Winterblütentraum mit Cyclamen und eine Frage - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Winterblütentraum mit Cyclamen und eine Frage

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 03 Dez, 2006 13:21
Hab mal eine Link- Liste zu Bildern zusammengestellt für alle die sich für die Wildarten von Cyclamen interessieren.
Cyclamen africanum www.bulbsociety.org/GALLERY_OF_THE_WORL ... canum.html
Cyclamen repandum www.janjina.croatia1.com/images/Sl-15.jpg
Cyclamen purpurascens www.botanik.uni-karlsruhe.de/garten/fot ... en%201.jpg
Cyclamen neapolitanum syn. hederifolium www.janjina.croatia1.com/images/Sl-16.jpg
Cyclamen coum www.nargs.org/potm/potm_mar99.html
Cyclamen graecum www.cyclamen.org/graecum.htm
wildes Cyclamen persicum www.ruhr-uni-bochum.de/boga/html/Cyclam ... _Foto.html
Cyclamen libanoticum www.cyclamen.org/libanot.htm
besonders ungewöhnlich Cyclamen pseudibericum www.paulstarosta.com/gallery.asp?photo_id=44111
Cyclamen rohlfsianum
boga.unibe.ch/data/public/Website_ab_2005/Bilder_gross/Schauhaeuser-und-Vitrinen-27-28-29/Cyclamen-rohlfsianum-2-190.jpg

usw...
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 03 Dez, 2006 13:27
@Sachsensternchen
Ja die giebt es! Am besten winterhart sind Cyclamen coum (märz/april) und cyclamen hederifolium (august/dezember). Wenn du in milderen Lagen wohnst sind auch Cyclamen purpurascens (August/Oktober) und Cyclamen repandum (März/Mai) winterhart.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 310
Registriert: Do 23 Nov, 2006 14:44
Wohnort: Leipzig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 03 Dez, 2006 13:31
Da bin ich echt platt. Ich habe ja auch eine Menge. Die stehen bei mir im Küchenfenster. Im Frühjahr bis zum Herbst sind sie immer draußen und eben im Winter drin. Blühen wie verrückt.

Wo bekommt man die? Auch im Gartencenter???

Sind das Samen oder schon richtige Pflanzen???

Vertragen die volle Sonne oder wollen die es eher schattig haben???
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 03 Dez, 2006 13:49
Die Knollen von Cyclamen coum und Cyclamen hederifolium bekommt man inzwischen recht häufig im herbst mit anderen zwiebelblumen als Knollen angeboten. Bei Bellandris bekommt man sie sogar im Topf, ganzjährig. Die anderen Beiden winterharten Arten sind eigentlich so gut wie nie erhältlich. Alle vier bekommt man jedoch als Samen. Wenn du hederifolium und coum halten willst, dann solltest du sie eher schattig unter Laubgehölzen, oder dem Heckensaum pflanzen, denn dort haben sie es im laublosen frühling hell, im Sommer jedoch schattig.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 04 Dez, 2006 22:49
Hatte heute Nachmittag frei und war mal wider in der Stadt shoppen. Auf meinem Weg bin ich auch am botanischen Garten vorbei gekommen, der immer gratis geöffnet ist. Und ratet mal was da jetzt im Dezember noch immer geblüht hat? Nicht etwa das herbstblühende Cyclamen hederifolium, sondern das Cyclamen purpurascens, das eigentlich schön längst verblüht sein sollte. Anbei zwei Fotos dieser leider etwas schwierigeren, aber winterharten Art.
Bilder über Winterblütentraum mit Cyclamen und eine Frage von Mo 04 Dez, 2006 22:49 Uhr
purpus.jpg
purpur.jpg
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragschimmel und WelkekarnkheitSa 09 Dez, 2006 11:58
Wie man eine Cyclame gesundhält, abgesehen von den Standortansprüchen:

Bild 1: Um die Welkekrankheit und Schimmelbefall zu vermeiden, ist neben dem richtigen Gießen (besser mehrmals wenig als einmal viel und nur in den Untertopf/ setzer) auch auf Hygiene zu achten:
Bild 2: Welke Blüten daher immer gründlich, mit einem Ruck entfernen, so das sie weder verfaulen, noch Samen ansetzen können (Samenproduktion geht auf Kosten der Reichblütigkeit)
Bild 3: Keines Falls sollte man Verblühtes abschneiden denn dann bleiben solche Stummel zurück, die verfaulen und dann wider die Pilzkrankheiten begünstigen
Bild 4: Das gleiche gilt für gelbe Blätter, die ebenfalls immer sofort nach entdecken vollsrtändig entfernt werden sollten.

Lg robert
Bilder über Winterblütentraum mit Cyclamen und eine Frage von Sa 09 Dez, 2006 11:58 Uhr
schimmel.jpg
Welkekrankheit und Grauschimmel erscheinen oft zugleich
welke blüten.jpg
verwelkte Blüten sehen ja auch hässlich aus
abgeschnitten.jpg
welke Blüten niemals abschneiden, sondern ruckartig auszupfen
gelbes leaf.jpg
Gelbe Blätter
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Dez, 2006 23:41
Und so sieht es dann im Endstadium aus, wenn man ein Alpenveilchen zu viel gießt. Normalerweise sollte man es nicht so weit kommen lassen wie auf dem foto, sondern schon früher merken das was nicht stimmt, denn eine gewisse Aufmerkssamkeit kann vieles vorbeugend verhindern.Lg robert
Bilder über Winterblütentraum mit Cyclamen und eine Frage von Sa 09 Dez, 2006 23:41 Uhr
am ende.jpg
The End
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Jan, 2007 9:34
Weil ich gestern frei hatte, konnte ich endlich mal wider eine ausgiebige Gartenrunde bei Tageslicht machen. :)
Un dakam ich dann auch bei meinen Vorfrühlingsalpenveilchen Cyclamen coum vorbei. Ich decke sie im Winter ja immer mit Stroh und mit Fichtenreißig ab, aber dieses Jahr hätte ich das nicht tun sollen!
Da ist mir echt was entgangen!!!
Ich sah nämlich unter dem Reißig eine kleine Blüte hervorlugen, also hab ich es enfernt und da war sie freigelegt; Die helle Freude!!! Im wahrsten Sinne des Wortes ein Winterblütentraum mit Cyclamen! Sie haben noch nie so üppig geblüht wie sie es jetzt im Januar tun und ich hab natürlich gleich einige Fotos geschossen.

