Unbekannte Früchte aus dem Wald

 
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Unbekannte Früchte aus dem Wald

 · 
Gepostet: 24.10.2011 - 18:16 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen

Ich hab gestern beim Sonntagsspaziergang mal wieder etwas mir Unbekanntes entdeckt.

Ein Strauch, würd' ich's mal nennen, von vielleicht so sieben Meter Höhe, auf ca. 930 m.ü.M. in den Schweizer Voralpen. Drumrum standen andere Bäume und Sträucher, die noch grünes Laub trugen – bei diesem jedoch waren alle Blätter braun und dürr. Und diese roten «Beeren».

Leider kann ich das mitgenommene Blatt nur schlecht fotografieren, weil es total trocken und zusammengerollt ist. Ich hoffe, Ihr könnt trotzdem was erkennen. Es hat sich deutlich abzeichnende Nerven. Das Blatt hat einen gezähnten Rand.

Sieht aus, als wär der Strauch von einer Krankheit befallen, vielleicht daher die bereits dürren Blätter…?

Hat jemand eine Idee?

LG
Vroni
unbekanntes_111023_4.jpg
unbekanntes_111023_4.jpg (101.6 KB)
unbekanntes_111023_4.jpg
unbekanntes_111023_3.jpg
unbekanntes_111023_3.jpg (87.18 KB)
unbekanntes_111023_3.jpg
unbekanntes_111023_2.jpg
unbekanntes_111023_2.jpg (82.2 KB)
unbekanntes_111023_2.jpg
unbekanntes_111023_1.jpg
unbekanntes_111023_1.jpg (97.37 KB)
unbekanntes_111023_1.jpg
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1095
Dabei seit: 01 / 2010

Blüten: 125
Betreff:

Re: Unbekannte Früchte aus dem Wald

 · 
Gepostet: 24.10.2011 - 18:29 Uhr  ·  #2
Ein Zierapfel; vielleicht. Die Baumspezialisten werden genaueres dazu sagen können.

Gruß von D.H.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Dresden
Beiträge: 3514
Dabei seit: 08 / 2008

Blüten: 500
Betreff:

Re: Unbekannte Früchte aus dem Wald

 · 
Gepostet: 24.10.2011 - 18:38 Uhr  ·  #3
Hallo,
bei Malus hätte ich Zweifel; eher dürfte es eine Sorbus - Art sein.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Salzburg
Beiträge: 2390
Dabei seit: 05 / 2009

Blüten: 240
Betreff:

Re: Unbekannte Früchte aus dem Wald

 · 
Gepostet: 24.10.2011 - 18:39 Uhr  ·  #4
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Rossbrock
Beiträge: 675
Dabei seit: 10 / 2010
Betreff:

Re: Unbekannte Früchte aus dem Wald

 · 
Gepostet: 24.10.2011 - 22:51 Uhr  ·  #5
Auf allefälle zu den Rosengewächsen und den Sand- oder Mehlbeere.
Bei Doppelnennung ich habe bei Sorbus immer den Speieling im Kopf.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Unbekannte Früchte aus dem Wald

 · 
Gepostet: 27.10.2011 - 18:10 Uhr  ·  #6
Hallo zusammen

Hab die Anfrage ganz vergessen…

Vielen Dank für Eure Antworten! Mehlbeere sieht doch ganz gut aus. Wieder was Neues kennengelernt!

LG
Vroni
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.