tomaten vermehrung durch samen

 
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28558
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59105
Betreff:

Re: tomaten vermehrung durch samen

 · 
Gepostet: 24.03.2008 - 19:24 Uhr  ·  #16
Das klappt prima, ich ziehe die Samen von der 'Balkontomate' schon das dritte Jahr. Sie scheint eine reinerbige Sorte zu sein, denn die Eigenschaften sind erhalten geblieben. Die erste Pflanze hatte ich mal mit Früchten in einem Baumarkt gekauft.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: linker Niederrhein
Beiträge: 3610
Dabei seit: 10 / 2007
Betreff:

Re: tomaten vermehrung durch samen

 · 
Gepostet: 24.03.2008 - 21:37 Uhr  ·  #17
Tomaten haben generell keine Neigung zu mendeln, also andere Sorten zu bestäuben bzw. sich von anderen Sorten bestäuben zu lassen.

Deshalb kann man so gut verschiedene Sorten im Gewächshaus halten und hat doch noch nach Jahren die ursprünglichen Sorten Sorten.
Sonst könnte ich gar nicht so viele verschiedene Sorten ziehen.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schwabenländle 222 m ü. NN
Beiträge: 4410
Dabei seit: 10 / 2006
Betreff:

Re: tomaten vermehrung durch samen

 · 
Gepostet: 24.03.2008 - 23:09 Uhr  ·  #18
Sagt mal....gehen denn Tomatenfrischling auch "schlafen"?
Das ist mir noch gar nicht aufgefallen....ich wollte gerade das Licht aus machen und da stand er....so...
IMG_2317.JPG
IMG_2317.JPG (65.2 KB)
IMG_2317.JPG
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Green24 Forum
Beiträge: 213
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Re: tomaten vermehrung durch samen

 · 
Gepostet: 25.03.2008 - 08:24 Uhr  ·  #19
Guten Morgen,

sieht mit nach Viagra im Gießwasser aus Nee Spaß beiseite, bist du sicher das der nicht grade erst geschlüpft ist ??? Hab ich bei meinen noch nicht erlebt.

Gruß Stephan
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schwabenländle 222 m ü. NN
Beiträge: 4410
Dabei seit: 10 / 2006
Betreff:

Re: tomaten vermehrung durch samen

 · 
Gepostet: 25.03.2008 - 20:31 Uhr  ·  #20
Du bist ja witzig
Natürlich bin ich mir sicher.....sie hatte tagsüber ihre Blätter absolut waagrecht. Mal sehen, ob sie das jeden Abend macht
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Berlin USDA-Zone 7a
Beiträge: 5576
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Re: tomaten vermehrung durch samen

 · 
Gepostet: 25.03.2008 - 20:37 Uhr  ·  #21
Ich wollte gerade mal bei meinem Baby schauen, aber das hat ja noch das Samenkorn dran und somit kann sie die Blätter noch gar nicht aufklappen... Sobald sie es abgeschmissen hat, achte ich mal drauf ob sie auch schlafen geht.

Vielleicht hast du ja eine besonders müde/faule Pflanze...
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Samen & Anzucht & Vermehrung

Worum geht es hier?
Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.