Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula) - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 168
Registriert: So 13 Sep, 2009 14:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Jan, 2010 14:43
Ich vermute, die haben zu wenig Licht. Die Venus brauchen sehr viel Licht und gerade jetzt ist das Licht ohne zusätzliche Beleuchtung zu wenig.
Die Fallen der Pflanze im oberen Bild waren zu dem Zeitpunkt nur 2-3mm groß und man kann ganz leicht eine rote Verfärbung sehen. Allein in den 2 Tagen wurde die Verfärbung etwas stärker und die Fallen sind nochmals deutlich gewachsen. Die Pflanzen stehen unter einer einfachen ESL.
Ich lasse auch noch die Pflanzen zugedeckt, um eine höher Luftfeuchtigkeit zu erreichen, lasse es aber auch täglich für einige Zeit offen.

Ich werde sie vermutlich auch erst mal so lange drin lassen bis es ihnen zu eng wird, damit sie noch etwas kräftiger werden oder soll man die schon möglichst früh vereinzeln?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 207
Registriert: Sa 09 Jan, 2010 12:49
Wohnort: Mönchengladbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Jan, 2010 19:01
Hallo Hurz!

Also meinst du, es ist normal, wenn die Fallen sich verfärben? Also ich bin mir bei meinen jetzt auch nicht sicher, obs ne rote oder braune Verfärbung ist. Wann beginnen sich die Pflanzen denn nach der Keimung normalerweise zu verfärben? Und wie alt sind deine Jungpflänzchen? Also meine sind jetzt rund 3 Monate alt, sie stehen unter 2 LSD Lampen in einem ausrangierten Aquarium mit geschlossenem Deckel, ich lüfte aber ab und an.
Hab sie heute pikiert, zumindest so, dass sie ein wenig mehr Platz zum wachsen haben, hatte langsam das Gefühl, sie stehen sich gegenseitig im Weg. Hier im Forum hab ich irgendwo gelesen, man sollte 5-8 Wochen nach der Keimung pikieren, aber ich war einfach zu besorgt, dass mir die Minis dann eingehen und hab deshalb noch gewartet. Wirklich geschadet hats glaub ich nicht, nur wenn sie sich wirklich anfangen im Weg zu stehen würd ich sie mal auseinandersetzen, sonst wachsen sie nicht so schnell wie erwünscht :-)
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 168
Registriert: So 13 Sep, 2009 14:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Jan, 2010 20:35
Je nach Variation verfärbt sich doch das innere der Falle. Jetzt gibt es Varianten, die grün bleiben, aber in der Regel hängt es mit dem Licht zusammen (bzw. sie verfärben sich erst bei genügend Licht).
Meine sind jetzt etwa ein Monat alt und das Rot wird nach und nach kräftiger. Die Fallen haben mittlerweile auch schon eine Größe erreicht, dass man sie auch ohne genauen Hinschauen als solche erkennt kann und bekommen jetzt auch weitere Blätter.
Aber was sind aber LSD-Lampen? Kann man damit die kleinen auf einen Trip bringen :lol: Das sind unfaire Mittel :D
Ich werde dann vermutlich auch die nächsten Wochen die kleinen vereinzeln. Wenn sie weiter so wachsen, wird es auch bald Zeit.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 207
Registriert: Sa 09 Jan, 2010 12:49
Wohnort: Mönchengladbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Jan, 2010 21:34
ARGS... ^^ Nicht LSD.... ich meinte Leuchtstoffröhren ;-) Nein, meine Pflanzen sind nicht high. Nicht, dass ich wüsste jedenfalls *grins*
Das Problem ist, ich weiß nicht, welche Art Dionaea ich gesät habe, ich habe einen Pflanzen-Mix bekommen. Könnten also welche bei sein, die grün bleiben. Oder sich rot färben. ich wusste auch nicht, dass das schon so früh anfängt... meine sind wohl doch schon alt genug um rot zu werden... Naja, mal abwarten, wie es sich weiter entwickelt und das beste hoffen! Kann gut sein das das wirklich nur ne Rotfärbung ist und nicht wie befürchtet die Pflanzen absterben.

Wie groß sind denn deine Pflänzchen jetzt schon? Nach einem Monat schon fallen klingt ja nach Mini-Wucher :-##
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43191
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragMi 27 Jan, 2010 21:59
hallo

schreibt doch bitte hier weiter

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... highlight=

er thread ist/war von 2007 :-
Vorherige

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Dionaea muscipula von Puffel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1997

Mo 23 Jun, 2008 18:05

von Puffel Neuester Beitrag

dionaea muscipula von phasmida, aus dem Bereich New GREENeration mit 1 Antworten

1

1619

Mo 14 Feb, 2011 18:33

von Jürgi Neuester Beitrag

Dionaea muscipula - Venusfliegenfalle von rabe24, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

26329

Di 12 Jun, 2007 20:27

von rabe24 Neuester Beitrag

Dionaea muscipula - Venus-Fliegenfalle von Rose23611, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

6523

Sa 03 Feb, 2007 18:15

von Rose23611 Neuester Beitrag

Dionaea Muscipula Blätter hängen von Chlorophyl, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

4465

Mo 17 Okt, 2011 13:32

von Anita85 Neuester Beitrag

Dionaea muscipula & Nepenthes hamata von Tilla96, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

2998

Mo 03 Mai, 2010 9:56

von Eddie Neuester Beitrag

Dionaea muscipula - Venus-Fliegenfalle von Canica, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

6179

So 24 Jan, 2010 13:01

von Canica Neuester Beitrag

Fleischfressende Pflanze? - Dionaea muscipula von my_joe, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

7372

Di 27 Jul, 2010 12:08

von my_joe Neuester Beitrag

dionaea muscipula soland.ex ellis von twinkle, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

894

Mo 19 Mär, 2012 14:31

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Temperatur Venusfliegenfalle (Dionaea Muscipula) von Xemi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

941

Do 08 Jun, 2017 6:44

von Xemi Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula) - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula) dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der muscipula im Preisvergleich noch billiger anbietet.