Mir ist es egal ob eigentlich Winter sein sollte, denn jetzt genieße ich erst mal den Frühling!!! Auch sonst habe ich viele neue Blüten entdekt :wink:

lg robert
Bilder über Winterblütentraum mit Cyclamen und eine Frage von Do 18 Jan, 2007 9:34 Uhr
cyclamen groß.JPG
cyclamen fünf.JPG
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Jan, 2007 9:39
Wenn man die Blüten von Cylamen coum so auf den Bildern sieht, dann schätzt man sie meistens viel größer ein als sie in Wirklichkeit sind. Sie haben nicht mal einen Durchmesser von 2 cm und es ist gar nicht so einfach sie aufs Makro zu bekommen. Auch die hübsche ZEichnung übersieht man meistens einfach weil sie ja an der Unterseite der zierlichen Blütchen sitzt. Nur wenige Cyclamen haben von Natur aus so schöne Saftmale in schwarzviolett und weiß.

lg robert :wink:
Bilder über Winterblütentraum mit Cyclamen und eine Frage von Do 18 Jan, 2007 9:39 Uhr
cyclamen einzel.JPG
man die Blüten schon anheben, oder von der Seite fotografieren um die schönen Saftmale zu sehen
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Jan, 2007 11:38
wunderschöne Bilder, bei mir blühen sie auch schon. Ich liebe sie über alles, Hab aber leider bisher nur Cylamen coum, aber ich denke das wird sich schon noch ändern
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Jan, 2007 11:48
@Juni
Ich will auch noch viel mehr. Zum Beispiel die weiße Form vom Cyclamen coum, oder die kräftig pinke vom hederifolium. Außerdem habe ich Samen von Cyclamen repandum bekommen, das aber leider sehr empfindlich ist...

Vielleicht magst ja auch mal Bilder von deinen zeigen?

lg robert
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Jan, 2007 11:50
ich müsste von C. coum eine weiße, eine hellpinke und eien kräftig pinke haben.. bisher blüht die kräftig pinke..

ich kann mal welche machen, ist aber nicht sonderlich spaktakulär, weil sie noch auf einen guten Platz im Beet hoffen müssen. Aber sie fühlen sich wohl, um die Töpfe herum sind überall kleine Blätterchen aufgegangen..
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Jan, 2007 11:58
Du meinst sie haben sich ausgesäht?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Jan, 2007 12:28
Hey super! Vielen Dank!!!
So was hab ich bei einem getopften coum in einer Gärtnerei auch mal entdeckt. Ich habe dann gekauft und die Jungpflanzen zu hause vorsichtig getrennt und an verschiedenen Plätzen ausgesetzt. Bisher hab ich keines je wider gesehen nach dem Winter 2005/2006. Glaube die waren einfach noch zu empfindlich für so einen Winter. Heuer wäre es ihnen sicher besser gegangen.

lg robert :wink:
VorherigeNächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Noch eine frage versuche eine Ananas Pflanze wachsen lassen? von olive12, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

6281

Do 07 Jun, 2012 10:52

von kutter81 Neuester Beitrag

Eine Frage zum Einblatt von alex581, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 38 Antworten

1, 2, 3

38

45500

Sa 17 Mai, 2008 8:33

von nazareno Neuester Beitrag

Mal eine (dumme) Frage?! von Banu, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 13 Antworten

13

1927

Mi 29 Aug, 2007 19:43

von Mariechen Neuester Beitrag

Ich habe da mal eine Frage.......... von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

1560

Sa 29 Sep, 2007 17:55

von Ruth Neuester Beitrag

Eine frage zur Wurzelfäule von hama687, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

1987

Mi 14 Nov, 2007 12:44

von Rose23611 Neuester Beitrag

Eine Topinambur Frage. von gunilla, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

2096

Mi 28 Nov, 2007 20:52

von obstler Neuester Beitrag

Eine Frage bitte von Ute, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 4 Antworten

4

1103

Di 02 Sep, 2008 12:07

von Ute Neuester Beitrag

mal eine doofe Frage!! von Mimose, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 13 Antworten

13

2308

Mo 12 Jan, 2009 11:26

von Mel Neuester Beitrag

Eine frage zur Heidelbeere von Mama von Lara, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

8255

Mo 11 Mai, 2009 8:05

von Hesperis Neuester Beitrag

Eine Frage zu Miniturformen von Antivir, aus dem Bereich New GREENeration mit 1 Antworten

1

1395

Do 14 Okt, 2010 20:50

von Jondalar Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Winterblütentraum mit Cyclamen und eine Frage - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Winterblütentraum mit Cyclamen und eine Frage dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der frage im Preisvergleich noch billiger anbietet.