Vulkanpalme, Hawaipalme ( Brighamia insignis) - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Vulkanpalme, Hawaipalme ( Brighamia insignis)

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4234
Bilder: 0
Registriert: Fr 22 Apr, 2011 10:11
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 589
Casablanca,
ich muss gestehen, dass ich mich selten an Anweisungen halte, sondern immer danach gehe, was meine Pflanzen wohl grade gerne hätten, also ich gehe nach Gefühl. Ich gieße wöchentlich, da die Brighamia wirklich säuft wie ein Weltmeister, jede Woche ist im Deltini nichts mehr drin, also gieße ich...
Seufz, wenn sie jetzt noch mal Knospen bilden würden wäre ich glücklich

vanitas,
tut mir so leid um Deine Brighamia, in was für einem Substrat hattest Du sie denn ?


LG Gerda
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 772
Registriert: Di 20 Mär, 2012 13:01
Blog: Blog lesen (45)
Renommee: 0
Blüten: 0
@ gerda
lange nach dem Kauf in normaler Erde. Im Sommer habe ich sie dann in Pon umgesetzt.
Weiß nicht ... entweder war sie evtl. durch die lange Zeit in der Erde doch angegriffen, oder sie mochte den Umzug in Pon nicht, oder sie mochte allgemein den Pon nicht :(

deine sieht ja übrigens wirklich bombastisch aus ... dein Daumen wird ja wirklich immer grüner :) erinnere mich an deine ersten Beiträge hier ... und jetzt schon im Prinzip ein Profi geworden. Mein Daumen ist leider nicht so naturgrün. Ich muss dafür leider viel arbeiten ... und trotzdem funktioniert es oft nicht.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 677
Registriert: Di 03 Jan, 2012 20:08
Wohnort: USA
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
Die ersten Brighamia Samen sind gekeimt ! Habe bereits in einem anderen Thread ein Bild gepostet. Damit ich es nicht doppelt poste, hier der Link: was-keimt-bei-euch-2013-2f2014-t92499-180.html

Man kann es kaum erkennen, aber ich habe gerade eben laenger draufgeschaut bis ich aufeinmal merkte dass die ersten gekeimt sind :D:D Ich habe 50% auf Perlite und 50% auf Kakteenerde ausgesaeht. Bei beiden Substrate sind welche am keimen!

Jetzt drueckt mir die Daumen dass auch welche ueberleben :D

Gruss Ken
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4234
Bilder: 0
Registriert: Fr 22 Apr, 2011 10:11
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 589
Super Ken,

da hast Du wirklich Glück gehabt. Ich freu mich mit, und natürlich drücke ich die Daumen


LG Gerda
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10184
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 18:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (33)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 27
Blüten: 4805
Auch meinen Glückwunsch Ken =D>
Ich bin gespannt,wie sie sich weiterhin entwickeln werden und drücke dir die Daumen.
Meine werden nach dem Keimen trockener gehalten.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 677
Registriert: Di 03 Jan, 2012 20:08
Wohnort: USA
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
Danke guerkchen. Nur wie trocken ? Also bis jetzt besprueh ich sie fast jeden Morgen und jeden Abend. Manchmal habe ich morgens keine Zeit und mach es nur Abends.
Ich vermute mal die auf Perlite muessten kein Problem damit haben. Kakteenerde ist etwas feuchter, also dort nur Abends.

