Thuja sterben nach Jahren von unten - aufwärts ab! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Thuja sterben nach Jahren von unten - aufwärts ab!

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Gartenfreunde,

SOS, ... SOS, ... SOS, .... jetzt habe ich mir das ganze lange genug angeschaut und benötige in letzter Sekunde Eure Hilfe!

Vor ca. 8 Jahren habe ich Thujas in meinem Garten gepflanzt, ... seit dem wachsen diese prächtig. Seit letzten Herbst, bzw. Frühjahr diesen Jahres sterben 3 Stück dieser langsam ab, ... von unten her nach oben.

Was ich irgendwann feststellen mußte war, das mein Nachbar genau an der Hecke einen Kompost aufgestellt hat, ... auf meinen Wunsch hat er diesen jetzt versetzt.

Jedoch sterben diese Thujas weiter ab!

Meine Frage, ...

1. kann es von dem Kompost kommen?
2. Wenn ja was ich dadegen machen, ... falls der Boden noch immer verseucht ist?
3. Kommen die Thujas wieder an den Stellen wo alles braun bzw. nix mehr ist??

Über EURE SOS Hilfe danke ich Euch!

Grüße Heiko
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 09 Aug, 2010 20:39
Hallo Heiko!

Kannst du bitte mal ein Foto machen :wink: Manchmal gibt es mehrere Gründe für so ein Sterben :-k
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 09 Aug, 2010 20:56
Hallo Mel, ....

danke für Deine fixe Antwort! :-)

Bin mal schnell runter und habe im dunkeln eine paar Bilder gemacht, ... ich hoffe Du kannst was damit anfangen, ... wenn nicht muß ich morgen am Tag noch welche machen, ... lasse es mich wissen!

Bilder:

[img=http://www.abload.de/thumb/p1060701g0mf.jpg] [img=http://www.abload.de/thumb/p106069583xz.jpg] [img=http://www.abload.de/thumb/p1060696c0w4.jpg] [img=http://www.abload.de/thumb/p1060697547m.jpg] [img=http://www.abload.de/thumb/p1060698x0q3.jpg] [img=http://www.abload.de/thumb/p1060699g0tq.jpg] [img=http://www.abload.de/thumb/p1060700309t.jpg]
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 466
Registriert: Di 05 Jan, 2010 14:36
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 09 Aug, 2010 22:03
Hallo,
mach doch mal ein Bild mit mehr Abstand, ich kann mir vorstellen, dass es was mit dem Dach zu tun hat (Trockenheit/Lichtmangel oder so).
Grüße vom Floris
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 216
Registriert: Fr 09 Nov, 2007 20:27
Wohnort: Wuppertal
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Aug, 2010 12:53
Lichtmangel wäre auch meine Vermutung. Die mögen Dauerbeschattung überhaupt nicht. Was braun ist, bleibt braun. Die Pflanzen werden nicht eingehen, aber verkahlen unten eben.
Wenn dir das zu hässlich wird, wären Säuleneiben eine alternative oder noch so ein Zaunelement setzen.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Aug, 2010 19:47
Danke für Eure Antworten!

Und hier meine weiteren Bilder!

Was ich allerdings anmerken möchte auf die Vermutung des Schattens,... die Thuja sind erst in den letzten 9 Monaten dabei zu sterben, ... die letzten 8 Jahre waren sie an der selben Stelle im Schatten und keine Porbleme mit dem Sterben!

Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Aug, 2010 19:59
Die sind ja noch net seit 8 Jahren so riesig? Da hatten sie genug Licht, weil sie klein genug waren, den Lichtmangel auf der Seite zu kompensieren. Jetzt allerdings sind sie so groß, daß sie sich für den unteren Bereich selbst das Licht wegnehmen.

