Schildläuse - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Schildläuse

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 59
Registriert: So 03 Jun, 2007 17:51
Wohnort: Meck-Pomm
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Jan, 2008 16:54
Hi ihr Lieben; hier seht ihr ein Foto vom letzten Schritt: Orchi eingetütet :habx: Sieht ein bisschen komisch aus!? Aber sagt mal, bekommt sie eigentlich genug Sauerstoff bzw. Kohlenstoffdioxid? sie hat extra Atemluft auch bekommen, um noch genügend CO2 zubekommen, um PS zu betreiben und auch bio. Oxidation. Aber irgendwann ist eines von beiden Gasen vllt aufgebraucht? Nicht das sie erstickt :-# :-k
Wann sollte ich sie denn spätestens wieder rausnehmen? Sie ist jetzt einen Tag drin...
Bilder über Schildläuse von Mo 14 Jan, 2008 16:54 Uhr
PICT0019.JPG
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 567
Registriert: Mo 21 Jun, 2010 16:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: SchildläuseFr 12 Okt, 2018 19:18
Hat das mit der Tüte und dem Spray geholfen?
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22878
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 74
Blüten: 49745
BeitragRe: SchildläuseFr 12 Okt, 2018 20:03
Von wem erwartest du nach 10 Jahren eine Antwort?

Schau doch mal aufs Datum der Beiträge :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 567
Registriert: Mo 21 Jun, 2010 16:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: SchildläuseFr 12 Okt, 2018 23:00
Vielleicht erinnert sich jemand ob es mit der Tüte besser geklappt hat oder auch nicht. Vielleicht gab andere Anwender?
Schildläuse sind nach 10 Jahren immer noch aktiv :(
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42302
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 52
Blüten: 11342
BeitragRe: SchildläuseSa 13 Okt, 2018 10:00
hast du hier topic26576.html schon mal geschaut, da gibts mehrere tipps :mrgreen:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 567
Registriert: Mo 21 Jun, 2010 16:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: SchildläuseSa 13 Okt, 2018 17:01
Ja, bin ich alles durchgegangen. Ich habe mich entschieden für Phalaenopsis raus, in Tüte besprühen mit systemischem Gift und dann abwarten und wiederholen. Plus Erde weg und Töpfe schrubben....
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 567
Registriert: Mo 21 Jun, 2010 16:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: SchildläuseMo 15 Okt, 2018 20:55
So - alle Töpfe geschrubbt (Chlorbleiche). Orchideen 24 Stunden im Plastiksack gelassen. Danach raus und 2 Mal mit lauwarmem Wasser gebadet. Soweit ich sehen kann sind so gut wie alle Schilde ab. Danach habe ich sie mit einer verdünnten Düngerlösung auf pflanzlicher Basis eingesprüht. Jetzt warte ich noch ein wenig ab, dann kommt die nächste Chemie-Keule drauf usw. Mal sehen wie es ihnen dann geht. Zum Abschluss werde ich dann alles tote rausschneiden und sie neu topfen.
Vorherige

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

schildläuse von elfe, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

4190

Di 11 Apr, 2006 8:30

von jackieb Neuester Beitrag

Schildläuse? von Maki, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2036

Mo 22 Sep, 2008 21:36

von itschi Neuester Beitrag

schildläuse von mussbein, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

962

Sa 26 Sep, 2009 18:45

von Elfensusi Neuester Beitrag

Schildläuse/Schmierläuse von Angelika, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

6317

Di 28 Mär, 2006 20:41

von olielch Neuester Beitrag

Schildläuse an Yuccapalme von Sonnenschein, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 38 Antworten

1, 2, 3

38

32362

Di 24 Jun, 2008 17:02

von beazi Neuester Beitrag

HILFE! Schildläuse! von fiorelina, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

4681

Mo 15 Jan, 2007 20:55

von Rosenfreak Neuester Beitrag

Hilfe! Schildläuse von Dagi-tf, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

5674

Mi 21 Okt, 2009 13:16

von BBob Neuester Beitrag

Kentiapalme Schildläuse? von PusteblumeXL, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

1984

So 27 Mai, 2007 22:38

von PusteblumeXL Neuester Beitrag

Schildläuse an Phalaenopsis? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1990

Di 08 Apr, 2008 23:08

von Rose23611 Neuester Beitrag

Sind das Schildläuse? von Schwarzer_Daumen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

1431

Do 31 Jul, 2008 10:18

von blausternchen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Schildläuse - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Schildläuse dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schildlaeuse im Preisvergleich noch billiger anbietet.