Anmelden
Switch to full style
Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...

Worum geht es hier:

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Antwort erstellen

Suche Tipps für Gartendeko

Mi 09 Mai, 2007 9:43



Hallo,
ich finde es super hier bei Euch. Bin erst ganz neu dabei aber hier ist wirklich was los.
Leider kann ich nur nach Feierabend oder vor der Arbeit reinschauen, aber wenn, dann ist es sehr interessant.
Ich suche schöne Dekoideen für den Garten, denn jedes Jahr das selbe ist echt langweilig. Ich glaube, da bin ich nicht die Einzige. Würde mich freuen, wenn viele und gute Ideen kommen würden.
Hier zwei von mir aus diesem Jahr..

Bilder
Frühjahr.jpg
Mein erster Frühlingsgruß
Vergißmeinnicht + Nelken + Osterglocken
Frühjahr 1.jpg
noch ein Frühlingsgruß
1 Weidenkorb 8,00 EURO
1 Körbchen 1,99 EURO
Gestell 5,00 EURO
Pflanzen nach Bedarf

Mi 09 Mai, 2007 9:58

Hallo, da hab ich auch was:
Man nimmt eine alte Gartenkugel aus Ton (vielleicht hat sie ein paar Abplatzer und sieht nicht mehr so schön aus), rührt Fliesenkleber an. Den verteilt man immer stückchenweise auf der Kugel - immer so 10 x 10 cm, glattstreichen und Glasnuggets draufkleben. Trocknen lassen, im Winter reinholen. Vielleicht mach ich mal heute Abend ein Foto davon.
Wie man selbst eine Kugel herstellen kann, weiß ich nicht. Vielleicht hat hier jemand eine Idee.
Im Fernsehen haben Sie mal einen Ball mit Beton gefüllt und dann auf einen Sandhaufen zum Trocknen gesetzt. Das müsste auch gehen, habe es aber noch nicht probiert.
Viele Grüße
Andrea

Mi 09 Mai, 2007 11:06

Hallo Martina,

schöne Idee und schöne Fotos danke. Ich werd auch mal schauen, ob ich was finde.Aber jetzt auf Anhieb hab ich nichts parat.

Andrea, setzt du bitte von den Kugeln mal ein Foto rein?? Hab nämlich auch noch so ein paar abgeplatzte Kugeln. Würd mich sehr interessieren.

LG
Monika

Mi 09 Mai, 2007 12:17

Hallo Monika,
mach ich auf jeden Fall. Kann aber bis zu zwei Tage dauern, habe heute abend einen wichtigen Termin (Vielleicht kriegen wir eine neue Katze!!! Ich bin so aufgeregt!!!!!!!!) also bitte öfter mal reinschauen.
Viele Grüße
Andrea

Fr 11 Mai, 2007 7:34

Hallo, so, habe nun Fotos gemacht. Leider hatte ich die Kugel im Winter nicht reingeholt, und die "Unter"-Kugel ist nicht Winterfest, darum ist sie etwas kaputt gegangen. Das nächste Mal bin ich schlauer.
Als nächstes wollte ich zwei Blumentöpfe übereinanderstellen - den unteren mit der Öffnung nach unten - und auch so verkleiden und dann Blumen oben rein.
Viele Grüße
Andrea
Bilder
Kugel1.jpg
Kugel2.JPG

Fr 11 Mai, 2007 7:38

Uiiii. Danke für das Foto. Die sieht ja hübsch aus =D>

Da hab ich ja jetzt eine Bastelstunde vor mir :lol:

LG
Monika

Fr 11 Mai, 2007 7:47

Hallo Andrea, das ist eine Superidee =D> =D> . Muss ich unbedingt ausprobieren. Ich hoffe, es kommen noch viele Ideen, oder sind wir die Einzigen, die nicht alles fertig kaufen wollen?
Ich mag das nämlich gar nicht, wenn meine Nachbarn das selbe haben, wie ich.

