suche,suche,suche- Schiefteller

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Sassenburg
Beiträge: 154
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

suche,suche,suche- Schiefteller

 · 
Gepostet: 17.07.2008 - 16:13 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,

habe wieder mal eine Denkaufgabe...oder auch nicht bei den vielen Experten hier.
Die Pflanze auf den Bilder soll eine Zimmerpflanze sein. Sie wächst normalerweise buschiger, aber bei mir lags wohl am ST oder zu wenig Licht.
Die Blüten ahneln denen der "blauen Mauritis", nur mit einem stark ausgebildetem Auge und knalligem lila. Vermehrt wird sie über kleine Knollen(Erbsen bis Bohnengröße), die nach dem Eintrocknen im Winter eingesammelt und im Frühjahr wieder in den Topf können.
Ich hoffe es kann mich geholfen werden.
JD600009.JPG
JD600009.JPG (51.29 KB)
JD600009.JPG
JD600007.JPG
JD600007.JPG (64.12 KB)
JD600007.JPG
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Sønderjylland/Danmark
Beiträge: 1413
Dabei seit: 12 / 2006
Betreff:

Re: suche,suche,suche- Schiefteller

 · 
Gepostet: 17.07.2008 - 16:41 Uhr  ·  #2
Ich denke mal es ist der Schiefteller( Achimenes-Hybriden )
Sieht jedenfalls danach aus.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: NRW
Beiträge: 5457
Dabei seit: 10 / 2006
Betreff:

Re: suche,suche,suche- Schiefteller

 · 
Gepostet: 17.07.2008 - 16:54 Uhr  ·  #3
Ich denk auch es ist der Schiefteller,Gruß Bonny
Schiefteller mit Blüten.jpg
Schiefteller mit Blüten.jpg (139.92 KB)
Schiefteller mit Blüten.jpg
Img_2895.jpg
Img_2895.jpg (154.75 KB)
Img_2895.jpg
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Sassenburg
Beiträge: 154
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Re: suche,suche,suche- Schiefteller

 · 
Gepostet: 17.07.2008 - 19:25 Uhr  ·  #4
Hey Bonny +VolkerHH

genau die ist es! Vielen Dank für die schnelle Hilfe habe auch schon einige Tips ergoogelt. Oder habt ihr spezielle Tips?
Danke!
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schwaben Zone 7a
Beiträge: 3895
Dabei seit: 12 / 2007

Blüten: 9385
Betreff:

Re: suche,suche,suche- Schiefteller

 · 
Gepostet: 17.07.2008 - 20:19 Uhr  ·  #5
Mein Schiefteller blüht weiß und die Blätter sind "haarig".
Der wird im Herbst zurückgeschnitten und in den Keller gestellt, wo er vertrocknet.
Im Frühjahr wird er wieder gegossen treibt aus und blüht.
Wenn der Topf voll ist, wird die Pflanze geteilt.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Sassenburg
Beiträge: 154
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Re: suche,suche,suche- Schiefteller

 · 
Gepostet: 17.07.2008 - 22:28 Uhr  ·  #6
Hallo Lila
danke für die Ratschläge, bestätigen mich in dem was ich von der Haltung der Pflanze weiß. Vielleicht kann man ja einmal ein Paar Knöllchen tauschen, meine ist ja lila und wenn Interesse besteht..würde mich freuen.
Du kommst ja aus ner Gegend, da habe ich 16 Jahre gelebt...die Welt im net ist klein...
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Wensin
Alter: 43
Beiträge: 5340
Dabei seit: 10 / 2007

Blüten: 10
Betreff:

Re: suche,suche,suche- Schiefteller

 · 
Gepostet: 17.07.2008 - 23:08 Uhr  ·  #7
Kann man die eigentlich auch über Stecklinge vermehren? Meine Mutti hatte vor Jahren mal eine und ich wußte bis ich zu green kam garnet, das die Knollen hat. Sie weiß es aber auch nicht mehr. Leider hat sie die Pflanze nicht mehr.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schwaben Zone 7a
Beiträge: 3895
Dabei seit: 12 / 2007

Blüten: 9385
Betreff:

Re: suche,suche,suche- Schiefteller

 · 
Gepostet: 18.07.2008 - 09:08 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von Plantfool
Hallo Lila
danke für die Ratschläge, bestätigen mich in dem was ich von der Haltung der Pflanze weiß. Vielleicht kann man ja einmal ein Paar Knöllchen tauschen, meine ist ja lila und wenn Interesse besteht..würde mich freuen.
Du kommst ja aus ner Gegend, da habe ich 16 Jahre gelebt...die Welt im net ist klein...

Klar tausche ich gerne! Am besten während der Winterruhe.
Ich bin seit 8 Jahren in Augsburg, hab vorher in München (Darmstadt, Wiesbaden) gewohnt.
Es gefällt mir gut mit Kresslesmühle, Lechflimmern und die Rofa gibt es auch noch.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Sassenburg
Beiträge: 154
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Re: suche,suche,suche- Schiefteller

 · 
Gepostet: 18.07.2008 - 10:29 Uhr  ·  #9
Hallo Lila

das mit dem Tausch geht klar und würde mich freuen .

Grüße an die restlichen Datschiburger
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: NRW
Beiträge: 5457
Dabei seit: 10 / 2006
Betreff:

Re: suche,suche,suche- Schiefteller

 · 
Gepostet: 18.07.2008 - 13:08 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von vergissmeinicht1
Kann man die eigentlich auch über Stecklinge vermehren? Meine mUtti hatte vor Jahren mal eine und ich wußte bis ich zu green kam garnet, das die Knollen hat. Sie weiß es aber auch nicht mehr. Leider hat sie die Pflanze nicht mehr.

Huhu,ich las man kann Stecklinge im Sommer davon machen,soll aber 3 Wochen dauern bis sie wurzeln,Gruß Bonny
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schwaben Zone 7a
Beiträge: 3895
Dabei seit: 12 / 2007

Blüten: 9385
Betreff:

Re: suche,suche,suche- Schiefteller

 · 
Gepostet: 18.07.2008 - 17:27 Uhr  ·  #11
Meine blühen gerade an den Triebenden,
aber Stecklinge sollten eigentlich gehen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.