Olivenbaum aus Baumarkt - schnäppchen ? Wie rette ich ihn ? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung
aussaatwettbewerb

Olivenbaum aus Baumarkt - schnäppchen ? Wie rette ich ihn ?

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Offlinerml
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 155
Registriert: Mi 25 Jul, 2007 12:19
Renommee: 0
Blüten: 0
Hi,
eigentlich wollte ich im Baumarkt nur einen Ziegel Kokohum besorgen.
In der Pflanzenabteilung fiel mir ein Olivenbaum auf, der mir etwa 5 cm über die Knie geht und einen relativ langen und garnichmal so dünnen Stamm hat.
Auf der einen Seite ist die baumkrone fast komplett kahl und auf der anderen Hälfte kann man einige neue Triebe erkennen.
Ich habe die Verkäuferin bequatsch, mir den Baum für 10 EUR zu überlassen.
Ist der preis für den Baum ok ?

Jetzt muss ich ihn versuchen wieder aufzupeppeln. Der Boden ist extrem Nass - er wurde also hoffnungslos übergossen.

Soll ich ihn jetzt erstmal in Kokohum umtopfen ?

Meint Ihr, ich kriege den wieder hin ?

Wie sollte ich hier vorgehen ?

Anbei mal ein paar Bildermeines Schützlinges. Ich hoffe, Ihr sagt mir jetzt nicht, dass es ein Fehler war, den zu kaufen.

Also, her mit Euren Aufpäppeltips!
Bilder über Olivenbaum aus Baumarkt - schnäppchen ? Wie rette ich ihn ? von Di 31 Jul, 2007 15:11 Uhr
DSC00272.JPG
DSC00268.JPG
DSC00269.JPG
DSC00270.JPG
OfflineMo
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1513
Bilder: 13
Registriert: Do 29 Mär, 2007 6:58
Wohnort: nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 31 Jul, 2007 15:15
Also,Olivenbäume sind relativ hart im nehmen. Ich würde ihn auf jeden Fall rausstellen an eine geschützte Stelle. Also nicht zu sonnig und nicht zu nass.

Denke, dass er sich dann relativ schnell einkriegt und neu austreibt.

Viel Glück!!
Offlinerml
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 155
Registriert: Mi 25 Jul, 2007 12:19
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 31 Jul, 2007 15:21
Naja, aber topfe ich ihn jetzt erstmal um und entferne die alte Erde, die total nass ist und vor allem komplett durchwurzelt ?

nehme ich dafür Kokosfaser ?

Dünge ich ihn oder warte ich erstmal ?
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28319
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 124
Blüten: 58688
rml hat geschrieben:Ich hoffe, Ihr sagt mir jetzt nicht, dass es ein Fehler war, den zu kaufen.


So etwas wirst du hier nicht zu lesen bekommen! :wink:

Topf ihn mal um, in normale Blumeerde mit ca. 25% groben Sand. Dann etwas trockener halten, aber nicht austrocknen lassen. Die abgestorbenen Zweige ganz zurückschneiden. Aber Vorsicht, Zweige, die unter der Rinde noch grün sind (mal etwas Rinde abkratzen) treiben wieder aus. Dann stellst du ihn hell (am besten nach draussen) auf und wartest ab. ;)

Nach dem Umtopfen nicht direkt düngen!
Offlinerml
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 155
Registriert: Mi 25 Jul, 2007 12:19
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 31 Jul, 2007 15:47
ok - werde ich machen - die erde entferne ich so gut wie es geht von den wurzel - oder ?
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28319
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 124
Blüten: 58688
BeitragDi 31 Jul, 2007 16:09
Ja, aber vorsichtig. Ich weiss nicht, ob die Wurzeln Schaden genommen haben oder nicht. Also achte darauf, so viel gesunde Wurzeln wie möglich zu erhalten.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2403
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 31 Jul, 2007 18:18
Ich würde den Wurzelballen einfach aus dem Topf ziehen und ringsum in neue Erde stecken. Wenn er wirklich bis ganz zum Rand durchwurzelt ist, würde ich den so lassen, es sei denn, die Wurzeln sind offensichtlich durch die Nässe in Mitleidenschaft gezogen... bisschen angiessen und dann erst mal in Ruhe lassen.
Das wird schon wieder!
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 31 Jul, 2007 19:08
Hier im Baumarkt waren heute auch Olivenbäume, genauso gross, aber nicht so kaputt. Dafür wollten die 18 ? haben.
Ne Nummer zu gross für mich!
Offlinerml
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 155
Registriert: Mi 25 Jul, 2007 12:19
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 01 Aug, 2007 6:01
Naja, eigentlich wollte ich mir einen etwas älteren im Fachhandel besorgen, der auch schon etwas grösser und möglichst veredelt ist (etwa 1,80 - 2 m).

Jetzt hab ich mir das kranke Huhn hier mitgenommen.

Ich denke, es ist ein guter Test, ob ich Olivenbäume überhaupt am Leben erhalten kann, bevor ich mir einen teuren Baum zulege.

