Anmelden
Switch to full style
Wasser im Garten, als Teich, Springbrunnen, Wasserfall oder zum schwimmen ...

Worum geht es hier:

Ich baue einen Teich, Springbrunnen, Wasserspiel...
Wasser im Garten ist schon seit Jahrhunderten ein Element in der Gestaltung. Ob als Zierteich, Fischteich, Schwimmteich oder Brunnenanlage. Ein besonderen Reiz macht bewegtes Wasser in Form von Quellen, Fontainen, Wasserfällen oder Bachläufen aus. Hier gibt es Rat und Tipps zum Bau, Technik und der Gestaltung eigener Wasserwelten.
Antwort erstellen

Teich Schlammabsaugung

Mi 15 Aug, 2007 16:11



Wir haben einen etwas größeren Teich ( 4000 qm) kann mir jemand sagen wer einem da den Schlamm absaugen kann. Wir wohne in Rheinland Pfalz. Ist echt ein Problem. Danke im voraus schon mal #-o

Entsorgungsunternehmen

Do 16 Aug, 2007 9:51

Hallo,

am besten mal googlen mit den Stichworten Entsorgungsunternehmen und Schlamm, und dann die Region.

Hier z. B. für Mainz:

Firma KSM Ingenieurgemeinschaft für Klär-Schlamm- und Müllbehandlungsanlagen GmbH
Entsorgungsunternehmen
Adresse: Wilhelm-Maybach-Str. 19
Postleitzahl 55129 Stadt: Mainz
Telefon: (+ Vorwahl) +49 6131 92200 Fax: +49 6131 504308

Ansonsten kannst Du auch mal bei der Stadt- oder Samtgemeindeverwaltung anrufen und die nach entsprechenden Unternehmen befragen, funktioniert zumindest in NRW gut.

Viel Erfolg!

Do 16 Aug, 2007 11:06

Vielen Dank für den Tip werde mal heute mittag telefonieren.
Gruß Nicole

Di 04 Sep, 2007 10:11

Hallo ! Zu deinem Problem möchte ich nur sagen, mit absaugen kannst das problem nicht lösen, und wen nur kurze Zeit. Mein Vorschlag wäre, bei einen 4000qm Teich müssen 2/3 also 2,5 -3000qm mit Wasserpflanzen also Seichtzone angelegt sein !! Das Wasser soll Bewegung haben ( Bachlauf ) und gefiltert werden (Filter im Fachhandel oder Baumarkt ) , sollten Fische im Teich sein, höchstens zehn, und niemals Füttern !! (kein Angst die verhungern nicht, haben keine Krankheit, und überwintern ohne Problem. ) Das Problem ist, derTeich hat zu viele Nähr und Schwebstoffe.

Einen schönen Teich wünscht

Kurt aus Kärnten

Mo 03 Dez, 2007 14:37

Hallo Nicole,

nun ist dieser Beitrag schon einige Zeit alt und ich denke mal, das Du bereits die Teichreinigung hinter Dich gebracht hast. Dein Problem wird sein, wie Du ein neuerliches Verschlammen des Teiches in der Zukunft verhindern möchtest. Das ist bei dieser Teichgröße nicht sehr einfach.

Wie tief ist Dein Teich, hast Du Fischbesatz, wie hast Di ihn bepflanzt?
Antwort erstellen