Überwinterung von Passionsblumen- Tipps und Tricks - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Überwinterung von Passionsblumen- Tipps und Tricks

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Mär, 2007 23:09
@ Jondalar,
über die Entstehung oder Kreuzung der P.x kewensis `Amethyst´gab es in der ersten Ausgabe 2007 der Passiflorunde einen Bericht, demzufolge sich immer noch die Geister über die Kreuzungsformel streiten.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 18:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Mär, 2007 23:24
Schon komisch :) Aber es müsste sich doch eigentlich irgentwie nachvollziehen lassen woraus sie gekreuzt wurde... mit DNS Proben. Nur halt zu aufwendig warscheinlich...
Außerdem gibt es ja zwei Passis die unter dem Namen x kewensis gefürht werden, echt kompliziert....
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 20:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Mär, 2007 3:09
http://www.toms-treibhaus.de/Startseite ... nella.html

Ich hab ein neues Potenzielles Kaufopfer gefunden. :oops:
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13881
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragSo 11 Mär, 2007 9:34
Ich schaue mir die Seite lieber gar nicht genau an, da gibt es doch, glaube ich, auch tolle Duftgeranien. Das bedeutet doppelte Gefährdung.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 18:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Mär, 2007 10:10
Oh... mein... gott...!!!! Ist das ein schönes Foto. Danke Diana!!!!!! Aber ob die in Echt auch so schön ist? Jedenfalls scheint sie noch sehr unbekannt zu sein, enn man so googlet....
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 18:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Mär, 2007 10:35
Ich hab auch wider ein Schätzchen gefunden das ich unbedingt haben will *grins* Sie ist schwarz/grün und hat den unaussprechlichen namen Passilora xiikzodz www.passiflora.it/img/xiikzodz_G.jpg www.hewo.nl/passiflora%20species/xiikzodz.JPG
Wenn das mal nicht eine teuflische Passi ist.... :)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 722
Bilder: 92
Registriert: So 09 Apr, 2006 15:06
Wohnort: oben im norden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Mär, 2007 10:45
oh,ja.wunderschön :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1216
Registriert: Mi 12 Apr, 2006 18:40
Wohnort: sonthofen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Mär, 2007 13:48
hallo taddy,also ich habe geschaut und denke das ich in zone 7 falle.also müsste die constance eingentlich auch in die wohnung.nur wenn das im nächsten winter so wird wie in diesem dann kann sie auch locker draussen bleiben.mal abwarten.von mir aus bräuchte es auch keinen winter geben...*lach*nun im schlafzimmer wäre es schon hell,nur eben habe ich da nicht so viel sonne .morgends etwas und das war es dann.
aber wie itschi schon schreibt,wie ich die conbstance auch draussen überwintern kann dann versuch ich das auch.so viel platz habe ich ja auch nicht und die lady sowie die maracuja müssen ja sowieso rein.ich lass jetzt erstmal die pflanzen kommen und schau mal wie sie aussehen.dann können sie erstmal gedeihen und dann wenn der winter kommt weiß ich hoffendlich genug von euch um die schönheiten durch zubekommen.und wenn ich es wieder nicht schaffe dann schaffe ich mir dann auch keine mehr an.


liebe grüße andrea
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 20:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Mär, 2007 15:43
@Robert
Da gefällt mir die Manta besser http://www.passiflora.it/Manta.htm :-)
Ist eine Kreuzung aus P. xiikxodz x P. coriacea.
Nur leider ist es schwierig an beide ran zu kommen :-)


@Andrea
Auf den Winter könnte ich auch verzichten :-)
Wenn du die Constance wirklich draussen lassen willst, würde ich aber Sicherheitsstecklinge machen, die du in der Wohnung überwintern solltest.

Wenn sie hell stehen, sollten sie es auch gut vertragen, meine edulis steht ca. 4-5
Meter von Fenster entfern, sie hat zwar alle Blätter abgeworfen, aber ihr geht es gut.

