Tomaten in Kübeln? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Tomaten in Kübeln?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43148
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragSo 17 Feb, 2008 11:12
hallo leoni

letztes jahr hatte ich, tigerella,black russian und johannisbeertomaten,diese jahr werden es nur die johannisbeertomaten,jam,jam :mrgreen:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 237
Registriert: Do 10 Jan, 2008 13:24
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 17 Feb, 2008 12:07
mal sehen ob ich solche sorten auch als pflanze bekomme. mit tomatenaussaat stehe ich auf kriegsfuss, habe ich noch nie hinbekommen.
johannisbeertomaten liest sich ja gut.

leoni
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Do 14 Feb, 2008 18:36
Wohnort: Lügde
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 17 Feb, 2008 12:31
Hallo,

Johannisbeertomaten hört sich Interessant an. Habe sie mir gerade bei google angeguckt und ich finde sie sehen super aus. Welche kann man den mehr empfehlen die gelben oder die roten? :-k

LG starlight \:D/
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43148
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragSo 17 Feb, 2008 12:58
ich kann erstmal die roten empfehlen :wink: die gelben werde ich dieses jahr zum ersten mal aussäen :wink:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 427
Bilder: 5
Registriert: So 18 Nov, 2007 12:36
Wohnort: Teisendorf in Bayern nähe Salzburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 17 Feb, 2008 13:02
Ich hatte letztes Jahr nur die Gelben und die waren sehr lecker, geschmacklich sehr süß. Heuer hab ich beide.

Wann fangt ihr an zum Säaen?
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Do 14 Feb, 2008 18:36
Wohnort: Lügde
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 17 Feb, 2008 13:12
Danke,

ich werde bei ebay mal welche ersteigern. Ich habe am 13.02.08 ich weiß nicht welche
Sorte Tomaten ausgesät, die sind heute aufgegangen. [-o< Ich habe sie im Minigewächshaus mit Heizmatte und bin voll begeistert, dass die so schnell aufgehen. Ich habe den Samen letztes Jahr von einer gekauften Sorte ausgekratzt, in einem Teesieb ausgewaschen und dann trocknen lassen. Die hatten so lecker geschmeckt, bin mal gespannt ob die auch so lecker werden.

LG starlight
Zuletzt geändert von starlight am So 17 Feb, 2008 17:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43148
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragSo 17 Feb, 2008 13:18
also vor anfang märz säe ich nie,hab aber ein beheitzes gewächshaus,dann gehts :mrgreen: ,ansonsten würde ich bis ende märz warten und ganz wichtig, erst nach den eisheiligen auspflanzen :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1264
Registriert: Mo 19 Jun, 2006 18:45
Wohnort: bayreuth, bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 17 Feb, 2008 13:46
richtig.. würde sie zwischenzeitlich vorziehen, also jetzt schon in töpfchen sääen und dann nach märz ins gewächshaus verpflanzen... ;) hab selbst nen neembaum mit im gewächshaus stehen, und somit wenig probleme mit schädlingen.. dafür zuhause riesige probleme mit schädlingen.. hab gleich mehrere schädlingsplagen.. 1. spinnmilben, 2. tripse, 3. schildläuse und 4. trauermücken hab schon viel versucht, aber am besten bisher half neemöl das hat mir die tripse, spinnmilben und schildläuse bekämpft.. und am schluss noch trauermücken, gelbtafeln aufgestellt und wurzeln dauerhaft recht trocken halten.. seit dem läuft alles wieder relativ gut..
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 357
Registriert: Mo 05 Dez, 2005 17:12
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 17 Feb, 2008 17:09
Ich hatte letztes Jahr de Berao ausgesät. In Kübel gepflanzt. Waren meine besten Tomaten. Man braucht natürlich ziemlich hohe Stangen zum Anbinden.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Do 14 Feb, 2008 18:36
Wohnort: Lügde
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 17 Feb, 2008 17:38
Naja, ich denke wenn man zeitig aussät erhält man auch bis Mai kräftige Pflanzen.
Sollte man ein älteres Saatgut benutzt haben, das nicht mehr keimfähig ist, warum auch immer.....hat man genug Zeit einen weiteren Versuch mit einem anderen Saatgut
zu starten. :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 17 Feb, 2008 18:09
Ich habe auch schon mal von besonders aromatischen Tomaten den Samen rausgekratzt, auf Kleenex gelegt und dann ausgesät. Die sind klasse gewachsen und haben fabelhaft geschmeckt! \:D/

