Vegetation am Gartenteich - Garten & Pflanzen News - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenGarten & Pflanzen News

Vegetation am Gartenteich

Die aktuelle Tageszeitung und der Ratgeber aus der Garten- und Pflanzenwelt ...
Worum geht es hier: Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 5005
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 18:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 22
Blüten: 1228
BeitragVegetation am GartenteichDi 05 Feb, 2008 7:36
Stauden am Wasser

Vom Wasser im Holzkübel auf der Terrasse über den kleinen Zierteich hinterm Haus bis hin zum Biotop im eigenen Garten, wer liebt es nicht: das Wasser.

Wasser ist Lebensquell
Wasser ist ein kostbares Element der Natur, es ist Lebensquelle und Heimat vieler Tiere und Pflanzen. Während bunt schillernde Libellen im Sonnenlicht schwirren, quaken Frösche zwischen Seerosen. Ein Teich wird schnell zum Mittelpunkt eines Gartens und lädt zum Verweilen und Erholen ein.

Heimat für Flora und Fauna
Neben Fischen und Insekten gibt es auch eine beachtliche Anzahl von Pflanzen, die sich im und am Teich zu Hause fühlen. Die Situation an Teichrändern und Bächen ist logischerweise gekennzeichnet durch große Bodenfeuchtigkeit, für die sich manche Stauden hervorragend eignen.

Blühende Wasserliebhaber
Besonders die bereits im April und Mai blau bis weißlich blühende Sibirische Wieseniris (Iris sibirica), die Taglilien, zum Beispiel Hemerocallis ‘Stella d’Oro‘ und die Rosenprimeln (Primula rosea) mit ihren hochstängeligen hellkarminroten Blütendolden passen gut zum Wasser. Sie gedeihen in ganz normalem Gartenboden und benötigen, einmal gepflanzt, wenig Pflege.

Bitte keine nassen Füße
Bei der Teich- und Pflanzplanung sollte auf die Vorlieben der unterschiedlichen Pflanzen geachtet werden. Einige Staudengewächse mögen zwar die Wassernähe, wollen aber lieber keine nassen Füße bekommen. Zu diesen Stauden zählen unter anderem der Blutweiderich (Lythrum salicaria), eine starkwüchsige Wildstaude, die bis zu 80 cm hoch werden kann. Von Juli bis September entwickelt er bis zu 30 cm lange, purpurrote, kerzenartige Blütenstände. Auch das Kaukasus-Vergissmeinnicht (Brunnera macrophylla), die Etagenprimel (Primula–Bullesiana-Hybriden) und die blauviolett oder gelb blühende Gauklerblume bevorzugen die Wassernähe. Während die gelbe Art (Mimulus luteus) den etwas trockeneren Standort im feuchten Randgebiet der Gewässer vorzieht, ist die Blaue Gauklerblume (Mimulus ringens) jedoch eine typische Sumpfpflanze.

Bepflanzungstipps
Damit der Gartenteich lange Zeit Erholung und Freude spendet, sollte bei der Bepflanzung einiges beachtet werden: Niedrige Gewächse stets in den Vordergrund setzen, damit sie nicht durch hochwüchsige Pflanzen verdeckt werden. Bei der Bepflanzung darauf achten, dass die Sicht auf den Teich und die Wasseroberfläche frei bleibt. Schon aus ökologischen und gestalterischen Gesichtspunkten sollte wenigstens ein Drittel der Wasserfläche offen bleiben.

Langer Blütenzauber
Besonders reizvoll ist eine möglichst lange Blütezeit. Früh- und spätblühende Stauden und Gewächse farblich aufeinander abgestimmt, sorgen für Blütenzauber vom Frühjahr bis in den Herbst hinein.

