Tropischer Oleander/Thevetia peruviana - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Tropischer Oleander/Thevetia peruviana

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3910
Bilder: 95
Registriert: Mo 06 Aug, 2007 20:09
Wohnort: Nähe Hof / 614 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Okt, 2008 21:30
Mel wie alt ist denn dein Oli jetzt?? Hab mir diesen Sommer auch welche gezogen und kann die Blüten kaum abwarten :-
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Okt, 2008 21:32
Januar 2007 geschlüpft \:D/ \:D/ \:D/
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3910
Bilder: 95
Registriert: Mo 06 Aug, 2007 20:09
Wohnort: Nähe Hof / 614 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Okt, 2008 21:35
1 1/2 Jahre... hehe.. natürlich fällt dann das etwaige Blühalter bei meinem auf Winter 2009 :-s
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Nov, 2008 18:20
Es gibt da Bestäubungsprobleme :-k :-k :-k

Das liegt nicht da wo es eigentlich sein sollte:





Rumstochern wollte ich nicht :oops: habs mal bei der nächsten Blüte mit "zärtlich Drauf-rum-drücken versucht".
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Nov, 2008 18:32
Ich hoffe meiner blüht auch im nächsten Jahr , :mrgreen:
Ich hatte ihn im Frühjahr aus Samen gezogen , er ist danach sehr gut gewachsen .
Ich hatte ihn in diesem Jahr etwas zu lange draußen gelassen, es war ihm kalt und er hatte alle Blätter verloren und sah erbärmlich aus . :( , nachdem er eine Weile drinnen stand , fing er wieder an auszutreiben, aber so richtig mit Verzweigungen . \:D/ \:D/ Also geht es ihm noch gut , und er hat nicht allzuviel Schaden genommen .
Bin gespannt wie es weitergeht .
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Fr 05 Dez, 2008 11:05
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragThevetia blüht nichtSa 06 Dez, 2008 10:40
Hallo zusammen

Vor drei Jahren habe ich eine Thevetia geschenkt bekommen. Sie ist ca 150 cm gross. Leider hat sie noch nie geblüht. Wie soll ich sie überwintern? Wieviel Licht?
Wie kalt oder warm?
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 06 Dez, 2008 13:02
Meine stand immer warm bei Zimmertemperatur :-k :-k :-k hat aber trotzdem geblüht! Wie düngst du denn? Vielleicht fehlt der Nahrung :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 06 Dez, 2008 14:20
Hallo Leute,

ein Glück, daß ich wirklich durch Zufall hier hereingestolpert bin.
Habe nämlich vor ein paar Tagen (nach vorangegangenen 3 Tagen Einweichzeit) einen Samen von der Thevetia peruviana (Gelber Schellbaum) eingesät.

Und jetzt lese ich, daß man die harte Schale knacken kann (darf).
Jetzt buddel ich nochmal aus und dann kann das Pflänzchen keimen.
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 06 Dez, 2008 17:19
Hallo Ruth ich hatte meinen Samen nicht geknackt und der keimrte trotz allem sehr schnell. Er hatte sogar beim Keimen mehrere Austriebe , ich glaube es waren drei die aus einem Samen kamen . :shock:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Dez, 2008 22:32
@ Yaksini

ich habe den Kern mit einem Nußknacker leicht angeknackst, damit etwas Feuchtigkeit leichter reinkommt. Wie lange hat das mit dem Austreiben bzw. Keimen bei Deiner Pflanze gedauert?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 08 Dez, 2008 1:33
:D ich hatte einen Stecki, der.... :( :-#(

ist im Komposterhimmel..... :-#(
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Dez, 2008 0:14
Hallo,
:D :D hab heute mal vorsichtig gebuddelt: die zwei Samen sind aufgegangen. Das Keimblatt ist aber noch unter der Erde. Morgen wird es von sich aus das "Licht der Welt" erblicken.
Dann folgt Foto!
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Dez, 2008 8:39
Meine haben gerade alles von sich geworfen. Hatten Schildläuse und haben "Zäpfchen" bekommen. Ob die das nicht mochten :cry:
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 07 Okt, 2009 10:21
Hier fehlt eindeutig ein Update :mrgreen:

Irgendwie mochten meine beiden den Sommer nicht. Ob es noch an dem Schädlingsbefall lag oder am Wetter ich weiß es nicht. Auf alle Fälle stehen sie jetzt wieder indoor im Wohnzimmer und siehe da :mrgreen:

Ich sehe was was ihr auch gleich seht 8)



Nachtrag: Mist der hat ja immer noch Schildläuse :shock:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5632
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 23:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 07 Okt, 2009 10:41
Hallo zusammen, ich habe auch 2 Pflanzen. Die Samen hatte ich auf Lanzarote gepflückt und ganz frisch im Dezember 07
gesetzt. Inzwischen hatte ich auch die ersten Blüten:



Das ging schneller, als ich dachte. Und die Blüten riechen sowas von gut!
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Thevetia peruviana - Tropischer Oleander von Rose23611, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

8472

Sa 11 Aug, 2007 10:30

von Rose23611 Neuester Beitrag

Tropischer Blumenstrauß von Dieter Hermann, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1833

Fr 12 Mär, 2010 22:02

von nightmare Neuester Beitrag

Tropischer Garten 400 qm von stilldude, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 13 Antworten

13

8947

Di 27 Apr, 2010 9:01

von biosphäre Neuester Beitrag

tropischer Bärlapp?? von Pelargos, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2328

Mi 26 Jan, 2011 23:51

von Pelargos Neuester Beitrag

Tropischer Pflanzkübel von MacMac, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1648

Di 23 Okt, 2012 16:16

von MacMac Neuester Beitrag

Tropischer Farn von GrüneVroni, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1421

Di 30 Apr, 2013 10:27

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Tropischer Sichtschutz von Palmengrower90, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 7 Antworten

7

886

Mo 21 Mai, 2018 8:14

von Palmengrower90 Neuester Beitrag

Tropischer Tomatenbaum/Tamarille von realwernerswitwe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 15 Antworten

1, 2

15

13148

Mo 16 Okt, 2006 18:24

von 8er-moni Neuester Beitrag

was ist das für ein tropischer same?Dioscorea bulbifera von vero, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

2082

Di 15 Apr, 2008 22:04

von Chimmy Neuester Beitrag

Sorgenkind Nr. 1 : Tropischer Mandelbaum von subtrop, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 16 Antworten

1, 2

16

6251

So 13 Jan, 2013 17:43

von subtrop Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Tropischer Oleander/Thevetia peruviana - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Tropischer Oleander/Thevetia peruviana dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der peruviana im Preisvergleich noch billiger anbietet.