Es wäre natürlich schön, wenn ich diesen hier wieder hinkriege und der zufälligerweise auch veredelt ist, was ich nicht ausschliessen möchte, da seine alten "Zimmergenossen" geblüht haben (Die waren auch etwas kleiner und gesünder).
Vieleich brauche ich dann keinen Grossen mehr :-)

Heute werde ich erstmal frische Blumenerde und Sand im Baumarkt kaufen gehen, damit ich den entsprechend Eurer Tips umtopfen kann.
Offlinerml
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 155
Registriert: Mi 25 Jul, 2007 12:19
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 01 Aug, 2007 7:10
Sagt mal, ich habe mi vorhin überlegt, das Bäumchen den Tag über zum "trocknen" aus de Topf zu nehmen und habe auch schon etwas Erde abgepult.
Kann es sein, dass man Olivenbäume als Stecklinge zieht ? Der Baum hat ohne Ende feine Wurzeln, aber ich kann keinen dickeren Wurzelstrang erkennen :-k
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2403
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 01 Aug, 2007 8:18
Ich meine, dass Olivenanzucht aus Kernen extrem langwierig und schwer ist. Deswegen werden sie meines Wissens aus Stecklingen gezogen, da hast Du Recht!

Aber warum sieht man das an den Wurzeln??? :-k
Offlinerml
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 155
Registriert: Mi 25 Jul, 2007 12:19
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 01 Aug, 2007 8:27
Ganz einfach. Zitronenbäume als Stecklinge bekommen erstmal viele kleine Wurzeln. Ein Zitronen Keimling einen kräftigen Strang, der dann verzweigt.
Ein Solcher Strang fehlt hier beim Olivenbaum. Von daher hatte ich nur die Vermutung. Wobei ich nicht genau weiss ob ein Olivenbaum überhaupt richtig dicke Wurzeln hat oder das immer so aussieht.

Edit: Das mit den Wurzeln habe ich in einem Bosaibuch gelesen. Hier schneidet man bei der kleinen frisch gekeimten Pflanze den kompletten Wurzelstrang ab und legt die pflanze zum wurzeln in Wasser. Daduch entstehen die feinen haarähnlichen Wurzeln, so wie ich sie bei der Olive habe. Ein Steckling ist da ja nichts anderes.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2403
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 01 Aug, 2007 10:03
Cool! Das wusste ich nicht! 8)
Offlinerml
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 155
Registriert: Mi 25 Jul, 2007 12:19
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 01 Aug, 2007 18:32
So, ich habe meinen Schützling jetzt in einen neuen Topf gepflanzt. Tonscherbe überm Loch, Drainageschicht aus Blähton. Fast die komplette Erde ab gefummelt :roll: und in Euer empfohlenes gemisch 3/4 Erde und 1/4 Quarzsand gepflanzt. Anstelle der Blumenerde habe ich Anzuchterde genommen, weil ich davon recht viel habe Zusätzlich habe ich noch AGROSIL von Compo als Bewurzelungshilfsmittel unter die erde gemischt - anschliessend leicht gegossen.

Hoffentlich war das kein Fehler und er überlebt meiner Kosmetik Behandlung. Ne Menge Stress hatte er jetzt ja gehabt. Trau mich den bei unter 20 Grad gar nicht rauszustellen, weil ich Angst habe, das gibt ihm jetzt den Rest....


P.S. mit dem Steckling hatte ich übrigens recht, der "Ast" ging bis fast zum Boden. Also kann ich mich schonmal aufs Blühen freuen, falls er überleben sollte.

Wann soll ich den jetzt das erste mal düngen und mit welchem Dünger ?
Wie oft sollt eich ihn giessen bis er sich erholt hat ?
Bilder über Olivenbaum aus Baumarkt - schnäppchen ? Wie rette ich ihn ? von Mi 01 Aug, 2007 18:32 Uhr
DSC00275.JPG
DSC00277.JPG
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 17:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 01 Aug, 2007 18:38
na so sieht dein pflegling ja schon wieder richtig gut aus!!! :P
Nächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Baumarkt Schnäppchen-aber welches? Punktblatt (Hypoestes) von Andra, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2349

Do 22 Nov, 2007 15:42

von Andra Neuester Beitrag

Was ist das und wie rette ich den Baum ? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 25 Antworten

1, 2

25

5214

Di 29 Jun, 2010 9:25

von Gast Neuester Beitrag

wie rette ich Salbeistämmchen von hs bauernschreck, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

889

So 04 Mär, 2012 9:42

von zauberwald Neuester Beitrag

Wie rette ich Crassula und Kalanchoe von Joringel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

3056

Mi 26 Dez, 2007 17:52

von Joringel Neuester Beitrag

Wie rette ich meine Aloe von ChristophS, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1425

Sa 10 Mai, 2008 8:02

von itschi Neuester Beitrag

Wie rette ich meinen Palmenfarn? von allas garden, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2893

Do 13 Mai, 2010 13:52

von Mel Neuester Beitrag

Wie rette ich meine Vanille??? von heinze1970, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

2369

Do 24 Feb, 2011 8:12

von Sunnii Neuester Beitrag

Wie rette ich meinen Ingwer ? von Bluesunshine, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1533

Fr 08 Jul, 2011 20:01

von Lubka1974 Neuester Beitrag

Wie rette ich meine Avocado-Pflanze? von FarmerBlair, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 23 Antworten

1, 2

23

11574

Di 02 Jun, 2009 7:54

von tonia89 Neuester Beitrag

Wie rette ich meine Hortensie am besten? von Bijou, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1769

Mo 23 Apr, 2012 10:45

von Bijou Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Olivenbaum aus Baumarkt - schnäppchen ? Wie rette ich ihn ? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Olivenbaum aus Baumarkt - schnäppchen ? Wie rette ich ihn ? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der rette im Preisvergleich noch billiger anbietet.