Formen und Farben
Abwechslung bringen auch Gräser und Pflanzen mit unterschiedlichen Blattformen und -farben, wie zum Beispiel der Frauenmantel (Alchemilla mollis) mit seinen flächigen Blättern und gelben Blüten oder die verschiedenen Funkien (Hosta). Gerade die Hosta-Arten sind unempfindliche Stauden, die besonders durch ihr dekoratives Blattwerk mit grünen, weißbunten oder goldbunten Blättern wirken.

Bodendecker
Zur Unterpflanzung hochwüchsiger Pflanzen eignen sich flach wachsende Arten wie die Elfenblume (Epimedium pinnatum). Dieser wintergrüne Bodendecker bevorzugt feuchte und humose Böden und ist für schattige Plätze hervorragend geeignet. Eine weitere reizvolle, für diesen Zweck geeignete Pflanze ist der Kriechende Günsel (Ajuga reptans), eine bodendeckende Staude, die frische bis feuchte Böden in wechselsonniger Lage bevorzugt. Bereits in der frühen Vegetationsperiode von April bis Mai zeigen sich die etwa 10 cm hohen lila-blauen Blütenähren. Die Sorte Ajuga reptans ‘Atropurpurea‘ besitzt im Gegensatz zur grünlaubigen Form braun-rote, metallisch glänzende Blätter, die sie auch im Winter behält und so für Farbtupfer in der tristen Jahreszeit sorgt.

Um ein schnelles Zuwuchern der Teichränder zu verhindern, darf bei einer Neubepflanzung nicht zu viel Pflanzmaterial eingebracht werden, auch wenn es anfangs vielleicht etwas kahl aussehen mag. Denn, ist ein Gartenteich erst einmal angelegt, geht fast alles wie von selbst, das Klima und die Wassernähe sorgen für einen ausgezeichneten Wuchs der Pflanzen und Gartenarbeit am Teich fällt kaum noch an.
CMA
Bilder über Vegetation am Gartenteich von Di 05 Feb, 2008 7:36 Uhr
43_big.jpg
Wasser und Pflanzen im heimischen Garten und die Idylle eines wunderschön bepflanzten Teiches laden zum Verweilen ein und verführen zum Träumen.

Zurück zu Garten & Pflanzen News

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Gartenteich von Wilfried Bork, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 1 Antworten

1

4467

Di 22 Sep, 2009 7:21

von Pompesel Neuester Beitrag

Wasserfall in Gartenteich von DAGR, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 35 Antworten

1, 2, 3

35

24970

Mi 14 Feb, 2007 15:40

von Junie Neuester Beitrag

Wasserpflanzen für Gartenteich von Bonny, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 5 Antworten

5

4303

Sa 26 Mai, 2007 11:20

von Bonny Neuester Beitrag

Sanierung Gartenteich ? von Charade, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 3 Antworten

3

4036

Mo 18 Jun, 2007 23:02

von Roadrunner Neuester Beitrag

Mein Gartenteich von Jana, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 7 Antworten

7

6062

Mi 20 Jun, 2007 10:25

von pachizefalos Neuester Beitrag

Sommerurlaub am Gartenteich von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

10984

Mo 16 Jul, 2007 6:19

von Frank Neuester Beitrag

Betonpflanzringe im Gartenteich? von Bonny, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 43 Antworten

1, 2, 3

43

23538

Sa 24 Jan, 2009 10:29

von marliese Neuester Beitrag

kampf um den Gartenteich von Sukkubus, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 28 Antworten

1, 2

28

14620

Mi 19 Mär, 2008 16:05

von Sukkubus Neuester Beitrag

Gartenteich anlegen? von Rob27167, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 17 Antworten

1, 2

17

13921

Mo 05 Mai, 2008 6:57

von Rob27167 Neuester Beitrag

Wasserpflanzen für den Gartenteich von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

5598

Mi 30 Apr, 2008 12:36

von Frank Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Vegetation am Gartenteich - Garten & Pflanzen News - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Vegetation am Gartenteich dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gartenteich im Preisvergleich noch billiger anbietet.