Tomaten+Kräuter?! - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Tomaten+Kräuter?!

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Registriert: Di 17 Apr, 2007 21:47
Wohnort: Pinneberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragTomaten+Kräuter?!Do 24 Mai, 2007 7:41
Hi,

Solangsam wird mein Balkon richtig schön grün :mrgreen:

Meine Frage ist jetzt: kann ich bei den Tomatenstauden (unten) auch Kräuter pflanzen oder lieber getrennt ?

Auch habe ich gestern die Erbsen gepflanzt - war das zu spät oder können die noch Keimen und wachsen?

Und zu guter Letzt: Salatgurken - kann ich die nach unten pflanzen oder brauchen die mehr Sonne?

Danke für die Antworten :D
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2403
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Mai, 2007 7:45
Hallo Jessica
zu den Kräutern in Tomatenkübeln kann ich Dir eigentlich nur so viel sagen, dass manche Kräutervon Schädlingen nicht so gern gesehen werden und daher den Tomaten fern bleiben. Daher können Kräuter schon von Nutzen sein.
Wenn ich das mit den Gurken richtig verstanden habe, möchtest Du die Gurkenpflanzen zu den Tomaten ins gleiche Pflanzgefäß setzen. Das würde ich sein lassen, denn Gurken werden doch recht groß und brauchen auch viel Nährstoffe - die Tomate aber auch. [-X Ich glaube nicht, dass das gut geht!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 15:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Mai, 2007 7:47
Hallo Jessica,

ich habe in meinem Tomatenkübel vorne immer zwei Paprika Pflanzen... Bis jetzt hat das immer super funkioniert und von beiden gabs einen super Ertrag :-)

Zu Kräutern speziell kann ich dir da leider nichts sagen aber ich denke mal das geht ohne weiteres...... Einfach mál ausprobieren.

Liebe Grüße
Juliana
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Registriert: Di 17 Apr, 2007 21:47
Wohnort: Pinneberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Mai, 2007 9:10
Hi el_largo,

klasse dass das mit den Kräutern und Tomaten klappen könnte - Nein die Gurken kommen in ein extra Gefäß daneben, sind halt aber recht Bodennah - und da dachte ich das könnte nicht klappen da dort weniger Sonne hinkommt :shock:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 875
Bilder: 28
Registriert: Mo 22 Mai, 2006 14:19
Wohnort: Stockach/Baden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Mai, 2007 9:11
Hallo,
Tomaten vertragen sich sehr gut mit Basilikum, was auch kulinarisch gesehen recht praktisch ist.
Eim guter Nachbar zu Tomaten ist auch Petersilie.
Gruß Irene
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 166
Registriert: Di 06 Feb, 2007 9:34
Wohnort: OF
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Mai, 2007 10:03
auf der Tüte vom Paprika stand, man sollte sie NICHT in der Nähe von Tomaten pflanzen, weil die Beiden sich nicht mögen ... was ist da dran??
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28232
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 122
Blüten: 58668
BeitragDo 24 Mai, 2007 11:49
Die Gurken können mit der Wurzel ruhig schattig stehen, wenn die (kletternden) Triebe in die Sonne können.

Die Kombination Tomaten/Paprika ist ungünstig, weil sie beide Nachtschattengewächse sind und ähnliche Ansprüche an die Nährstoffe haben...- allerdings ist es gerade bei Tomaten so, das sie am besten im eigenen Dunstkreis wachsen und auch am liebsten dort, wo im letzten Jahr Tomaten standen (im Gegensatz zu fast allen anderen Gewächsen). So ist es also gut möglich, das Paprika den Tomaten doch gut tun...leider gibt es dazu (meines Wissens) keine genauen Erkentnisse.

Kräuter kann man fast alle unter die Tomaten pflanzen, guck mal bei Google unter 'Mischkultur'...
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13881
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDo 24 Mai, 2007 11:51
Tomaten und Kräuter sind zusammen Ok, die Gründe wurden schon genannt. Ich habe Paprika und Tomaten bisher immer auf einem Beet gehabt und hatte nie Probleme, habe aber immer viel gedüngt.
Erbsen kann man auch später noch säen, dann ist die Ernte auch später.
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1235
Bilder: 2
Registriert: So 22 Apr, 2007 15:12
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Mai, 2007 12:13
Elfensusi hat geschrieben:Erbsen kann man auch später noch säen, dann ist die Ernte auch später.


Ich habe letztes Jahr andere Erfahrungen gemacht. Wegen der kühlen Witterung im Mai blieben die Pflanzen meiner Zuckererbsen klein (Gesät erst im Mai). Als dann Ende Juni die Tage kürzer wurden, wuchsen sie (trotz regelmäßigem Gießen) nicht mehr sondern blüten und machten Früchte - ein oder zwei Hülsen pro Pflanze :( Bei dem Ergebnis fiel mir wieder ein, dass ich mal davon gehört hatte, dass Erbsen Kuztags-Pflanzen seien. Wahrscheinlich hägt das von der Sorte ab. Ich wäre sehr daran interessiert, zu erfahren, mit welchen Sorten andere Erfahrungen gemacht wurden...

Friedliche Grüße Rainald

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Tomaten+Kräuter?! - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Tomaten+Kräuter?! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kraeuter im Preisvergleich noch billiger anbietet.