Fr 11 Mai, 2007 8:01

Hallo Martina, mir ist da noch was eingefallen, das habe ich im Phantasialand gesehen:
Zuerst nimmt man einen großen Blumentopf, füllt den mit Erde und stellt in die Mitte einen stabilen (Bambus)-Stock. Dann nimmt man einen etwas kleineren Topf und stellt den auf den größeren Topf, durch das Loch wieder den Stab. Erde rein, nächster Topf ?das geht je nach Blumentopf-Art vielleicht vier mal. In die Lücken kann man dann Steinpflanzen (oder Hängepflanzen) einsetzen. Am besten eignen sich natürlich Töpfe, die nach unten hin möglichst schmal zulaufen und oben möglichst breit sind. Zum Schluss kann man oben auf den Stab eine Deko setzen ? z.B. eine Rosenkugel oder so was.
Ich hab das auch gemacht, aber vernachlässigt, nun habe ich eine Unkraut-Deko, die ich hier schlecht zeigen kann ? Oder ich nehme das zum Anlass, am Wochenende aktiv zu werden ?
Bis dann
Andrea :D

Fr 11 Mai, 2007 8:04

Und dann möglichst schnell ein Foto einstellen :D

LG
Monika

Fr 11 Mai, 2007 13:03

Die Kugel find ich super. =D> =D>
Da ich schon lang überleg was ich mit meiner abgeplatzten mache. :idea:
Werd ich doch mal anfangen.
Na jetzt tut sich mal was zu dem Thema.
Hier noch weitere
Selbstgemachte Gartendeko
http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... highlight=

Sa 12 Mai, 2007 19:00

Hallo,
habe die Pflanzenpyramide heute ausprobiert. Sieht noch ein bisschen doof aus, aber das bringe ich noch in Ordnung. Ehr gibt es kein Bild.
Habe zwei Zinktöpfe genommen, in den unteren Stiefmütterchen und obenrein eine Sundaville (rot). Sieht im Moment noch etwas nackig aus, ich glaube, ich hätte noch einen Topf dazwischen setzen sollen. Das mache ich dann, wenn die Stiefmütterchen raus müssen. Jetzt lass ich es erst einmal anwachsen.
Eine Super-Idee.
Tausend Dank Andrea
Martina

Mo 14 Mai, 2007 7:45

Hallo Martina, bin sehr gespannt, wie es aussehen wird. Ich hab auch an meiner Pyramide rumgemacht, sieht aber noch nicht gut aus, kann ich noch nicht zeigen. Ich habe oben Petunien reingesetzt, die wurden gestern vom Hagel zerschlagen.
Ich würde mich freuen, wenn Du ein Foto einstellst, wenn Deine Pyramide fertig ist!
Viele Grüße
Andrea

Di 15 Mai, 2007 19:35

Hallo Andrea,

hier erst mal der Anfang meiner Pyramide. Gefällt mir aber noch nicht. Der zweite Topf ist zu klein. Ich bekomme maximal zwei Pflanzen rein. Diese Tomatenspirale finde ich aber gut, die hat oben noch eine Öse. Da kann man sie festbinden, zum besseren Halt.
Habe ich Dich so richtig verstanden? Bin mal auf Deine gespannt.

LG
Martina
Bilder
Pyramide.jpg

Di 15 Mai, 2007 22:55

Hallo,

der Vater meiner Freundin hat sich neben dem Teich im Garten 3 große längere Steine in die Erde gestellt. Die sind ca 1 m hoch und sind ca 40-50 cm Tief in der Erde. Durchmesser ist ca 10 cm oder noch ein wenig mehr. Einer ist immer bischen tiefer als der andere in der Erde.

Die sind nicht ganz rund sondern ungleichmäßig rund. Sieht aus wie, als wäre das vor paar Hundert Jahren von irgend einer Kultur dort hingebaut. Ähnlicher anblick wie auf den Osterinseln diese Steinhaufen.

Schwer zu beschreiben ist aber ein echter hingucker! Ich werd mal morgen ein Foto machen.


Voodoo

Mi 16 Mai, 2007 15:22

Hallo Martina,
ich finde, es sieht richtig gut aus. Du hast aber einen hohen Anspruch! Aber man selbst sieht das ja immer anders... Ich kann meins nicht zeigen, sieht nicht gut. aus und ich komme im Moment einfach nicht dazu. Wenig Platz hat man schon, daher eignen sich auch ganz gut Steinpflanzen, die sich dann langsam über den Rand schieben. Dauert halt was.
@voodoo: da bin ich aber mal gespannt!
Antwort erstellen