Ja und lernen wirst du sicherlich noch ne Menge :-)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1216
Registriert: Mi 12 Apr, 2006 18:40
Wohnort: sonthofen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Mär, 2007 17:41
hi taddy,das ist natürlich ne idee mit den stecklingen.soweit habe ja gar nicht gedacht mensch...... :oops:

und wenn ich die anderen dann im schlafzimmer stelle dann hätten sie es sicher hell.nur keine pralle sonne .aber dürfte dann gehen.oder?wie ist das dann überhaupt mit dem gießen im winter.ich denk die constance sofern sie draußen bleiben kann,gieße ich dann gar nicht.oder doch? und die die drinnen sind.wieviel gieße ich denn und wie oft? nicht das ich es dann wieder zu gut meine und die gehen dann wieder ein.ich frage euch schon löcher in den bauch,ist mir schon ganz peinlich.....

liebe grüße andrea
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 20:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Mär, 2007 19:39
Hallo Andrea,
das mit dem Fragen muss dir doch nicht peinlich sein,
vor einem Jahr war ich auch noch unwissend was Passis betrifft, und hab auch sämtlichen Leuten Löcher in den Bauch gefragt (gell Uli :-))

Ich gieße meine Passis meist alle 3-4 Tage, allerdings bekommen
sie immer nur einen Schluck. Manchmal bekommen sie auch gar nichts, ich hebe meist die Töpfe an und beurteile anhand des Gewichtes, ob und wie viel ich gieße.

Außer die Passis die auf der Fensterbank über der Heizung stehen, die werden jeden Tag kontrolliert und gegebenenfalls gegossen.

Bisher bin ich mit dieser Methode gut gefahren :-)


Das mit dem gießen bei Pflanzen die draußen überwintern kann man nicht genau sagen, kommt ja auch drauf an, was es für ein Winter ist. In diesem Winter hättest du auf jeden Fall gießen müssen.
In einem kalten Winter nur minimal vieleicht alle 3-4 Wochen mal.
Das kann man auch gut Anhand des Gewichtes einschätzen.

Vollsonnig muss es im übrigen zur Überwinterung nicht sein, wenn es hell ist, ist es schon viel wert.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1216
Registriert: Mi 12 Apr, 2006 18:40
Wohnort: sonthofen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Mär, 2007 20:29
hi taddy.ich danke dir erstmal für die vielen infos.du hast mir sehr geholfen und uli natürlich auch.somit hjabe ich schonmal ein sichereres gefühl wenn es um den winter und den passis geht.aber nun lassen wir es alle erstmal schön warm werden.
ich danke euch sehr.
sicher fallen mir noch weitere fragen ein,dann komme ich auf euch zurück.

liebe grüße andrea
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 20:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Mär, 2007 21:04
Nichts zu danken wir helfen ja gern :-)
Ja und warm hätte ich es auch gerne :wink:
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 12 Mär, 2007 11:50
Ja Taddy, da hast Du recht. In dem Loch in meinem Bauch könnte man schon ganze Kinderköpfe verstecken. Aber warum hab ich dann im Winter zugenommen???? :-k
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 20:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 12 Mär, 2007 21:56
Vermutlich weil ich da nicht mehr gefragt habe? :wink:
VorherigeNächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Bonsai-Tipps und Tricks von Rose23611, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 0 Antworten

0

54232

Mo 03 Dez, 2007 12:10

von Rose23611 Neuester Beitrag

Zierpflanzen - Tipps und Tricks? von Huckepack, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1208

Di 19 Jun, 2012 9:43

von Peg01 Neuester Beitrag

Bonsai Tipps und Tricks von marcel0910, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

654

So 16 Apr, 2017 21:47

von iriri Neuester Beitrag

Tipps & Tricks rund um die Plumeria von Tine, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 2 Antworten

2

2935

Mi 27 Aug, 2008 20:10

von Tine Neuester Beitrag

Tipps & Tricks für Hund & Katz von pags, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 3 Antworten

3

2402

Mo 23 Mär, 2009 21:37

von Gysmo Neuester Beitrag

Tipps und Tricks für Problem-Gärten von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 4 Antworten

4

9804

Mo 09 Jan, 2017 17:02

von Amelie44 Neuester Beitrag

Tipps und Tricks zum schöneren Foto von Lorraine, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 134 Antworten

1 ... 7, 8, 9

134

45288

Mi 30 Okt, 2013 8:56

von Rose23611 Neuester Beitrag

Tipps, Tricks und Talk zum Aussaatwettbewerb 2008 von Roadrunner, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1775 Antworten

1 ... 117, 118, 119

1775

98114

Fr 26 Sep, 2008 21:51

von belascoh Neuester Beitrag

Was für Tipps, Tricks Umnutzung habt ihr denn so? von aceituna, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 1 Antworten

1

2415

Mo 07 Jul, 2008 9:26

von kathinka22 Neuester Beitrag

Tipps und Tricks für Eltern und Kinder - Sammelthread von migell, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 4 Antworten

4

2305

Fr 08 Aug, 2008 12:37

von marcu Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Überwinterung von Passionsblumen- Tipps und Tricks - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Überwinterung von Passionsblumen- Tipps und Tricks dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der tricks im Preisvergleich noch billiger anbietet.