Unbekannte Pflanze

 
Azubi
Avatar
Herkunft: bei Ingolstadt
Beiträge: 17
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Unbekannte Pflanze

 · 
Gepostet: 25.03.2007 - 13:15 Uhr  ·  #1
ich habe auch eine unbekannte Pflanze, viell. könnt ihr mir ja helfen, sie ist noch nicht sehr groß, aber mal guggn...

also, ich hab mir vor einiger zeit n paar palmensamen geholt, und dazwischen war ein fremdling, total anders:
man könnte sagen wie eine zusammen geschrumpfte zwetschge *g
ca. 1 cm groß, lila-schwarz

naja, erst wußt ich nicht ob das ein stein sei, weil sie so groß und schwer war, aber ich hab sie mal eingepflanzt, und nach 2 wochen geimte sie schon und etz nach 3-4 wochen ist sie schon so groß. ca 8 cm.

viell. kennt sie ja jmd.

danke!
IMG_0619.JPG
IMG_0619.JPG (1.27 MB)
IMG_0619.JPG
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Autralien
Beiträge: 8260
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Unbekannte Pflanze

 · 
Gepostet: 25.03.2007 - 13:17 Uhr  ·  #2
Hm, also ne zwetschge ist es schon mal nicht *grins*
Azubi
Avatar
Herkunft: bei Ingolstadt
Beiträge: 17
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Unbekannte Pflanze

 · 
Gepostet: 25.03.2007 - 13:36 Uhr  ·  #3
haha *gg
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43275
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11822
Betreff:

Re: Unbekannte Pflanze

 · 
Gepostet: 25.03.2007 - 18:53 Uhr  ·  #4
strelizie meine sieht genau so aus
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Münchner Umland
Beiträge: 1028
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: Unbekannte Pflanze

 · 
Gepostet: 25.03.2007 - 18:55 Uhr  ·  #5
Könnte auch eine Banane sein ...
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43275
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11822
Betreff:

Re: Unbekannte Pflanze

 · 
Gepostet: 25.03.2007 - 19:11 Uhr  ·  #6
hier meine strelizie
SANY0001.JPG
SANY0001.JPG (253.89 KB)
SANY0001.JPG
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: NRW - Alfter (Rheinprovinz)
Beiträge: 1044
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Unbekannte Pflanze

 · 
Gepostet: 25.03.2007 - 19:28 Uhr  ·  #7
Hallo - Funnerl -

wenn der Samen - ca. 1cm lang war, glatt und braun, aussah fast wie ein Dattelkern/samen - , dann könnte es der Samen einer Palmenart - Serenoa repens - (Sabal serrulata) gewesen sein - vielleicht.

Sie gehört zu den Zwerg-Sägepalmen und ist in Florida beheimatet.

Vielleicht findest Du mehr dazu.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Löhne USDA Zone 7a
Beiträge: 948
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Unbekannte Pflanze

 · 
Gepostet: 25.03.2007 - 19:31 Uhr  ·  #8
Wenn es eine Strelizie wäre, würden am Samen kleine orange Häärchen drauf sein!?!
Azubi
Avatar
Herkunft: bei Ingolstadt
Beiträge: 17
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Unbekannte Pflanze

 · 
Gepostet: 25.03.2007 - 20:46 Uhr  ·  #9
mhmm ne banane wär natürlich schon cool, aber leider hatte sie keine häärchen, war recht uneben und leider auch nicht bräunlich.. mhmmm
also ich werd aufjedenfall weitere bilder posten, wenn man mehr erkennen kann... sie wächst ja schnell
Azubi
Avatar
Herkunft: bei Ingolstadt
Beiträge: 17
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Unbekannte Pflanze

 · 
Gepostet: 06.04.2007 - 17:41 Uhr  ·  #10
hi, also so langsam glaub ich wirklich das dies ne strezilie is ..
schaut:
DSC00010.JPG
DSC00010.JPG (888.45 KB)
DSC00010.JPG
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Schwabenländle
Beiträge: 5841
Dabei seit: 03 / 2006
Betreff:

Re: Unbekannte Pflanze

 · 
Gepostet: 06.04.2007 - 17:54 Uhr  ·  #11
was um alles in der Welt macht ihr mit euren Strelitzien??? Warum sehen die bei mir ned so aus. Doch es sind ganz gnaz sicher Strlitzien, aber die sind bei mir so klein und mickrig. Was für Substrat habt ihr denn? normale Blumenerde?

Gruß Matze

Achja: ich bin auch für Strelitzie
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Erlangen
Beiträge: 697
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Unbekannte Pflanze

 · 
Gepostet: 06.04.2007 - 18:19 Uhr  ·  #12
Meine ist von diesem Stadium immer noch 2 Blätter entfernt - seit 2 Monaten. Matze, du bist nicht allein.
Azubi
Avatar
Herkunft: bei Ingolstadt
Beiträge: 17
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Unbekannte Pflanze

 · 
Gepostet: 07.04.2007 - 10:19 Uhr  ·  #13
*lach
naja.. ich hab sie ganz normal 2 Tage eingeweicht, dann in Blumenerde + Anzuchterde-Gemisch eingeplanzt.. sie dann schön bei 25-30° unter der Folie gehalten, und nach 2 Wochen kam sie schon..
noch ne Woche unter der Folie gehalten, und dann ganz normal an die Fensterbank gesetzt..
also anscheinend hab ich mit meinem Unwissen sehr viel glück gehabt, denn anscheinend sind des auch so kleine Zicken oder?
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43275
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11822
Betreff:

Re: Unbekannte Pflanze

 · 
Gepostet: 07.04.2007 - 10:25 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von Funnerl
*lach
naja.. ich hab sie ganz normal 2 Tage eingeweicht, dann in Blumenerde + Anzuchterde-Gemisch eingeplanzt.. sie dann schön bei 25-30° unter der Folie gehalten, und nach 2 Wochen kam sie schon..
noch ne Woche unter der Folie gehalten, und dann ganz normal an die Fensterbank gesetzt..
also anscheinend hab ich mit meinem Unwissen sehr viel glück gehabt, denn anscheinend sind des auch so kleine Zicken oder?


genauso hab ich es auch gemacht, scheint ja eine strelizie zu sein
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.