Buche und Eiche ziehen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung
Gardify – smarter Gärtnern

Buche und Eiche ziehen

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Do 13 Sep, 2007 16:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBuche und Eiche ziehenDo 20 Sep, 2007 10:50
Hallo Foreaner!

Ich möchte für meine Stabschrecken als Winterfutter Buche und Eiche ziehen.

Muss ich etwas beachten? Oder steck ich die Samen einfach nur in die Erde und damit hat es sich?
Wie schnell wachsen Eiche und Buche?

Grüße Stephanie
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1393
Bilder: 71
Registriert: Mo 19 Mär, 2007 18:36
Wohnort: ... wo der Wind kalt pfeift ...
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Sep, 2007 10:55
Hallo! Eiche wächst wie Unkraut - die fallen auf die Wiese und ins Beet und JEDE keimt und treibt Blätter aus, sogar wenn sie übereinander liegen, kann also mit dem ziehen nicht so schwer sein ...
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Do 13 Sep, 2007 16:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Sep, 2007 11:02
Hm, ich frag nur wegen der Eiche weil mir jemand aus dem Insektenforum gesagt hat ich muss sie in den Kühlschrank legen damit sie keimen.
Aber auch nicht wie lange...

Und Buche?
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43019
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 64
Blüten: 11462
BeitragDo 20 Sep, 2007 11:04
hallo

die samen kannst du einfach (entweder in töpfen) oder ins bett stecken, der natur freien lauf lassen(frostkeimer), beide sorten keimen im frühjahr ziemlich schnell :wink: für welchen winter soll das den futter werden :?: für diesen winter wird das nix mehr :wink: und bis die sozusagen ernte reif sind,dauert das zwei bis drei jahre mindestens :-k
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Do 13 Sep, 2007 16:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Sep, 2007 11:07
Ähm, ich möchte keine ausgewachsenen Bäume ziehen. :mrgreen:

Ich dachte eher an 10-15 cm hohe Pflänzchen.
Natürlich für diesen Winter und daher im Haus. ;)

Eben wegen dem Frostkeimen habe ich gefragt ob ich die in den Kühlschrank stecken muss damit sie kommen.
Wenn ich die draußen liegen lasse, kann ich die natürlich über den Winter nicht verfüttern.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43019
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 64
Blüten: 11462
BeitragDo 20 Sep, 2007 11:12
:-#= drei wochen in den kühlschrank und dann aussäen, meine angaben bezogen sch auch nicht auf ausgewachsene bäume, so ein bäumchen wächst langsam :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Do 13 Sep, 2007 16:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Sep, 2007 11:16
Ja gut, aber es soll ja nur so groß werden das es 2 oder 3 Blätter hat, die meine Tiere fressen können.

Die Bucheckern also auch 3 Wochen in den Kühlschrank?
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43019
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 64
Blüten: 11462
BeitragDo 20 Sep, 2007 11:33
ja, die auch :wink:
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Sep, 2007 11:37
Ich habe mir hier Eichenkeimlinge ertauscht. Sie waren ca 8 cm hoch, sind mir dann (wegen 9 Tage abwesenheit) alle vertrocknet. Habe sie trotzdem weiter gegossen und nun sind sie ca 10 cm. Allerdings stehen sie in einem Minigewächshaus.
Bilder über Buche und Eiche ziehen von Do 20 Sep, 2007 11:37 Uhr
PICT0109.JPG
Eichenkeimlinge
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Do 13 Sep, 2007 16:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Sep, 2007 11:41
Gut, dann werd ich mal alles in den Kühlschrank stopfen und sehen was ich diesen Winter noch zustande bekomme.

Vielen Dank für die Hilfe!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1393
Bilder: 71
Registriert: Mo 19 Mär, 2007 18:36
Wohnort: ... wo der Wind kalt pfeift ...
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Sep, 2007 12:46
Kennst Du denn niemanden mit einer Eiche im Garten, wo du welche zupfen kannst? Es bleiben immer welche übrig, die man nicht erwischt hat.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Sep, 2007 14:10
Hallo Schabe,
mach einen schönen Waldspaziergang und wenn Du eine Eiche siehst dann schau darunter nach den Trieben vom letzten Jahr oder nach frischen Eicheln.
Die Triebe vom letzten Jahr kannst Du verhältnismäßig leicht herausziehen (wenn die Erde feucht ist) oder du kannst sie ausbuddeln.
Die Eicheln stecke ich ansonsten unbehandelt in einen Blumentopf im Garten und vergeß den einfach mal bis zum Frühjahr. Dann kommen die neuen Triebe heraus.
Bei allen Pflanzen muß man nur berücksichtigen, wie sie sich in der Natur verhalten. Wer Frost hat, braucht zum Keimen auch erstmal Frost (in Deinem Fall eben den Kühlschrank).
Wünsche Dir viel Erfolg bei der Anzucht.
Liebe Grüße, Ruth
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2403
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 11:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Sep, 2007 16:35
Ich dachte immer, Stabheuschrecken stehen so auf Brombeerblätter!? :-k
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Do 13 Sep, 2007 16:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Sep, 2007 19:57
Hallo!
Danke für die vielen Tipps noch. ^^

@ el-largo: Die meisten Stabschrecken (meine Art auch) sind polyphag, das heißt sie nehmen viele Futterpflanzen an, oder willst du dein ganzes Leben lang Pommes essen? ;)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1393
Bilder: 71
Registriert: Mo 19 Mär, 2007 18:36
Wohnort: ... wo der Wind kalt pfeift ...
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Sep, 2007 21:33
Zeig doch mal ein Foto!
Nächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Aussaat Eiche oder Buche? --> jetzt Ahorn von TaraMara144, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 31 Antworten

1, 2, 3

31

3675

So 19 Mär, 2017 0:15

von Micha21 Neuester Beitrag

Buche aus Samen ziehen von Slax82, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

3125

Mo 09 Sep, 2019 19:51

von Neuling00 Neuester Beitrag

junge Eiche und Buche zum Bonsai "umwandeln" - wie von Ben, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

30945

Mi 16 Apr, 2008 16:14

von Rentner Neuester Beitrag

Eiche oder Esskastanie(Marone) ? Eiche von Uschi.Gans, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2676

Sa 27 Jun, 2009 21:22

von walmar Neuester Beitrag

Eiche oder nicht Eiche? von alegrocher, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

3084

Mo 14 Jul, 2008 19:24

von Pompondalie Neuester Beitrag

Buche als Kübelpflanze von Stelvio, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

13273

So 25 Feb, 2007 23:38

von Stelvio Neuester Beitrag

Bonsai-Buche von oflittlediamonds, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 21 Antworten

1, 2

21

12625

Mo 09 Feb, 2009 22:54

von St@ker Neuester Beitrag

Verletzte Buche von as206, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2129

So 24 Aug, 2008 13:19

von as206 Neuester Beitrag

Bavaria-Buche von Grünes Kind, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 8 Antworten

8

6682

Do 04 Sep, 2008 23:28

von Mimose Neuester Beitrag

Buche - Fagus von Mr. Treefan, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 11 Antworten

11

2715

Sa 08 Apr, 2017 18:11

von Fuchs Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Buche und Eiche ziehen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Buche und Eiche ziehen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der ziehen im Preisvergleich noch billiger anbietet.