Vigna caracalla klappt die Blätter, - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Vigna caracalla klappt die Blätter,

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Offlineive
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 169
Registriert: Do 07 Aug, 2008 15:15
Wohnort: Jena
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Greenies,

ich hab im Januar Vignas angezogen, die mittlerweile auch schon gut gewachsen sind und schöne Blätter haben. Nun ist mir aufgefallen, dass sie abends die Blätter nach unten klappen. Zuerst hab ich gedacht, die stehen zu trocken und hab sie immer fleißig besprüht, aber die Schönen gehen jeden Abend schlafen, ist euch das bei den Vignas auch schon mal aufgefallen?

Grüne Grüße,
Ive.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1542
Registriert: Di 21 Aug, 2007 9:36
Wohnort: Im Norden Deutschlands
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 27 Feb, 2009 20:28
Hallo,

ich habe mir gerade erst mal angesehen, was das für ne Pflanze ist. Die blühen ja toll? Leider kann ich dir auf deine Frage keine Antwort geben.
Aber ich denke mal, da wird sich sicher noch jemand dazu äußern.

Gruß Karin65
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Bilder: 125
Registriert: Mo 30 Jul, 2007 21:07
Wohnort: Speyer, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 27 Feb, 2009 20:35
Hallo ive,

ich habe es an meiner großen Vigna noch nicht gesehen aber ich muss auch sagen das ich darauf nicht so geachtet habe. :oops: Meine hat zudem jetzt im Winter die Blätter geworfen und treibt jetzt erst wieder neu aus aber da habe ich auch noch nichts gesehen. Ich werde mal meine beobachten. :-k

Ich kann dir aber sagen das die sehr schnell und viel wachsen. Bei mir war sie eine kleine Pflanze aber die ist so schnell gewachsen das in knapp 2 Monaten das ganze Klettergerüst nicht mehr zu sehen war. Aber die Blüten und der Duft ist ein Traum.
Offlineive
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 169
Registriert: Do 07 Aug, 2008 15:15
Wohnort: Jena
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 01 Mär, 2009 20:47
Ups, hoffentlich bleibt sie auf meinem Balkon etwas kleiner. Seit ich sie jetzt eingetopft hab, wächst sie schon sonst wo hin, ich bin immer dabei neue Klettermöglichkeiten zu suchen. Hoffentlich wird es bald so warm, dass sie raus kann.

Ive.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3895
Registriert: Do 27 Dez, 2007 10:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
BeitragMo 02 Mär, 2009 7:44
Die hab ich letztes Jahr auch probiert,
die Sämlinge sind leider alle eingegangen.
Hattet ihr die im Kübel oder im Freiland?
Irgendwie werden Bohnen, Wicken und deren Verwandte bei mir nie etwas.
Vielleicht brauchen die tiefere Kübel oder mehr Stickstoff oder mehr Liebe :roll:
Offlineive
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 169
Registriert: Do 07 Aug, 2008 15:15
Wohnort: Jena
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 02 Mär, 2009 15:26
Also meine stehen im Moment noch in ganz normalen Töpfen, haben letzte Woche neue Gerüste bekommen und Mykorrhizas und nun explodieren sie, mein Drei-Pflanzen-Topf steht direkt über der Heizung wird jenden Tag besprüht und wächst und wächst usw.... :highx: . Der zweite Topf mit zwei Pflanzen steht etwas kühler, hat keine Heizung an den Füßen und ist etwas kleiner aber auch der wächst. Im Sommer werd ich die in einen größeren Kübel setzten, den ich aber noch bequem im Winter reinholen kann und ordentlich Horspäne und Guano darunter mengen. Ich hoffe das reicht zum Schnellstart draußen. @lila Wie lang haben denn deine Sämlinge durchgehalten?

Ive.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Bilder: 125
Registriert: Mo 30 Jul, 2007 21:07
Wohnort: Speyer, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 02 Mär, 2009 15:58
Ich habe sie letztes Jahr als kleine Pflanze gekauft und dann als ich sie in einen Topf gepflanzt habe ist die gewachsen. An einem Tag so ca. 20 bis 30 cm. Meine dürfte jetzt so 2m lange Triebe haben.

Meine steht im Sommer auf der Terrasse und im Winter steht sie im Treppenhaus. Du kannst sie durch schneiden in Form halten, die treibt dann wieder neu aus. Ich würde sagen die wucherst fast so wie Unkraut. Ich hatte mir auch überlegt, sie auszupflanzen aber bei dem Winter wäre sie eingegangen. Sie wächst in der Klimazone 9 und hier ist leider nur 8a aber mit einer Abdeckung könnte es vielleicht funktionieren. :-k

Ich versuche sie schon seit Herbst über Stecklinge zu vermehren aber die wollen bei mir nicht, obwohl es eigentlich gehen sollte. :-k
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3895
Registriert: Do 27 Dez, 2007 10:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
BeitragMo 02 Mär, 2009 18:09
Nachdem ich sie rausgepflanzt habe, sind sie "verschwunden"....
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Bilder: 125
Registriert: Mo 30 Jul, 2007 21:07
Wohnort: Speyer, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 02 Mär, 2009 18:52
Hast du sie ins Freiland gepflanzt?

Vielleicht waren da Schnecken am Werk. :-k
Offlineive
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 169
Registriert: Do 07 Aug, 2008 15:15
Wohnort: Jena
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 02 Mär, 2009 19:11
Bei uns ist es ja noch kälter. Klimazone 7 und da liegen wir schon im milden Tal. Da meine auf dem Balkon stehen wird, hab ich das Schneckenproblem nicht wirklich :lol: hab noch keine Schnecke eine 10m-Wand hochkrabbeln sehen.

ive.

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Angeblich Vigna Caracalla.... von Scilla, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2016

Fr 08 Jul, 2011 22:45

von Scilla Neuester Beitrag

Mediterane Urlaubspflanze gesucht... Vigna caracalla von DerJens, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 14 Antworten

14

5003

Mi 26 Nov, 2008 13:40

von Cyra Neuester Beitrag

Banane klappt Blätter extrem ein??? von Freeman, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 22 Antworten

1, 2

22

9424

Fr 28 Sep, 2012 19:36

von Bananenfan Neuester Beitrag

Manilkara zapota klappt die Blätter nicht auf von snif, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

4335

Do 17 Jun, 2010 17:16

von snif Neuester Beitrag

Mimose klappt die Blätter abends nicht mehr zusammen von Duppi1812, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

6273

So 20 Mai, 2012 13:09

von Duppi1812 Neuester Beitrag

Pflege der Muschelblume caracalla von feigenblatt, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

4032

Mi 18 Jul, 2007 13:49

von Mara23 Neuester Beitrag

Klappt es mit Minizuchthaus ? von Joggi, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

1678

Mo 25 Mai, 2009 21:51

von zippe76 Neuester Beitrag

Registrierung klappt nicht von Gast, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 4 Antworten

4

2654

Sa 13 Mär, 2010 10:22

von Mel Neuester Beitrag

Palme umgetopft...klappt das noch? von Wisteria, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 13 Antworten

13

1822

Fr 31 Okt, 2008 18:09

von Wisteria Neuester Beitrag

wilder Wein klappt Bläter zusammen von Schlingel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

3367

Mo 21 Mai, 2007 15:12

von Schlingel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Vigna caracalla klappt die Blätter, - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Vigna caracalla klappt die Blätter, dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blaetter im Preisvergleich noch billiger anbietet.