Trauermücken! Der Kampf.... - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch
aussaatwettbewerb

Trauermücken! Der Kampf....

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 18:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Jan, 2008 21:49
vogelsand ist sehr kalkhaltig!!!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 127
Registriert: Di 20 Nov, 2007 14:16
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragTrauermücken,Der Kampf....Mi 09 Jan, 2008 21:57
Denkst du das es nicht gut ist wegen dem Kalk? Wenn ja,was meinst du was ich dann nehmen könnte?Ich habe da nicht so viel Ahnung und bin für jeden Tipp froh.
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 18:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Jan, 2008 22:04
wenn du es testen willst, nimm doch einfach etwas wasserstoffperoxyd, alles was kalkig ist fängt an zu schäumen! :-)
streu doch einfach oben drauf ne schicht seramis oder zierkies
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 127
Registriert: Di 20 Nov, 2007 14:16
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragTrauermücken,Der Kampf....Mi 09 Jan, 2008 22:10
Ich glaub dir schon das da Kalk drin ist,nur ich wußte nicht ob das nicht gut für die Pflanzen ist.Doch mit Seramis müßte es auch gehen. Ich werde es auf jeden Fall versuchen.
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23585
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 91
Blüten: 49415
BeitragMi 09 Jan, 2008 22:12
Ich kaufe lieber Aquarienkies, eine recht feine Körnung ;)
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28321
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 124
Blüten: 58688
BeitragDo 10 Jan, 2008 12:28
Oder Aquariensand, der ist auch weitestgehend kalkfrei. Quarzsand aus dem Baustoffhandel ist kalkfrei und der Spielsand für den Sandkasten ist auch ok (enthält aber einen gewissen (unschädlichen) Lehmanteil). :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 127
Registriert: Di 20 Nov, 2007 14:16
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragTrauermücken,Der Kampf....Do 10 Jan, 2008 14:03
Wo bekommst du den Aqariumkies her? In Jeden Baumarkt oder Zoo? Was kostet der so?Was wäre denn besser? Aquarienkies oder der Quartzsand?
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 10 Jan, 2008 14:09
Hallo Giftzwerg , meinen Aquariumkies habe ich hier in Berlin im Kaufhaus in der Abteilung für Zoobedarf bekommen, war gerade " in der Stadt" wie man hier so sagt . . Also im normalen Zoofachhandel bekommt man den auch . Ist aber verdammt schwer, so ein Sack . :shock: :shock:
Den Preis habe ich vergessen . :oops:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 127
Registriert: Di 20 Nov, 2007 14:16
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragTrauermücken,Der Kampf....Do 10 Jan, 2008 14:18
Ich kenne Berlin.Habe da einen Freund den ich oft besuche und weis daher was es heißt wenn man sagt"bei uns in der Stadt". Ist bei mir in München auch so.
Wie schwer ist den der Sack? Weist du das noch oder kannst du das noch am Sack ablesen?
Denn wenn er mehr wie 50Kg hat,dann fahre ich mit Auto,sonst nehme ich mein Rollwagen mit.Ist so schön Praktisch.
Sag mal wieviel legst du oben drauf? :-k
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 10 Jan, 2008 14:26
Ich hatte meinen Rentner-Mercedes dabei ......also den Einkaufswagen einfacher ausgedrückt :roll:
Der hat 7,5 kg... :shock:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 127
Registriert: Di 20 Nov, 2007 14:16
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragTrauermücken,Der Kampf....Do 10 Jan, 2008 14:47
Na 7,5kg kann ich grad noch tragen. Und ich habe ja noch mein Oma Ziehwägelchen dabei. Für alle Fälle :-#= :-#= :-#=
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Jan, 2008 8:56
Hallo
Hab mal ne Frage zu dem Gießmittel gegen Schädlinge,kann ich damit auch Orchideen gießen :?: oder eher nicht :?: ich hab das Zeug noch nicht,meine Schwester will das wissen weil sie an ihren Orchideen die Wollläuse hat
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 13:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Jan, 2008 15:20
So, mein Tatsachenbericht. :wink:
Habe kurz vor Weihnachten die Nematoden auf meine Pflanzen zu Hause gelassen (sehr gemischter Bestand, auch eine Orchidee). Auch Im Schlimmsten Zimmer sind sie schnell reduziert gewesen. Habe lange keine mehr gesehen, habe Gelbtafeln zur Kontrolle stehen.
Auf der Arbeit habe ich sie (die gutmütigen Räuber) Anfang Januar losgelassen, derzeit keine mehr da!

=D> :P
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 696
Bilder: 4
Registriert: Do 01 Nov, 2007 9:50
Wohnort: Traiskirchen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Jan, 2008 18:36
Ich könnt schreien, :-#( wenn der . :-# .......... Postler die nicht erfrieren hätt lassen, dann hätt ich jetzt auch endlich Ruh, mich frißt der Neid ](*,) :-#( :-#( :-#( :-#( :-#( :-#(
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1327
Registriert: Fr 26 Dez, 2008 19:02
Wohnort: Königs Wusterhausen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 26 Dez, 2008 20:23
meint ihr, bi combo 58 könnte helfen?

ich hab hier schon von kaffe gelesen, der helfen soll?

ich hab leider keien kaffemaschine. kann ich da einfach das pulver mit kochendem wasser übergießen, ziehen lassen und dann mit de4m wasser die pflanzen gießen, mit dem sud oder vorher abseihen oder wie oder was?

werde mir morgen mal quarzsand besorgen oder die nematoden. mal sehen wie die preise liegen im baumarkt.
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

kampf um den Gartenteich von Sukkubus, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 28 Antworten

1, 2

28

13836

Mi 19 Mär, 2008 17:05

von Sukkubus Neuester Beitrag

Kampf den Obstfliegen von Mel, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 13 Antworten

13

4479

Fr 22 Aug, 2008 9:15

von Wisteria Neuester Beitrag

Kampf den Wasserlinsen von Weserpirat, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 9 Antworten

9

5119

Di 21 Jun, 2016 21:39

von Beatty Neuester Beitrag

der Kampf gegen das Unkraut von pflanzenfreund, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 6 Antworten

6

5742

Mo 07 Mai, 2007 8:00

von Schutzengel Neuester Beitrag

Biologischer Kampf gegen Ungeziefer von Gärtner, aus dem Bereich Dokumentationen und Berichte in den Medien mit 1 Antworten

1

4325

So 01 Nov, 2009 17:23

von Hexe07 Neuester Beitrag

Kampf gegen Läuse verloren? von Anthie, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

3451

Mo 09 Sep, 2013 22:53

von Anthie Neuester Beitrag

Palme nach Kampf der Schildlaus Teil2 von Suzan Demircan, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2059

Mi 20 Okt, 2010 16:07

von ralf1996 Neuester Beitrag

Geschichte der Pflanzen im Kampf gegen Kälte - Überwinterung von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

4682

Mo 20 Jan, 2014 9:58

von Frank Neuester Beitrag

Neue Erkenntnisse im Kampf gegen die Kraut- und Knollenfäule von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

25201

Mi 05 Feb, 2014 10:59

von Frank Neuester Beitrag

Trauermücken von maybe, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 27 Antworten

1, 2

27

5146

Di 03 Feb, 2015 0:22

von Toblerone Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Trauermücken! Der Kampf.... - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Trauermücken! Der Kampf.... dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kampf im Preisvergleich noch billiger anbietet.