Hawaipalme ( Brighamia insignis)

Mo 03 Mär, 2014 11:40

Also ich könnte mir nur vorstellen,daß es sich um sogenannte "Albinos" handelt.Es kann immer mal vorkommen,die leben aber nicht sehr lange.
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q= ... 5928,d.bGQ

Re: Vulkanpalme, Hawaipalme ( Brighamia insignis)

Mo 03 Mär, 2014 13:58

Oh wow das ist ja interessant!
Aber schade fuer die Kleinen :/

Re: Vulkanpalme, Hawaipalme ( Brighamia insignis)

Mo 03 Mär, 2014 14:38

Hallo Ken,

es muss !!! ja nicht sein, dass es Albinos werden, obwohl gürkchen natürlich davon mehr Ahnung hat.
Aber vielleicht werden es ja doch ganz besondere Brighamias, ich würde mich echt darüber freuen.
Doch Vorsicht, ich habe noch nie Brighamia-Samen ausgesät, bin also in dieser Sache ein " Doofie"

LG Gerda

Re: Vulkanpalme, Hawaipalme ( Brighamia insignis)

Mo 03 Mär, 2014 17:48

Gerda,ich würde die auch lieber wachsen sehen und eine neue Art entdecken :(
So Albinos sehen irgendwie knuffig aus und ich betüddel die immer besonders,aber leider haben sie keine Chance...

Re: Vulkanpalme, Hawaipalme ( Brighamia insignis)

Di 04 Mär, 2014 10:07

gürkchen,

oh wie schade, doch da hast Du nun mal mehr Ahnung als ich, sooo schade...
Aber Ken hat ja genügend Samen, so dass die paar Ausrutscher nicht viel ausmachen.

Wo bleiben denn die Bilder von Deinen "Sprösslingen" ????

LG Gerda

Re: Vulkanpalme, Hawaipalme ( Brighamia insignis)

Di 04 Mär, 2014 14:03

Also rausreissen werde ich sie aufjedenfall nicht :) Noch lass ich sie wachsen auch wenn sie dies kaum tuen :( Vermute also das guerkchen recht hat. Aber falls sich doch eine neue Art entdecken laesst, lasse ich euch bescheid wissen :D

Brighamia Blanco:D

Gruss,
Ken

Re: Vulkanpalme, Hawaipalme ( Brighamia insignis)

Mi 05 Mär, 2014 9:24

Damit sich die Hawaipalme nicht über 2 Threads verteilt, mache ich hier mal zu.
Sind eh schon 95 Seiten :wink:
Schreibt bitte hier

hawaiipalme-brighamia-insignis-stammtisch-t54335-330.html#p1196995

weiter.
Thema gesperrt