Habe gerade Kirschtomaten ausgesät. Mal sehen, ob's was wird und die kommen dann in Kübel. :wink:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 217
Registriert: Di 29 Jan, 2008 10:23
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 17 Feb, 2008 18:18
..das müsste dann aber schon sehr altes Saatgut sein. Tomatensamen sind bei richtiger Lagerung, (kühl und trocken) mind. 8 Jahre keimfähig.
Die Aussaat muss nicht schon sehr zeitig im Frühjahr erfolgen da Tomatenpflanzen Ihren Rückstand dann sehr schnell wieder aufholen.

Lg. Jasmin :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5576
Bilder: 86
Registriert: So 06 Jan, 2008 12:12
Wohnort: Berlin USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 17 Feb, 2008 20:02
Ich hab mir bei ebay gelbe Balkontomaten (so wurden die dort genannt) erstanden.

Bin ich echt mal gespannt, was das wird. Werde die aber auch erst im März ansetzen.
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12130
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 10:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragSo 17 Feb, 2008 20:19
ich habe dieses Jahr mal russische Sorten erstanden:

Sacharnaja Sliva
Caspian Pink
Sibirski skorospelij
Schuntukskij Velikar

die sollen ganz robust sein, von jeder erstmal 5 Pflanzen

vlG Lapismuc :lol:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 17 Feb, 2008 20:59
:shock: @ Lapismuc - Du hast jetzt schon Pflanzen?
VorherigeNächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Madenvolk in Kübeln von Mic, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

4306

So 20 Mai, 2007 11:30

von Mic Neuester Beitrag

Heidelbeeren in Kübeln von Blümli, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

14844

Do 08 Mai, 2008 23:32

von Halbjapaner Neuester Beitrag

Gartenideen mit Töpfen,Kübeln&Co von Rose23611, aus dem Bereich Bücher & Literatur mit 0 Antworten

0

4081

So 06 Jan, 2008 13:04

von Rose23611 Neuester Beitrag

Obstbäume in Kübeln! Wie beschneiden? von stefanie traub, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

4402

Do 03 Apr, 2014 12:37

von firemouse Neuester Beitrag

Erdbeeren in Kübeln überwintern von bandibine, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

8320

Mo 11 Okt, 2010 21:06

von Sunnii Neuester Beitrag

Anfänger Fragen zu Rosen in Kübeln von qwamp, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

8000

Mi 22 Jun, 2011 15:59

von Swenja2008 Neuester Beitrag

Sichtschutz Dachterasse in Kübeln Winterhart??? von Freeman, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 6 Antworten

6

8305

Fr 23 Nov, 2012 18:05

von Samson77 Neuester Beitrag

Tipps für Obstgärten in Kübeln und Töpfen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

4950

Di 21 Jan, 2014 7:37

von Frank Neuester Beitrag

Tipps für Himbeeren in Kübeln und Töpfen von Blumenfee Elke, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

2765

Fr 19 Jun, 2020 19:08

von pokkadis Neuester Beitrag

Lycopersicon esculentum - Cocktail-Tomaten - Cherry-Tomaten von Frank, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

14190

Mi 08 Dez, 2010 8:29

von Frank Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Tomaten in Kübeln? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Tomaten in Kübeln? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kuebeln im Preisvergleich noch billiger anbietet.