ABER: Thujen sind extrem hart im Nehmen, eigentlich schon wie Unkraut :wink: ... Die können sogar unten wieder austreiben, allerdings benötigen sie dafür von oben wieder Licht, das bedeutet für Dich, daß Du Dir überlegen mußt, wie hoch Du die Hecke überhaupt noch wachsen lassen willst.

Achja, noch was: Eine ungeschnittene Hecke nach Jahren erst in Form zu bringen, ist 'ne ganz schöne Arbeit, weil die Pflanzen ja bisher wachsen durften, wie sie wollten. Auch wenn sie am Anfang noch klein sind, sollten Hecken trotzdem einen gewissen Formschnitt bekommen ...
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 11:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragMi 11 Aug, 2010 12:09
Hallo,
wenn die Pflanzen über die Wurzeln etwas Unverträgliches aufnähmen, sähe man das auch dort wo sie am stärksten wachsen, nämlich an den Gipfeln, nicht nur unten herum. Außerdem ist es nicht typisch für einen Kompost, Schadstoffe an den Boden abzugeben.
Ich denke auch, dass es etwas mit fehlendem Licht zu tun hat, seit die Pflanzen höher sind als das Dach, kommt auf dieser Seite kaum noch welches an. Das Problem haben die Pflanzen schon seit ein paar Jahren, sie reagieren halt nicht sehr schnell darauf.
Ich habe auch so meine Zweifel dass ein Rückschnitt die Verhältnisse so stark verbessern würde, dass die neu austreiben.
Grüße H.-S.
OfflineHeikeL.
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragbraune äste von innen/untenFr 17 Sep, 2010 12:24
Hallo!Ich glaube nicht das es am Licht liegt,da mir in diesem Jahr das gleiche passiert ist.Meine Hecke hat Licht u sonne ohne Ende... Und trotzdem hab ich gerade 3 neue gepflanzt u ich denke da kommen noch mehr zu.wir hatten nen trockenen Sommer-vielleicht war es das.ich hab vor 3 jahren bittersalz gestreut u das haben wir nun gleich mal wieder getan.vielleicht brings ja noch was... In diesem Sinne.HL.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Thuja Smaragd wächst seit 3 Jahren nicht von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

16160

Di 08 Feb, 2011 7:53

von Hesperis Neuester Beitrag

dendrobium: wächst mehr nach unten als nach oben von kleene, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

3950

So 15 Feb, 2009 0:04

von kleene Neuester Beitrag

Thuja-Hecke hat unten braune Zweige von MuZZe, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

33257

Di 15 Sep, 2009 23:25

von Plantsman Neuester Beitrag

Fichte-Zweige sterben von unten teilweise ab-noch zu retten? von Immo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

3362

Fr 23 Sep, 2016 21:56

von Rose23611 Neuester Beitrag

Thuja werden braun und sterben ab von Waggele, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

62283

Fr 08 Dez, 2006 23:37

von knupsel Neuester Beitrag

Kokospalme geht nach 2 Jahren ein? von MalleKate, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 38 Antworten

1, 2, 3

38

15748

Do 08 Mär, 2012 12:41

von MalleKate Neuester Beitrag

Palmen sterben nach und nach von greife, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

645

Do 05 Nov, 2020 20:52

von Loony Moon Neuester Beitrag

Bananenstaude nach 2 Jahren schon geblüt von Evilscut, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

2252

Sa 10 Feb, 2007 12:29

von blumenbieneX Neuester Beitrag

Ficus nach 10 Jahren ernsthaft krank von Tschüssgrünerdaumen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2086

Fr 18 Jan, 2008 7:37

von Wiesenblümchen Neuester Beitrag

Standortwechsel nach 2-3 Jahren für Weigelie (panaschiert) von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

8297

Do 21 Aug, 2008 20:22

von Gast Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Beachte auch zum Thema Thuja sterben nach Jahren von unten - aufwärts ab! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Thuja sterben nach Jahren von unten - aufwärts ab! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der unten im Preisvergleich noch billiger anbietet.