Substrat erhitzen - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Substrat erhitzen

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7592
Bilder: 64
Registriert: Do 06 Jul, 2006 11:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragSubstrat erhitzenSa 03 Jan, 2009 14:32
Hallo , wollte wissen bei wieviel Grad und wie lange ich Substrat erhitzen muß damit Schädlinge (Trauermückenlarven) kaputt gehen ?
Weil ich meine Trachys umpflanzen will und einige wohl geschädigt sind hatte mir auch ein Granulat gegen saugende Schädlinge besorgt .
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 03 Jan, 2009 14:40
Ich packe meins in die Mikrowelle. 3 Minuten reichen meisst. :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7592
Bilder: 64
Registriert: Do 06 Jul, 2006 11:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragSa 03 Jan, 2009 14:43
Habe aber keine Microwelle trotz das ich Single bin . :oops: 8-[ :-#= :-#=
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7592
Bilder: 64
Registriert: Do 06 Jul, 2006 11:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragSa 03 Jan, 2009 14:47
Wenn ich das im Backofen tue wieviel Grad muß ich dann nehmen reichen 100°C und wie lange dann wenn ich den vorgeheißt habe ? :-k
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 416
Registriert: So 18 Mai, 2008 15:57
Wohnort: Tirol
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 03 Jan, 2009 14:48
Kann hier jemand einen Tipp geben, wie lange und bei welcher Temperatur man Anzuchterde im Backrohr haben sollte, um es möglichst keimfrei zu bekommen?

Ich hab nämlich immer wieder leichte Probleme mit Schimmelbildung bei der Anzuchterde.
Hab schon mehrere Erden durch, hab die auch schon bei 200 Grad für 15min im Rohr gehabt, bis es nach fast verbrannter Erde roch....und trotzdem leichter Schimmel..... im Topf daneben, ohne irgendwelchen Zusatz-Aufwand alles ok.... da kenn sich noch jemand aus..... :-k

Danke und lg, Andrea
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 03 Jan, 2009 14:55
Ja kann ich , voriges Jahr hebe ich in meiner Kakteengärtnerei angefragt , weil auch ich da keinen Plan hatte . Er sagte , bei ca 90-100°C ca 1 Stunde im Backofen sollte ausreichen . Die Erde muß aber feucht sein, und dadurch eher gedämpft werden . Man kann kleinere Mengen auch in ein Tuch schlagen , das über kochendes Wasser in einen Topf tun, auf einem Dämpfeinsatz , und dann Deckel drauf . .
Zuletzt geändert von Yaksini am Sa 03 Jan, 2009 14:57, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21692
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 50
Blüten: 64629
BeitragSa 03 Jan, 2009 14:55
Na dann guck mal hier:
Anzuchterde:
Anzuchterden sollten keimfrei und nährstoffarm sein.
Um die Keimfreiheit wirklich zu gewährleisten, kann man die Erde in ein mikrowellenfestes Gefäß geben und bei 700 Watt ca. 6 Minuten, bei 900 Watt ca. 3 Minuten bruzeln lassen. Erde sollte auf jeden Fall gut angefeuchtet sein.
Das kann man übrigens auch mit normaler Erde machen, um z. B. zu verhindern, dass sich irgendwelche Larven, die sich darin eingenistet haben, zum Ausbrüten kommen- Trauermückenlarven!

von hier:
http://green-24.de/forum/ftopic17426.html
Zuletzt geändert von Mara23 am Sa 03 Jan, 2009 15:02, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 352
Bilder: 3
Registriert: So 20 Apr, 2008 16:48
Wohnort: "Hamburch"
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 03 Jan, 2009 15:00
Häufig im Internet wird beim Backofen 200°C und 30 Minuten erwähnt. Insekten sind vermutlich schon deutlich eher hops. :-#=
Ich halte es für wichtig, dass das Substrat gut feucht ist. Der Dampf sorgt dafür, dass das Substrat geleichmäßig heiß wird und nicht zu brennen anfängt.

Sterilisierte Erde bleibt nicht dauerhaft Pilzfrei, da in der Luft ständig Schimmelpilzsporen unterwegs sind.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7592
Bilder: 64
Registriert: Do 06 Jul, 2006 11:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragSa 03 Jan, 2009 15:01
Hallo ihr beiden erst mal habe ich keinen Topf mit Dämpfeinsatz und keine Mirowelle . :(
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 03 Jan, 2009 15:02
In meinem Beitrag steht etwas vom Backofen . 8-[
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21692
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 50
Blüten: 64629
BeitragSa 03 Jan, 2009 15:03
Aber doch einen Backofen oder? Versuch es doch darin..... :wink:
in einer normalen Schüssel, die solche Temperaturen aushält- z.B. Auflaufform!
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7592
Bilder: 64
Registriert: Do 06 Jul, 2006 11:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragSa 03 Jan, 2009 15:06
Werde ich mir dann mal eine Auflaufform besorgen .
Wieviel Grad und wie lange dann ?
Haut das mit der Gradzahl und der Zeit hin was Yaksini geschrieben hat ?
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 03 Jan, 2009 15:07
Ja das haut hin. :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7592
Bilder: 64
Registriert: Do 06 Jul, 2006 11:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragSa 03 Jan, 2009 15:11
Wenn ich eine geeignete Schüssel mit Deckel nehme und die Erde noch anfeuchte und zudecke wird sie doch auch gedämpft .
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 03 Jan, 2009 15:20
Ja das könnte hinkommen , das Gefäß muß nur in der Größe passen und mit der Wärme des Backofens zurechtkommen . Solltest du für irgendein Gefäß keinen passenden Deckel haben, nimm Alufolie zum abdecken .
Nächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Substrat zerkleinern / Substrat Alternativen von Nightfly777, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

3525

Mo 19 Nov, 2007 11:50

von nazareno Neuester Beitrag

Substrat für Euphorbia = Kakteen Substrat? von mr.miyagi, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

4077

Fr 22 Jan, 2010 21:05

von mr.miyagi Neuester Beitrag

Substrat von clooney, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

2437

Mo 29 Jun, 2009 10:10

von Sunnii Neuester Beitrag

TKS-Substrat von GreenLine, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 40 Antworten

1, 2, 3

40

15007

Mi 09 Mär, 2011 19:47

von gudrun Neuester Beitrag

Bambus in was für ein Substrat? von MuZZe, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 3 Antworten

3

4066

Mo 09 Apr, 2007 22:59

von knupsel Neuester Beitrag

Substrat für Agaven von newflemmli, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

3882

Di 15 Jan, 2008 21:13

von newflemmli Neuester Beitrag

Substrat für Epiphyllum von Pflanzenboy, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

1839

Di 13 Mai, 2008 2:40

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

wurm im substrat von LeFrosch, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1716

Do 12 Jun, 2008 21:39

von baki Neuester Beitrag

Gutes Substrat? von Benutzername, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 11 Antworten

11

2089

So 28 Dez, 2008 11:10

von Roadrunner Neuester Beitrag

Schimmelndes Substrat von georg.noack, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

7426

Mo 09 Feb, 2009 13:07

von Wastel07 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Substrat erhitzen - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Substrat erhitzen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der erhitzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.