Unbekannte gelbe Tierchen mit schwarzen Streifen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Unbekannte gelbe Tierchen mit schwarzen Streifen

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Do 17 Apr, 2008 12:24
Wohnort: Krefeld
Renommee: 0
Blüten: 0
Hi, seit einiger Zeit beobachte ich an meinen Pflanzen neben den obligatorischen grünen, gelben und schwarzen Blattläusen ein mir unbekanntes Tierchen.

Es ist gelbgrün (mehr gelb) und hat auf dem Rücken schwarze Flecken, Streifen und ist bis zu 4 mal größer als die Läuse (gibts aber auch in ganz klein). Unter der lupe betrachtet hat es keinen Saugrüssel.

Wer weiß Bescheid?

Arty
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Fr 09 Mai, 2008 16:56
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 09 Mai, 2008 17:14
ch glaube ich habe das selbe Problem!!
Mein Lavendel (auf dem Balkon) ist bis dato ganz gut gewachsen und ich dachte er hat den Winter gut überstanden. In den letzten Tagen hängen die Blätter schlapp herunter und ich habe einige Insekten entdeckt die ich gar nicht im Internet finde. Habe ein Foto gemacht, vielleicht hat jemand eine Idee.
Bilder über Unbekannte gelbe Tierchen mit schwarzen Streifen von Fr 09 Mai, 2008 17:14 Uhr
CIMG1112.JPG
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 492
Bilder: 50
Registriert: Di 01 Apr, 2008 21:43
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 09 Mai, 2008 17:36
Hmmm, könnten das evtl. Marienkäfer-Larven sein???

Sieht fast so aus auf dem Foto, aber ich kenn die nicht ganz so doll stachelig.

Wenn es welche sein sollten, dann freut euch, die Fressen Blattläsue wie die Wilden, noch mehr als der "erwachsene" Käfer :wink:

EDIT: ich revidier meine Antwort, hab mir grad das Bild in größer angeschaut - sieht ja irgendwie unheimlich aus :shock:

EDIT 2: Obwohl, hab mal gegoogelt... hat ja ein bissel Ähnlichkeit http://images.google.de/images?hl=de&q= ... uche&gbv=2
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3331
Registriert: Mi 10 Okt, 2007 13:52
Wohnort: HN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 09 Mai, 2008 17:41
spontan aber nicht sicher, könnte eine Glühwürmchenlarve sein.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 492
Bilder: 50
Registriert: Di 01 Apr, 2008 21:43
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 09 Mai, 2008 18:06
@hoh.23: Ich habe beim weiterem Googeln noch etwas aufgetan, vielleicht ist hier ja das richtige dabei

schau mal hier

Ist es denn raupenähnlich oder eher laus-/käferähnlich? Hat es Flügel?
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 441
Registriert: Di 06 Mai, 2008 13:28
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 09 Mai, 2008 19:15
Hallo Elfin,

sind Larven vom Marienkäfer - nicht töten, auch wenn sie etwas gruselig aussehen!

http://de.wikipedia.org/wiki/Marienk%C3%A4fer

Das Bild von der Larve beim Fressen sieht Deinem Bild am Ähnlichsten

Grüße

Annette
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 09 Mai, 2008 19:27
Annette ich glaube auch das du das richtige gefunden hast..........super . =D> =D>
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3895
Registriert: Do 27 Dez, 2007 11:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
BeitragFr 09 Mai, 2008 21:51
ja, Marienkäferlarven fressen noch mehr Blattläuse als ihre Eltern, die sind echte Nützlinge!!
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Do 17 Apr, 2008 12:24
Wohnort: Krefeld
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Mai, 2008 13:39
passimoony hat geschrieben:@hoh.23: Ich habe beim weiterem Googeln noch etwas aufgetan, vielleicht ist hier ja das richtige dabei

schau mal hier

Ist es denn raupenähnlich oder eher laus-/käferähnlich? Hat es Flügel?


Also die sind eher Laus ähnlich, aber anders. Gelb und auf dem Rücken schwarz "getigert" und ohne Flügel. Sechs Beine.
gruss
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Fr 09 Mai, 2008 16:56
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Mai, 2008 15:16
Danke für so schnelle Antworten :D

Es sind tatsächlich Marienkäferlarven und zwar heißen die "Coccinellinae".
Hab mal in Google eingegeben und ganz viele Fotos gefunden.

Schönen Gruß und ein schönes Wochenende
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1774
Bilder: 36
Registriert: So 27 Jan, 2008 19:05
Blog: Blog lesen (12)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
BeitragSo 11 Mai, 2008 8:27
Arty, hast du mal ein Bild von deinen Käfern?
So ohne Foto ist es kaum möglich sie zu bestimmen.

LG.leines
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 11:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Mai, 2008 9:00
wenn deine keine marienkäverlarven sind, kuck mal, ob es vielleicht in richtung zikade geht. hier ein bild von einer larve, die in etwa auf deine beschreibung passen würde http://commons.wikimedia.org/wiki/Image ... iridis.jpg

schönen gruß, stella

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Gelbe Streifen auf Rasen nach Düngung von MrKy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2724

Do 06 Apr, 2017 15:33

von MrKy Neuester Beitrag

Glückskastanie: Gelbe Blätter mit schwarzen Flecken von Aura, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2146

Do 21 Mär, 2013 21:05

von walmar Neuester Beitrag

Kugelakazie bekommt gelbe Blätter mit schwarzen Flecken von isianka, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

8478

Mi 31 Aug, 2005 21:39

von isianka Neuester Beitrag

Bananenbaum bekommt gelbe Blätter mit schwarzen Punkten von Nighty78, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1433

Di 18 Jun, 2013 12:11

von Nighty78 Neuester Beitrag

Yucca Palma, gelbe Blätter mit schwarzen Flecken von ssurfer, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1165

So 26 Feb, 2017 18:50

von ssurfer Neuester Beitrag

Howea: gelbe Flecken und weiße Tierchen von nettilein, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

520

Sa 25 Nov, 2017 14:57

von nettilein Neuester Beitrag

Unbekannte aus kl., schwarzen Samen! Searsia lancea von Mel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 14 Antworten

14

4181

Mi 06 Okt, 2010 7:29

von Mel Neuester Beitrag

Ceropegia rupicola kleine Tierchen und gelbe Blätter :-( von h-e-r-o, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

717

Sa 19 Okt, 2013 8:31

von h-e-r-o Neuester Beitrag

unbekannte Tierchen in der Erde von bully, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

1436

Mi 24 Sep, 2008 11:18

von bully Neuester Beitrag

Unbekannte kleine weiße Tierchen: humusbewohnende Milben von AndyBonsai, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

2120

Do 01 Aug, 2013 22:55

von AndyBonsai Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Unbekannte gelbe Tierchen mit schwarzen Streifen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Unbekannte gelbe Tierchen mit schwarzen Streifen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schwarzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.