Tacca chantrieri - Fledermausblume aus Südost-Asiens - Garten & Pflanzen News - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenGarten & Pflanzen News
aussaatwettbewerb

Tacca chantrieri - Fledermausblume aus Südost-Asiens

Die aktuelle Tageszeitung und der Ratgeber aus der Garten- und Pflanzenwelt ...
Worum geht es hier: Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1395
Registriert: Di 14 Feb, 2012 22:28
Wohnort: Steiermark
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Jun, 2012 21:20
Hallo,

nach der Keimung bilden sich erst mal Wurzeln. Das nimmt eine Zeit in Anspruch, in der sie dann keine Blätter bildet, weil sie Kraft für die Wurzelbildung braucht.
Standort: Taccas lieben helle Plätze, aber ohne Sonne. Die verbrennt die Blätter. Außerdem ist eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit notwendig. Hat sie das bei dir?
In welchem Substrat hast du sie denn stehen?

Meine sind genauso groß. Die habe ich pikiert, am Ostfenster unter anderen Pflanzen stehen und habe ein kleines Mini-Marmeladenglas darübergestülpt. Dadurch ist die Luftfeuchtigkeit gewährleistet.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 271
Registriert: Fr 20 Jan, 2012 13:38
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Jun, 2012 22:04
Also meine kleine Tacca steht wie schon geschrieben am Ost-Süd-Fenster und bekommt ab und zu mal ein bisschen Sonne ab, sie steht noch in dem Substrat in dem ich den Samen zur Keimung gelegt habe, also Anzuchtsubstrat. Ich besprüh sie oft mit Regenwasser wegen der Luftfeuchtigkeit.
Aber meinst du ich sollte sie vielleicht umtopfen in einen kleineren Topf?
Wenn ja in welches Substrat? Kokohum oder normale Blumenerde?
Und soll ich sie auch unter ein Glas stellen, damit sie mehr Luftfeuchtigkeit bekommt?
Es ist ja meine einzige und die soll natürlich ganz groß und gesund werden :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1395
Registriert: Di 14 Feb, 2012 22:28
Wohnort: Steiermark
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Jun, 2012 22:11
Hallo,

ich würde sie umtopfen. Nimm dazu aber keine torffreie Erde :!: . Taccas brauchen ein Substrat auf Basis von Torf.
Unter ein Glas kannst du sie stellen, aber pass auf die Sonne auf. Sonst wirkt das wie ein Brennglas, nur indirektes Licht für die Tacca.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 271
Registriert: Fr 20 Jan, 2012 13:38
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Jun, 2012 22:21
Ja das habe ich mir schon gedacht mit der Sonne,
Torf, das heißt also normale Blumenerde für die kleine?
und soll ich den Topf lassen, das müsste ein 10er Topf sein, oder sollte ich einen kleineren nehmen?
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1395
Registriert: Di 14 Feb, 2012 22:28
Wohnort: Steiermark
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Jun, 2012 22:32
Hallo,

Ja, genau. Ganz normale Blumenerde.
Kannst auch den 10er Topf nehmen. Dann haben die Wurzeln mehr Platz.
Nach 4 Wochen kannst du auch schon mal mit niedrig dosiertem Blühpflanzendünger anfangen.
Taccas sollte man nur alle 2-3 Jahre umtopfen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 271
Registriert: Fr 20 Jan, 2012 13:38
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Jun, 2012 22:46
Alles klar, dann werde ich das morgen nach der Arbeit mal machen, werde sie in dem Topf lassen und in normale Blumenerde pflanzen.
Vielen Dank Zauberwald, du hast mir sehr geholfen =D>
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Di 20 Aug, 2013 8:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Aug, 2013 8:30
hallo ich habe mir jetzt eine fledermausblume gekauft sie ist schon recht gross ca 80 cm und hat zwei voll blüten und eine kleine nicht ausgeblühte. leider lassen bereits die zwei grossen, tollen blüten die köpfe hängen, kann das durch den "stress" des transportes sein, oder weil die blütezeit für diese blüten bereits rum ist??? sieht aus als würde sich die blume schämen. die unteren blätter hängen auch etwas. gegossen habe ich sie vorsichtig und nicht zuviel. ist es vielleicht ratsam sie umzutopfen? wie ihr seht habe ich viele fragen zu dieser tollen blume und hoffe ihr könnt helfen
Vorherige

Zurück zu Garten & Pflanzen News

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Unterschied Tacca Nivea und Tacca Chantrieri ? von 1066bam, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

8734

Mi 21 Feb, 2007 11:58

von Rose23611 Neuester Beitrag

Tacca chantrieri von JJ, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 53 Antworten

1, 2, 3, 4

53

12861

Fr 08 Sep, 2006 10:10

von Elfensusi Neuester Beitrag

Tacca chantrieri von florentina1602, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 20 Antworten

1, 2

20

6314

So 28 Aug, 2011 18:38

von Jule35 Neuester Beitrag

Tacca Chantrieri von Zips, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

1853

So 21 Feb, 2010 14:52

von Canica Neuester Beitrag

Wer bin ich ??? Tacca chantrieri von Pre, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2115

So 10 Okt, 2010 13:01

von Curlysue Neuester Beitrag

die Tacca chantrieri von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

2910

Mo 20 Aug, 2012 11:20

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

Tacca chantrieri - Fledermauspflanze von Elfensusi, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 3 Antworten

3

10162

Di 22 Mai, 2007 21:15

von Mel Neuester Beitrag

Tacca chantrieri - Fledermauspflanze von karin65, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

4852

Fr 28 Sep, 2007 19:45

von gudrun Neuester Beitrag

Beule an der Tacca chantrieri???? von Schnupp1987, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

3216

So 11 Nov, 2007 16:37

von Rose23611 Neuester Beitrag

Tacca chantrieri - Fledermausblume von Schnupp1987, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

14971

Fr 21 Mär, 2008 23:18

von Schnupp1987 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Tacca chantrieri - Fledermausblume aus Südost-Asiens - Garten & Pflanzen News - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Tacca chantrieri - Fledermausblume aus Südost-Asiens dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der suedost im Preisvergleich noch billiger anbietet.