Süditalienische Namenlose

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Mancaversa, Salento, Absatzspitze Italien
Beiträge: 479
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Süditalienische Namenlose

 · 
Gepostet: 11.10.2010 - 08:06 Uhr  ·  #1
Liebe Greenies,

noch mehr Namenlose. Wer kann helfen?

Baci aus dem Süden
Claudia
PA100008.JPG
PA100008.JPG (797.15 KB)
PA100008.JPG
irgendwas Sukkulentiges. Hat riesige Blätter
PA100006.JPG
PA100006.JPG (948.03 KB)
PA100006.JPG
keine Ahnung. Blätter sind dem Paternosterbaum ähnlich, er ist es aber nicht
PA100021.JPG
PA100021.JPG (908.13 KB)
PA100021.JPG
Meine Passi an meinem Häuschen am Meer. sie hat noch gaaaanz viele Knospen. Welche Art?
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Marl, 39 m über NN
Beiträge: 10714
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: Süditalienische Namenlose

 · 
Gepostet: 11.10.2010 - 08:31 Uhr  ·  #2
Hallo Südblume,
deine Passi müsste P. alata sein... bei den anderen kann ich nicht wirklich helfen
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 5470
Dabei seit: 03 / 2009

Blüten: 40
Betreff:

Re: Süditalienische Namenlose

 · 
Gepostet: 11.10.2010 - 08:38 Uhr  ·  #3
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Wensin
Alter: 43
Beiträge: 5340
Dabei seit: 10 / 2007

Blüten: 10
Betreff:

Re: Süditalienische Namenlose

 · 
Gepostet: 11.10.2010 - 08:45 Uhr  ·  #4
Hallo Claudia!
Könntest Du von dem Baum noch eine BIld vom Habitus und eines von einem einzelnen Blatt machen? Man erkennt die Blattform nicht gut.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Mancaversa, Salento, Absatzspitze Italien
Beiträge: 479
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

unbekannter Baum

 · 
Gepostet: 11.10.2010 - 09:01 Uhr  ·  #5
Liebes Vergissmeinnicht,

ich hab's versucht. Hier ein paar Blätter und nochmals ein Foto, meines Erachtens erkennt man darauf aber auch nicht mehr. Habitat: Garten unmittelbar am Meer. Umgeben von Oleander, Tamarisken, Riesen-Agaven, Pittosphorus. Wurde sicher gestutzt. Ich dachte, es könnte ein stark gestutzter Paternoster sein, aber die Blätter sind verschieden, wenn auch SEHR ähnlich. Ausserdem passt der verknotete Stamm nicht.

Irgendjemand eine Idee???

Baci
Claudia
PA100005.JPG
PA100005.JPG (232.07 KB)
PA100005.JPG
PA110002.JPG
PA110002.JPG (714.88 KB)
PA110002.JPG
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Wensin
Alter: 43
Beiträge: 5340
Dabei seit: 10 / 2007

Blüten: 10
Betreff:

Re: Süditalienische Namenlose

 · 
Gepostet: 11.10.2010 - 09:38 Uhr  ·  #6
Könnte es vielleicht der Neembaum sein?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.