Die Samen scheinen aber echt frisch zusein. Fast jede keimt...Haette ich echt nicht gedacht!
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10184
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 18:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (33)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 27
Blüten: 4805
Ken,egal welches Substrat du nimmst,immer darauf achten das es nur feucht aber nie naß ist.
Habe schon tolle Keimererfolge gehabt und manche zu naß gehalten,die waren dann von heute auf morgen verschwunden.
Wärme mögen sie auch am Anfang,bis sich das erste Blattpaar zeigt,danach stelle ich sie immer bei normaler Zimmertemperatur hin.
Und besprühe sie maximal einmal am Tag.Viel Erfolg weiterhin und berichte bitte weiter :mrgreen:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 726
Bilder: 1
Registriert: Fr 20 Nov, 2009 15:41
Wohnort: Neumünster
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Auch mein Glückwunsch und viel Erfolg bei der Anzucht. Achte auch darauf, dass sie keine Spinnmilben bekommen, die Viecher lieben die hübschen Gewächse leider sehr. Meine Brighamia ist im moment wieder nackig, weil ich nicht drauf geachtet habe ](*,)
Viel Glück noch weiterhin und immer schön berichten
MFG
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 677
Registriert: Di 03 Jan, 2012 20:08
Wohnort: USA
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
@bethik, ja mit meiner alten Brighamia in Deutschland hatte ich bereits probleme mit den Spinnmilben. Oweh die greifen nun meine Kleinen an, dann kommt aber die Keule raus du [-X ! Haha
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 726
Bilder: 1
Registriert: Fr 20 Nov, 2009 15:41
Wohnort: Neumünster
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Wir haben auch jedes Jahr im Winter eine große Plage, meistens allerdings im Herbst oder Frühwinter. Dieses mal hatten wir Glück bis wir umgezogen sind, jetzt war wieder alles voll. Da half jetzt auch nur noch die Notkeule
Benutzeravatar
Nympha viridis
Nympha viridis
Beiträge: 10967
Bilder: 0
Registriert: So 13 Jun, 2010 12:35
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
Renommee: 14
Blüten: 140
Meine Brighamia macht sich bisher ganz gut bei mir...freuuuu
Bilder über Vulkanpalme, Hawaipalme ( Brighamia insignis) von Di 18 Feb, 2014 20:09 Uhr
Brighamia 022yy.jpg
Brighamia 023yy.jpg
Brighamia 024yy.jpg
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10184
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 18:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (33)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 27
Blüten: 4805
Die Blätter sehen aber nicht "ganz gut" aus.
So wie bei Gerda zum Beispiel,die sehen Spitze aus,so wie es sein sollte :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4234
Bilder: 0
Registriert: Fr 22 Apr, 2011 10:11
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 589
Stefanie,
für mich sehen die Blätter zwar auch ein bisschen schlapp aus, aber ansonsten prima =D> Das wird schon, vielleicht solltest Du mal einen "Hauch Dünger" geben oder generell mehr gießen.
Bei meiner, die mir wirklich gut gefällt (auch ohne die ersehnten Knospen) habe ich es wahrscheinlich mit dem Düngen übertrieben, könnte ich mir zumindest vorstellen.

Ich find Deine Brighamia toll, die wird schon \:D/

LG Gerda
Benutzeravatar
Nympha viridis
Nympha viridis
Beiträge: 10967
Bilder: 0
Registriert: So 13 Jun, 2010 12:35
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
Renommee: 14
Blüten: 140
Ja, sie stand etwas trocken, sie musste ja ne Weile ohne mich auskommen.
Aber jetzt wird sie gepäppelt.

Aber ich finde sie toll, vorallem ist sie gesund.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4234
Bilder: 0
Registriert: Fr 22 Apr, 2011 10:11
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 589
Klar, wenn einer das wieder hinkriegt, bist Du es, da mache ich mir überhaupt keinen Kopf

Schließlich bist Du es, die mir immer wieder Tipps zur richtigen Pflege bei Sukkulenten gegeben hast, und Brighamias sind Pflänzchen, die sooo schnell nichts übelnehmen

Ich freu mich schon auf die nächsten Bilder von Dir


LG Gerda
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Brighamia insignis - Vulkanpalme / Hawaiipalme von Canica, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 1 Antworten

1

5339

Sa 15 Sep, 2012 20:43

von gürkchen Neuester Beitrag

Pflanzenname? Hawaipalme - brighamia insignis von punsai, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

8355

Mo 17 Mär, 2008 1:02

von Timmy Neuester Beitrag

Vulkanpalme, Hawaiipalme, Brighamia Insignis - Vermehrung von Silvana, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

4543

Di 30 Sep, 2008 18:21

von marcu Neuester Beitrag

Brighamia - hawaiianische Vulkanpalme von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

7756

Di 12 Sep, 2006 8:25

von Frank Neuester Beitrag

Brighamia insignis von Guedeltubus, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

2965

Mo 08 Mär, 2010 23:07

von Canica Neuester Beitrag

Samen von Vulkanpflanze (brighamia insignis) von Silvana, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 21 Antworten

1, 2

21

11165

Mo 10 Nov, 2008 15:05

von walmar Neuester Beitrag

Hawaiipalme (Brighamia insignis) Stammtisch von Inanah, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 677 Antworten

1 ... 44, 45, 46

677

78766

Sa 17 Nov, 2018 16:27

von MaxM Neuester Beitrag

Seitentrieb bei Hawaiipalme (Brighamia insignis) von Guedeltubus, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

2934

Mo 08 Mär, 2010 16:36

von vitom Neuester Beitrag

Probleme mit Brighamia insignis (Stammfäule?) von lilchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1754

Di 10 Mär, 2015 16:04

von metallurgy Neuester Beitrag

Brighamia insignis (Hawaii Palme) Standort von Wirschy, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 18 Antworten

1, 2

18

20587

Di 30 Sep, 2008 0:25

von das Urvich Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Vulkanpalme, Hawaipalme ( Brighamia insignis) - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Vulkanpalme, Hawaipalme ( Brighamia insignis) dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der insignis im Preisvergleich noch billiger anbietet.